Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

A20A Motor durch B20A ersetzen

#1 von flaxmo , 21.10.2010 19:36

Liebe Forenmitglieder,

mein verbauter A20A3 mit 75kw soll durch einen B20A8 mit 98kw ersetzt werden.
Passt das Problemlos oder muss modifiziert werden? Der Accord wurde ja offiziell mit B20 auch herausgebracht, nun frage ich mich ob die Motoraufhängung das auch so sieht:-)

Ausserdem soll die Bremse verbessert werden. Hat jemand Érfahrung mit Tuningscheiben oder hat vielleicht sogar schonmal jemand andere Sättel verbaut?

Ich verbleibe mit Besten Grüßen.

PS. Ach und wo bekomme ich einen MiniKat her?

Vielen Dank.

Max


 
flaxmo
Beiträge: 16
Registriert am: 09.10.2010
Ich fahre: Accord ca5
Da wohne ich:
Vorname: Max

zuletzt bearbeitet 22.10.2010 | Top

RE: A20A Motor durch B20A ersetzen

#2 von Aerodeck , 22.10.2010 11:53

Hallo Max,
schlechte Nachricht für den Mini Kat, soweit mir bekannt gibts den nicht für unser CA5 A20A3 Motor.
Bessere Werte mit dem Kat, kommt durch einen Sportkat.
100 Zeller würde bei unseren 2.0Exi reichen.
200 Zeller würde ich empfehlen wenn Du aufrüstest, z.B. 1994 - 1997 Accord 2.2i ES; Typcode CE1 150PS

Dieser Motor passt auch in den Aerodeck, aaaaaaaaaaber nix plug and play.
Leider ist es eher ein plug and ordentlich pay !

Es müssen neue Antriebswellen gebaut werden ( es gibt keine die passen) und noch vieles mehr.
Mir ist nur ein CA5 ( Aerodeck ) bekannt der so einen Motor eingebaut hat.
Derjenige hat über 3500.- alleine für Teile bezahlt, Auto fährt jetzt (leider) in Dänemark)
Bilder muss ich mal schauen ob ich noch welche davon hab.


Power is nothing without control
Hauptsache Kurven


 
Aerodeck
Beiträge: 470
Punkte: 8.043
Registriert am: 25.12.2007
Ich fahre: Diesel
Da wohne ich: bei Giessen
Vorname: M


RE: A20A Motor durch B20A ersetzen

#3 von Cruiser , 25.10.2010 11:44

In Deutschland gab oder gibt es 2 mal diesen Umbau.

Einer war dieser hier (auf dem Bild) von einem Herr Drewer. Dieser hatte auch eine Webseite die nicht mehr funzt. www.drewer.net

Der andere fährt wohl noch rum:

Bilderthread Accord CA5


ex. AS, CA5, DC2, KA9, BB3, EG2, CG2 zur Zeit EE8,EE9, Mazda MPS, Lexus LS


 
Cruiser
Beiträge: 205
Punkte: 12.877
Registriert am: 19.09.2007
Ich fahre: CRX EE8, Civic EE9, Lexus LS, Mazda MPS
Da wohne ich: Hessen
Vorname: Marek


RE: A20A Motor durch B20A ersetzen

#4 von flaxmo , 28.10.2010 12:52

Heyho...

also im 3geez.com forum sagte man mir das sei problemlos möglich wenn ich das passende Getriebe, Antriebswellen und Steuerteil hätte. Ist das Getriebe nicht Teil des Motors? Ich habe hier mal ein paar Bilder des Blocks, vielleicht kann jemand noch etwas dazu sagen!

Danke und Gruß


 
flaxmo
Beiträge: 16
Registriert am: 09.10.2010
Ich fahre: Accord ca5
Da wohne ich:
Vorname: Max



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Rücklichter demontieren
Bremsen vorne ungleichmäßig

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor