Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Frontmasken-Nachbau CRX AF/AS

#1 von ElChorro , 24.11.2010 22:32

Habe seit heute eine Frontmaske als Vorlage für einen Nachbau aus GFK bei mir. Aber bevor ich damit anfange stellen sich dazu jetzt einige Fragen:
1. Besteht überhaupt an so etwas Interesse?
2. Was wäre die Schmerzgrenze beim Preis?
3. Welche Ausführung wäre denn euer Favorit?
Dazu ist zu sagen, dass die unteren Kühlerrippen sich nur sehr schwer nachbauen lassen und die Sache entsprechend teuer machen würde.
Ich dachte mir evt. sowas in Richtung Mugen zu machen, das würde die Sache wesentlich vereinfachen.
Bin auch gern für andere Ideen empfänglich.


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,

Angefügte Bilder:
Honda CRX OEM-Front.jpg   Honda CRX Mugen-Front.jpg  

 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin

zuletzt bearbeitet 24.11.2010 | Top

RE: Frontmasken-Nachbau CRX AF/AS

#2 von Kitekat , 24.11.2010 23:04

Von meiner Seite besteht Interesse, aber das ist ja nichts neues :-)

Mein persönlicher Favorit wäre die rechte Variante. Ein Originaler Mugen Nachbau wäre sicherlich auch schick.

Preislich habe ich keine Vorstellung. Ich hoffe, daß sich evtl. noch andere melden.


Aller guten Dinge sind 3... C - R - X


 
Kitekat
Beiträge: 1.377
Punkte: 14.220
Registriert am: 17.04.2008
Ich fahre: CRX AF Bj. 85, rot, ca 125.000km auf der Uhr
Da wohne ich: Hannover
Vorname: Kathy


RE: Frontmasken-Nachbau CRX AF/AS

#3 von T. , 25.11.2010 00:44

Nur so mal nachgedacht...

Was ist wenn "GFK-Meister" ElChorro nur das obere Teil Fertigt? ohne Kühlerrippe?

Bei den meisten ist doch nur das obere Teil gerissen.
Mit ein wenig handwerklichen Geschick müsste doch von Altteil die Rippe vorsichtig seziert und an´s Neuteil implantiert werden können.
Ist einfacher herzustellen und dementsprechend billiger (da schlägt der Schwabe wieder durch)

(Ich brauch grad keins, aber könnte mir evlt. eins auf Lager legen....)

Gruß T.


Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter...es könnte dein letzter sein


 
T.
Beiträge: 407
Punkte: 9.233
Registriert am: 21.10.2007
Ich fahre: Zwei-,Drei- und Vierrad
Da wohne ich: Rheinhessen (EX-Heidelberg)
Vorname: T.

zuletzt bearbeitet 25.11.2010 | Top

RE: Frontmasken-Nachbau CRX AF/AS

#4 von barney , 25.11.2010 06:09

Ich denke, das kann fast jeder AS-Fahrer über kurz oder lang brauchen.

Meine ist auch gerissen, obwohl aufwändig vom Lackierer geflickt.

Preis ist so ne Sache. Wenn ich mir die Preise der ED9 Flügel anschau, dann darfs normalerweise nicht mehr als nen Hunni kosten. Aber da wirst wohl mit dem Zeiteinsatz kaum hinkommen. Wobei das einfach mal ne Schätzung ist, damit mal ein Preis genannt ist.

Variante würde ich die mit der Originaloptik bevorzugen. Die rechte schaut so nach ED aus.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Frontmasken-Nachbau CRX AF/AS

#5 von el_espiritu , 25.11.2010 06:57

Hab definitiv auch Interesse, mein originales ist auch nur gelfickt und momentan wieder leicht am reißen....
Für mich käme nur die original Frontmaske in Frage, den Grill selbst bräuchte ich nicht (kann mir das das vielen genauso geht).

Preislich könnte ich mir so ca. 120 EUR vorstellen.


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Frontmasken-Nachbau CRX AF/AS

#6 von pocketracer , 25.11.2010 08:15

hallo,
ich hätte evtl. auch interesse.


pocketracer  
pocketracer
Beiträge: 658
Punkte: 34.301
Registriert am: 11.09.2007
Ich fahre: C-RX AS
Da wohne ich: Esslingen
Vorname:


RE: Frontmasken-Nachbau CRX AF/AS

#7 von Ace Cooper , 25.11.2010 09:00

Wert wäre mir das ganze knapp 100 Euro inkl. Versand. Da ich mir das Teil sonst aus ABS in den Staaten kaufen kann. Da sind die Kühlrippen dann auch schon dran.
Sorry wenns hart klingt aber Interesse hab ich schon nur original muss es aussehen.


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve

zuletzt bearbeitet 25.11.2010 | Top

RE: Frontmasken-Nachbau CRX AF/AS

#8 von Vir_Koto , 25.11.2010 09:18

Interesse !

Auch mir wäre der Mugen Touch lieber


Ich Repariere, also bin Ich !


 
Vir_Koto
Beiträge: 883
Punkte: 20.746
Registriert am: 06.11.2009
Ich fahre: 86ger AS und 97ger VTR
Da wohne ich: Freiburg i. Br.
Vorname: Jörg


RE: Frontmasken-Nachbau CRX AF/AS

#9 von MCDuksuk , 25.11.2010 10:49

hy all,

el choro und ich haben uns gestern lange um den Nachbau unterhalten.
Die Original-Mugen-Frontmaske hat keinen unteren Steg. Vielleicht kann ja el choro mal eine Fotomontage ohne
den Steg machen, (oder das Bild von dem Mugen einscannen) dann wäre es zu 100% am Original.

Gruss


MCDuksuk  
MCDuksuk
Beiträge: 113
Punkte: 210
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: CRX 1
Da wohne ich: Herne
Vorname: Carsten


RE: Frontmasken-Nachbau CRX AF/AS

#10 von Kröte , 25.11.2010 11:13

Zu 100% am original wirst du bei der Mugen-Nase für den CRX nicht hinkriegen. Zumindest nicht für die hier verkauften Varianten. Grund: Die Scheinwerfer. In die Mugen-Nase sind die Scheinwerferhöhlen integriert.

Ansonsten, wie Steve schon meinte: Die Teile werden in den USA als Nachrrüst-Ersatzteile produziert und kosten auch nicht die Welt. Ich bezweifele, dass sich die Mühe lohnt.

Und so nebenbei: Qualitativ hochwertige GFK-Schiebedächer gibts es ebenfalls aus Amerika - maschinengefertigt und passgenau. Wahlweise auch aus Carbon.



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 422.355
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Frontmasken-Nachbau CRX AF/AS

#11 von el_espiritu , 25.11.2010 12:31

Naja, bei den Kosten für die USA Teile darf man aber den Versand & den Zoll nicht außer Acht lassen.
Da ist man bei Karosserieteilen schnell bei 60$ Versand, plus Zoll.


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Frontmasken-Nachbau CRX AF/AS

#12 von Ace Cooper , 25.11.2010 13:09

105€ mit Versand kostet so eine Maske


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Frontmasken-Nachbau CRX AF/AS

#13 von thoras86 , 25.11.2010 14:48

Hallo!

Interesse besteht meinerseits ebenfalls, wobei ich finde, beide Varianten haben was. Ist natürlich, wie üblich eine Frage des Geldes!?
Wie wäre denn die Qualität der Teile? Ich meine die Serienteile sind ja gerade an den Kanten und Befestigungspunkten sehr empfindlich. Es brigt natürlich nichts, sich so ein Teil anzuschaffen, wenn man über kurz oder lang wieder gerissene Kunststoffteile am Auto hat.


Gruß Thorsten

P.S. Generell gesprochen ist ein Nachbau aller Kunststoffteile am AF/AS natürlich wünschenswert. Die Frage ist schlussendlich nur ob das Ganze preislich im Rahmen bleibt.


Autos mit Stil altern nie!


 
thoras86
Beiträge: 303
Punkte: 20
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre: 86er CRX AS in viktoriarot, Spaß von 03-10
Da wohne ich: Schönefeld OT Großziethen
Vorname:


RE: Frontmasken-Nachbau CRX AF/AS

#14 von ElChorro , 25.11.2010 17:51

Nachmal zum direkten Vergleich, das Original und der Nachbau in Sachen Mugen-Front


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,

Angefügte Bilder:
CRX Mugen Org.jpg   CRX Mugen fake.jpg   htup_0912_46_o+niagara_honda_crx_meet+mugen_crx.jpg  

 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin


RE: Frontmasken-Nachbau CRX AF/AS

#15 von MCDuksuk , 25.11.2010 19:56

Zitat von Kröte
Zu 100% am original wirst du bei der Mugen-Nase für den CRX nicht hinkriegen. Zumindest nicht für die hier verkauften Varianten. Grund: Die Scheinwerfer. In die Mugen-Nase sind die Scheinwerferhöhlen integriert.
Ansonsten, wie Steve schon meinte: Die Teile werden in den USA als Nachrrüst-Ersatzteile produziert und kosten auch nicht die Welt. Ich bezweifele, dass sich die Mühe lohnt.
Und so nebenbei: Qualitativ hochwertige GFK-Schiebedächer gibts es ebenfalls aus Amerika - maschinengefertigt und passgenau. Wahlweise auch aus Carbon.



Hy Kröte,

kannst du hierzu auch mal Preise aus USA einholen, inkl. Zoll und Versand?
Wäre super.

Gruss


MCDuksuk  
MCDuksuk
Beiträge: 113
Punkte: 210
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: CRX 1
Da wohne ich: Herne
Vorname: Carsten



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

CRX AS Rücksitzlehne
Sportmittelschalldämpfer Accord CA5

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor