Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Das Ende einer Mopped-Tour ...

#1 von SaschaOF , 09.08.2010 10:54

... war für mich gestern gar nicht glücklich! In "Hinterkuhdorf" in einer rechts vor links -Situation habe ich brav angehalten um den von rechts kommenden PKW rauszulassen (ich Stand am Haltestrich!). Auf einmal tat es einen Schlag und ich lag auf der Nuss - weil mich die gelbe BMW GS von hinten abgeschossen hat. Meine VFR wiegt 277KG + meine zarte Figur mit ca. 100KG - Ihr seht ja wie weit mich die kleine GS nach vorne geschossen hat ...

An die Mopped-Fahrer hier: ZIEHT EUCH IMMER ORDENTLICH AN! Damit Euch möglichst nix passiert wenn Ihr von einem Unachtsamen abgeschossen werdet ... Offensichtlicher Schaden bei mir: Jackenärmel aufgerissen, Verkleidung rechts und links ALLE Teile, Motordeckel, Spiegel, Auspuff, Fussrastenanlage links abgerissen. Offensichtlicher Schaden GS: dicker Knöchel Fahrer, Verkleidung alle Teile, Lenker und Kopflager krumm. In der Tempo 30 Zone wohlgemerkt. Heute Nachmittag bringe ich die VFR weg zur Schadenschätzung - ich bin gespannt was das alles kostet ...

ALSO IHR BIKER: FAHRT IMMER VORSICHTIG UND VORAUSSCHAUEND; UND MACHT AUCH RUHIG MAL EIN TRAINING MIT VOLLBREMSUNG UND AUSWEICHEN MIT LENKIMPULS.

So - ich wollte es nur mal loswerden.


Angefügte Bilder:
IMG_0351.JPG   P1080326.JPG   P1080325.JPG  

 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Das Ende einer Mopped-Tour ...

#2 von Vir_Koto , 09.08.2010 11:02

Puhh, Hauptsache DIR ist nichts passiert !


Ich Repariere, also bin Ich !


 
Vir_Koto
Beiträge: 883
Punkte: 20.746
Registriert am: 06.11.2009
Ich fahre: 86ger AS und 97ger VTR
Da wohne ich: Freiburg i. Br.
Vorname: Jörg


RE: Das Ende einer Mopped-Tour ...

#3 von Timon007 , 09.08.2010 11:02

Wow... Da haste echt ein Heiden Glück gehabt .


Timon007

RE: Das Ende einer Mopped-Tour ...

#4 von Ace Cooper , 09.08.2010 11:17

Mein Beileid Sascha. Das schöne Mopped... Naja dir ist nichts passiert und damit ist alles schön.
Deine Felgen für den AS brigen ich dir im September mit. ;-) Ich hoffe es hilft als Wehrmutstropfen.


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve


RE: Das Ende einer Mopped-Tour ...

#5 von SaschaOF , 09.08.2010 11:28

Das macht mich doch gleich wieder froher Ace!

Vielen Dank für Deine Mühe



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Das Ende einer Mopped-Tour ...

#6 von T. , 09.08.2010 11:36

Ach du Schxxx.

Mensch, da hat der Schutzengel aber aufgepasst...
Hatte vor ein paar Jahren das Gleiche in Salzburg.
Hatte auch tierisch Glück.


Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter...es könnte dein letzter sein


 
T.
Beiträge: 407
Punkte: 9.233
Registriert am: 21.10.2007
Ich fahre: Zwei-,Drei- und Vierrad
Da wohne ich: Rheinhessen (EX-Heidelberg)
Vorname: T.


RE: Das Ende einer Mopped-Tour ...

#7 von Sznuffi , 09.08.2010 11:45

Sehr gut, daß du wohlauf bist und sicherlich auch der Andere ( Diese unachtsame Schlafmütze .)

Fahre selbst auch nur mit Schutzkleidung beim Motorrad, selbst wenn es nur wenige km Fahrweg sind
und nun sieht man wieder wie in deinem Fall, daß das sehr viel wert ist.

Der Schaden bei deinem Möppi wird heftig sein.
Vergesse nicht auch deine Kleidung , Helm usw. geltend zu machen.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Das Ende einer Mopped-Tour ...

#8 von Hondafreak1981 , 09.08.2010 13:33

Mein Beileid.
ich hoffe das Das 2Rad bald wieder genauso schön aussieht wie vorher und Du keine Komplikationen hast...



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Das Ende einer Mopped-Tour ...

#9 von mamadiwa , 09.08.2010 14:08

Schliesse mich dem Obigen an!
Und Du hast absolut Recht wenn Du auf korrekte Bekleidung hinweist
T-Shirt und Jeans sieht vielleicht aus, aber nicht in Blutrot!


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Das Ende einer Mopped-Tour ...

#10 von SaschaOF , 09.08.2010 14:11

Naja - die Komplikationen gibts ja schon ... mal sehen, ob das Mopped repariert wird, erstmal nur teilrepariert wird (Motordeckel muss ja nicht direkt sein zum Fahren, Auspuff und die verschrubbte rechte Verkleidung auch nicht) - oder obs ganze Fahrzeug ausgetauscht wird. Morgen/Übermorgen weiss ich mehr, wenn der tatsächliche Schadensumfang feststeht.

Nochmalige Kleidungskontrolle hat ergeben: Regenanzug wird wohl nicht mehr dicht sein, ist wie gesagt aufgerissen, auch die Hose wie ich gerade gesehen habe. Und was ich gestern gar nicht mitbekommen habe - ich muss wohl doch auch mit dem Kopf aufgedotzt sein, die Spuren am Helm zeugen davon. Ansonsten sieht die Fahrerbekleidung die ich unter dem Regenanzug an hatte unversehrt aus - aber das vernachlässige ich sowiso mal, da ich diese nun gute 12 Jahre alte Textilkombi eh mal austauschen wollte am Ende dieser Saison.

Jedenfalls habe ich einen guten "Muskelkater" - kommt wohl von der plötzlichen Beanspruchung der kalten Muskulatur.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Das Ende einer Mopped-Tour ...

#11 von Esjot , 09.08.2010 14:38

Hauptsache Dir ist nichts schlimmeres passiert. Dein Mopped wird schon wieder.
Wünsche Dir gute Genesung.


 
Esjot
Beiträge: 1.858
Punkte: 88.082
Registriert am: 25.07.2007
Ich fahre: Accord SJ, Civic AH, Civic EG5
Da wohne ich: Köln-Bonn
Vorname: .


RE: Das Ende einer Mopped-Tour ...

#12 von Red AS Driver , 09.08.2010 20:17

Da hast du ja noch mal Glück gehabt, auch wenns nur in einer 30er Zone war.
Aber auf jeden fall einen EIGENEN Sachverständigen nehmen, das steht dir zu.
Und den Helm auf jeden Fall anrechnen lassen und auch Tauschen, da gibts keinen zweiten Versuch.
Ein Helm wird bei Moppedunfällen immer als "in Mitleidenschaft gezogen" angesehen, mit anderen
Worten: Er gilt als beschädigt. Und damit muss die Versicherung den bezahlen.
Am besten zum RA gehen, da bist du auf der sicheren Seite.
Andererseits kann man dem BWM-ling vielleicht keine große Schuld geben,
so was passiert sehr schnell.
Meinen schönen CB 8 habe ich auf ähnliche Weise in den Hondahimmel befördert,
da ärgere ich mich noch heute drüber.
Aber beim Mopped ist der Schaden immer gleich heftig.
Solange dir nichts ernsthaftes passiert ist, kannst du noch zufrieden sein.
Du hast doch bestimmt Rücken-oder Nackenschmerzen? Hast du doch? Oder? Hast du bestimmt!
Sollte ein Wink mit dem Zaunpfahl sein . . . .


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred


RE: Das Ende einer Mopped-Tour ...

#13 von peppi , 09.08.2010 20:51

Puhhh, da sieht man mal, dass es auch langsam übel ausgehen kann. Ich gehöre da eher zu den unvorsichtigen und werde mir Deinen Appell zu Herzen nehmen..... Gut das es so glimpflich ausgegangen ist ....


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: Das Ende einer Mopped-Tour ...

#14 von SaschaOF , 09.08.2010 21:48

@ Red AS Driver: nein - ich habe zum Glück keine Nackenschmerzen Du Zaunpfahlschwenker



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Das Ende einer Mopped-Tour ...

#15 von Hondaengel Julia , 09.08.2010 22:03

OOOOHHHHHHHHH Mann, echt Glück gehabt.

Ich sage es immer wieder - es ist einfach viel zu gefährlich. Und dann kommen die tollen Sprüche wie: ich kann schon Moped fahren sonst hätt ich den Lappen nit bekommen". -alles Bla Bla, hat ja schließlich icht nur was mit der eigenen Fahrweise zu tun. Es gibt genug Idioten auf unseren Straßen die meinen mit über 250 Sachen über die Autobahn fliegen zu müssen mit Jeans und T-shirt.

Gott sei Dank ist dir nichts passiert!!!!!!!!

Einem guten Freund hat es letztes Jahr das Leben gekostet- mit 50 km/h wohlbemerkt.


Hondaengel Julia


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Technologieträger von Honda

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor