Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

2 neue Projekte in 1/24 Prelude BA4 und BB3

#1 von mashhansi , 21.07.2010 11:46

Hallo, endlich konnte ich einen BA4 - Bausatz erwerben.
Am Wochenende habe ich nun begonnen diesen zu bauen. Da ich den Bausatz vom
BB3 schon länger besitze, baue ich nun beide gleichzeitig und versuche Sie annähernd
an meine originale anzupassen (100 % gelingt dies natürlich nicht, leider).

1. Bild = geschliffene Rohkarosse
2. Bild = grundiert
3. Bild = mit Schwarz vorlackiert
4. Bild = in Silber lackiert
5. Bild = mit Klarlack versiegelt
6. Bild = lackierte Innenausstattung
7. Bild = BB 3 fertig lackiert

Angefügte Bilder:
100_8057 [1024x768].JPG   100_8058 [1024x768].JPG   100_8059.JPG   100_8061 [1024x768].JPG   100_8063 [1024x768].JPG   100_8062 [1024x768].JPG   100_8064 [1024x768].JPG  

 
mashhansi
Beiträge: 223
Punkte: 8.891
Registriert am: 26.05.2009
Ich fahre: Accord Coupé CG
Da wohne ich: 66787 Wadgassen, Höhenstrasse 15
Vorname: Hans-Jürgen

zuletzt bearbeitet 21.07.2010 | Top

RE: 2 neue Projekte in 1/24 Prelude BA4 und BB3

#2 von Black Diamond , 21.07.2010 15:19



Sind nämlich beides Rechtslenker und die US-/Jap- Versionen, oder?


Black Diamond

RE: 2 neue Projekte in 1/24 Prelude BA4 und BB3

#3 von mashhansi , 21.07.2010 16:07

ist optional...ich baue aber auf Linkslenker. Der Unterschied ist dann nur an den Fensterheberknöpfen zu erkennen. Die sind dann leider Rechtslenker. Aber wenn die Teile in der Vitrine stehen fällt es nicht auf.


 
mashhansi
Beiträge: 223
Punkte: 8.891
Registriert am: 26.05.2009
Ich fahre: Accord Coupé CG
Da wohne ich: 66787 Wadgassen, Höhenstrasse 15
Vorname: Hans-Jürgen


RE: 2 neue Projekte in 1/24 Prelude BA4 und BB3

#4 von kaefergarage.de , 21.07.2010 18:59

Interessant, dass Du den BA4 (den BB auch?) erst schwarz lackiert hast, bevor Du silber drauf gemacht hast. Warum, wenn ich fragen darf?

Und: woran hapert es, dass Du die Beiden nicht genau wie deine Großen machen kannst? Es ist eigentlich alles möglich ;)


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: 2 neue Projekte in 1/24 Prelude BA4 und BB3

#5 von mashhansi , 21.07.2010 21:27

Vorher schwarz? = zum einen ist es (für mich) einfacher zu erkenen, wo ich noch Silber hinsprühen muss. Bei der hellgrauen Grundierung ist mir schon passiert, dass es Stellen gab, wo Farbe fehlte. Zum anderen hat mir ein Lackierer diesen Tipp gegeben, das Silber wäre dann schöner.

'Vorbildgetreu? = das scheitert oft schon an den Felgen, eventuell bekommt man ja welche im Zubehörhandel. Der Bausatz des BA 4 ist ein Vorface - ich habe einen Face. Da versuche ich halt mit meinen bescheidenen Mitteln (Küchentisch-Bastler) das so original wie möglich hinzubekommen. In einem früheren Beitrag habe ich einen Jazz GD 5 in 1:24 eingestellt. Den habe ich für meine Schwester gebastelt. Wenn der BA und der BB so werden bin ich eigentlich zufrieden.

Aber für gute Tipps bin ich immer offen....

Heute habe ich die Fensterrahmen und die Rammschutzleiste aufgemalt.

Angefügte Bilder:
100_6203 [1024x768].JPG   100_6205 [1024x768].JPG   100_6207 [1024x768].JPG   100_6208 [1024x768].JPG  

 
mashhansi
Beiträge: 223
Punkte: 8.891
Registriert am: 26.05.2009
Ich fahre: Accord Coupé CG
Da wohne ich: 66787 Wadgassen, Höhenstrasse 15
Vorname: Hans-Jürgen

zuletzt bearbeitet 21.07.2010 | Top

RE: 2 neue Projekte in 1/24 Prelude BA4 und BB3

#6 von kaefergarage.de , 21.07.2010 22:09

Das sieht ja topp aus - Du Küchentischbastler ;)

Die Idee mit dem schwarzen Vorlackieren leuchtet ein - gute Idee! Das Problem kenne ich auch von Originallackierungen, wenn grau grundiert wurde aus eigener Erfahrung. Aber auf so eine Idee bin ich noch nicht gekommen!

Also die Zierstreifen und Scheibenrahmen sehen schon mal spitze aus! Super! Ich bastel ja auch viel an Modellen ;)

Naja. Felgen ist schon ein Problem. Richtig. Da habe ich auch noch keine richtige Lösung dafür (außer das ich für meinen Accord die Felgen nachgekauft habe, die mein Modell drauf hat *lol* - anders herum eben). Die Stoßstange vorne müsstest Du ja relativ einfach anpassen können, oder?


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: 2 neue Projekte in 1/24 Prelude BA4 und BB3

#7 von mashhansi , 21.07.2010 22:24

Ich habe die falschen Öffnungen mit Hilfe der Klarsichtteile zugespachtelt und verschliffen. Wird in den nächsten Tagen lackiert.
Hinten gehe ich einen Kompromiss ein. Der Kenner wird sehen, dass der rote Bereich der Rückleuchten zu breit ist. Aber das umzubauen ist mir zu umständlich.
Im Moment mache ich mir Gedanken wie ich die Tönung des Schiebedaches hinbekomme, so, dass ich auch noch durchsehen kann. Farbigen Klarlack habe ich nur in Rot und Gelb. Vielleicht mit Tönungsfolie...

Hat jemand einen Tipp?

Angefügte Bilder:
100_6204 [1024x768].JPG  

 
mashhansi
Beiträge: 223
Punkte: 8.891
Registriert am: 26.05.2009
Ich fahre: Accord Coupé CG
Da wohne ich: 66787 Wadgassen, Höhenstrasse 15
Vorname: Hans-Jürgen

zuletzt bearbeitet 21.07.2010 | Top

RE: 2 neue Projekte in 1/24 Prelude BA4 und BB3

#8 von Black Diamond , 21.07.2010 22:34

Gut gemacht und schöne Foto´s. Bitte mehr davon, oder uns auf dem Laufendem halten.


Black Diamond

RE: 2 neue Projekte in 1/24 Prelude BA4 und BB3

#9 von kaefergarage.de , 22.07.2010 07:36

Diesen Unterschied muss man kennen ;) Die vordere Stoßstange ist ja schon in Ordnung so.

Tipp? Sicher!
Es gibt von Tamiya "Smoke" - das ist wie klar rot oder klar orange von Revell (gibt es auch von Tamiya; die haben auch klares grün und blau) Muss man nur gut pinseln können um keine Streifen zu sehen.
Ansonsten kannst Du von innen ein bisschen Tönungsfolie einsetzen. Vielleicht gehst Du eingach mal zu karglas und lässt Dir Muster mit geben (so Post-it-Größe) um "zu Hause eine Entscheidung treffen" oder "nochmals in Ruhe vergleichen" zu können ;)
Was ich nicht empfehlen kann: diese Tönungssprays (zB von foliatec). Mit dem habe ich nur minder Gute Erfahrungen gemacht.


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: 2 neue Projekte in 1/24 Prelude BA4 und BB3

#10 von FrankWpunkt , 22.07.2010 09:12

Hallo!

Tönungsfolie ist auf Kunststoff nicht zu empfehlen. Wir haben für Kunden die es unbedingt wollten schon Acrylglas und Makrolon damit beklebt. NIcht lange freude gehabt.
Die Folien sind für Glas emtwichelt worden und somit auch der Kleber. Verträgt sich nur selten mit Kunststoffglas.
Ich nehme da auch immer das Rückleuchten-Tönungsspray. Kostet nicht viel Geld und gibts in jedem guten Zubehörhandel.

mfg


FrankWpunkt

RE: 2 neue Projekte in 1/24 Prelude BA4 und BB3

#11 von mashhansi , 22.07.2010 11:26

Klasse Tipps... Das mit der Tönungsfolie funktioniert übrigens, zumindest im Modellbaubereich. Ich habe vor ca. 2 Jahren einen Proslot (Carrerabahn) Ferrari mit dieser Folie abgedunkelt. Hält bis heute problemlos. Aber das mit dem Rückleuchten Tönungsspray ist ein guter Tipp und für mich schnell zu realisieren.


 
mashhansi
Beiträge: 223
Punkte: 8.891
Registriert am: 26.05.2009
Ich fahre: Accord Coupé CG
Da wohne ich: 66787 Wadgassen, Höhenstrasse 15
Vorname: Hans-Jürgen


RE: 2 neue Projekte in 1/24 Prelude BA4 und BB3

#12 von mashhansi , 22.07.2010 12:02

Hier noch die Bilder von meinem BB3 (von 1999) die als Vorlage dienen.

Der heutige Zustand seht ihr auf dem letzten Bild

Angefügte Bilder:
Prelude BB3 Bostalsee.jpg   Prelude BB3 a.jpg   Prelude BB3 hinten [1024x768].jpg   mein Prelude 3.jpg  

 
mashhansi
Beiträge: 223
Punkte: 8.891
Registriert am: 26.05.2009
Ich fahre: Accord Coupé CG
Da wohne ich: 66787 Wadgassen, Höhenstrasse 15
Vorname: Hans-Jürgen

zuletzt bearbeitet 22.07.2010 | Top

RE: 2 neue Projekte in 1/24 Prelude BA4 und BB3

#13 von kaefergarage.de , 22.07.2010 12:09

Ja. Folie geht wunderbar bei Modellautos. Deshalb habe ich das auch empfohlen und Du selbst (mashhansi) hats die selben Erfahrungen damit ;)
Man kann Kunststoffe aus dem Modellbau nicht mit denen im Fahrzeugbau vergleichen. Die sind nicht identisch.

Ich dagegen hatte mit dem Tönungsspray nur unbefriedigende Ergebnisse erziehlt. Gehört für mich in die Tonne.

Hast Du schon eine Idee wegen deiner Kennzeichen?

Weiter machen!


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:

zuletzt bearbeitet 22.07.2010 | Top

RE: 2 neue Projekte in 1/24 Prelude BA4 und BB3

#14 von mashhansi , 22.07.2010 12:16

Kennzeichen sind bereits fertig. Gibt es von Minichamps. Gutscheinheft für 10 Kennzeichen für unterschiedliche Maßstäbe.
Siehe PDF (kleiner Tipp... vergrößert mal das Kennzeichen so dass Ihr den Kennzeichenhalter lesen könnt)


Link: http://www.minichamps.de/index.php?iex=&m=1&s=de&a=2&b=11&c=

Angefügte Bilder:
Dateianlage:
wnd_pc_2.pdf

 
mashhansi
Beiträge: 223
Punkte: 8.891
Registriert am: 26.05.2009
Ich fahre: Accord Coupé CG
Da wohne ich: 66787 Wadgassen, Höhenstrasse 15
Vorname: Hans-Jürgen

zuletzt bearbeitet 22.07.2010 | Top

RE: 2 neue Projekte in 1/24 Prelude BA4 und BB3

#15 von mashhansi , 12.08.2010 16:51

kurzer Zwischenbericht von den Arbeiten...

Angefügte Bilder:
100_6564 [1024x768].JPG   100_6575 [1024x768].JPG  

 
mashhansi
Beiträge: 223
Punkte: 8.891
Registriert am: 26.05.2009
Ich fahre: Accord Coupé CG
Da wohne ich: 66787 Wadgassen, Höhenstrasse 15
Vorname: Hans-Jürgen



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

barneys 1:43 und 1:18 Modelle
BA4 Modellauto

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor