Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Verschleißteile Frage

#1 von TJ1985 , 06.11.2010 09:34

Hallo zusammen,

Wollte mal fragen, ob jemand von euch weiß, von welchen Honda typ, ich folgende Bauteile für meinen Concerto verbauen könnte.

1. Bremsscheiben

2. evtl. nen Sport ESD.... evtl. deswegen weil ich bitte nichts anpassen möchte....


Vielen Dank schonmal im vorraus für die Antworten.


MFG thomas


TJ1985

RE: Verschleißteile Frage

#2 von HoWoPa , 06.11.2010 10:03

Die Bremse vorn ist europ. Produktion, es passt also nichts von den japanischen Modellen.
Auspuff dürfte ähnlich sein.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido

zuletzt bearbeitet 06.11.2010 | Top

RE: Verschleißteile Frage

#3 von TJ1985 , 06.11.2010 10:09

Nicht mal vom eg4 oder vom Crx des Bj. 92????


TJ1985

RE: Verschleißteile Frage

#4 von HoWoPa , 06.11.2010 10:11

Nein, hab ich doch schon geschrieben, das ist alles Rover. Vorteil: sehr preiswert, Nachteil: begrenzte Lebensdauer.(vorsichtig formuliert)


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Verschleißteile Frage

#5 von TJ1985 , 06.11.2010 10:20

Was meinst du mit begrenzter Lebensdauer???

Dann müsste ja meine Trommelbremsen hinten auch von Rover stammen?!

Sind aber Baugleich mit dem vom Accord des gleichen Baujahres....


TJ1985

RE: Verschleißteile Frage

#6 von HoWoPa , 06.11.2010 10:26

Du hast nach Bremsscheiben gefragt, darauf bezog sich auch meine Antwort.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Verschleißteile Frage

#7 von TJ1985 , 06.11.2010 10:28

Ist doch richtig und auch danke für deine Antwort;-)

Also müsste ich dann unter Rover 200 schauen wegen den Bremsscheiben?!


TJ1985
zuletzt bearbeitet 06.11.2010 10:34 | Top

RE: Verschleißteile Frage

#8 von HoWoPa , 06.11.2010 10:36

Wenn das baugleiche Auto von Rover der 200 ist, dann ja. Frag aber auch mal bei HONDA nach, die Teile sind wie gesagt nicht teuer.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Verschleißteile Frage

#9 von TJ1985 , 06.11.2010 10:41

Bei honda hab ich schon nachgefragt!!!!

Haben mir gesagt das sie die von england bestellen müssen... da der concerto von rover stammt....

müsste für die bremsscheiben alleine 150 euro bezahlen...

da das ja mal wieder unrealistische preise und vollkommen unbegründet von meinen hondahändler sind werde ich mir wahrscheinlich welche von bosch oder von zimmermann holen....

Die bosch kosten neu 36 euro....

die zimmermann kosten 60 euro....


TJ1985
zuletzt bearbeitet 06.11.2010 10:42 | Top

RE: Verschleißteile Frage

#10 von el_espiritu , 06.11.2010 13:08

Also bei kfzTeile24 kosten die das:

ATE: 46 EUR
Herth & Buss: 33 EUR
NoName kfzteile24: 25 EUR


Ist doch preislich absolut OK.


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Verschleißteile Frage

#11 von TJ1985 , 06.11.2010 13:16

ja das ist preislich absolut okay;-)

ATE ist gut

Herth & buss ist schrott und noname möchte ich nicht kaufen....;-)

werde eher zu den Scheiben von Bosch greifen.... oder vlt doch die ATE.... hmmm mal schauen;-)


TJ1985

RE: Verschleißteile Frage

#12 von Wicket , 06.11.2010 13:18

also ich würd die Zimmermann nehmen... 60€ ist doch auch noch ok. Und von Zimmermann kann man schon was qualitativ Hochwertiges erwarten



 
Wicket
Beiträge: 581
Registriert am: 22.02.2010
Ich fahre: Honda Prelude BA4, Nissan Sunny B12, Nissan 100NX GTi B13
Da wohne ich: Speyer
Vorname: Dirk


RE: Verschleißteile Frage

#13 von TJ1985 , 06.11.2010 17:24

ja naja hochwertig sind de zimmermann scheiben schon aber man sollte immer schauen ob man "sowas" braucht...

klar sind sie das Geld wert was sie kosten aber für mich persönlich einfach "zu" überdimensioniert...

da nehme ich doch lieber sowas "einfaches" wie de Bosch oder de ATE ;-)


TJ1985

RE: Verschleißteile Frage

#14 von Wicket , 06.11.2010 22:28

öhm.... naja...

das Wort "Überdimensioniert" gibt es für mich nicht bei solchen sicherheitsrelevanten Teilen wie der Bremsanlage



 
Wicket
Beiträge: 581
Registriert am: 22.02.2010
Ich fahre: Honda Prelude BA4, Nissan Sunny B12, Nissan 100NX GTi B13
Da wohne ich: Speyer
Vorname: Dirk


RE: Verschleißteile Frage

#15 von TJ1985 , 07.11.2010 07:51

überdimensioniert mag das falsche Wort sein....

Die sind halt gelocht usw....

überdimensioniert in dem Sinne, das ich sie nicht brauche.....

Ich fahre keine Rennen auf der Straße oder sonstiges....

Von daher reichen mir die Bosch oder ATEs;-)

Ich hoffe man konnte es jetzt verstehen wie ich das meine;-)

Von der sicherheitsrelevanten Seite her denke ich das die Marken Bosch und ATE für sich sprechen;-)


TJ1985
zuletzt bearbeitet 07.11.2010 15:28 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Öl Frage
Mein Baby mit den neuen Originalen Honda Alufelgen;-)

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor