Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Weltbestes "Auto" aus Japan ... !

#1 von Hondaholic2 , 23.10.2009 23:37


Passend zur Tokio Motor Show und passend zur Finanzkrise
(Preis: 375.000,- Euro) zeigt Japan der Welt, wo der Hammer
hängt !

Auto, Motor und Sport , Stern und Auto Bild überbieten sich in
ihrer heutigen Ausgabe in ihrer Wortwahl, um das Unfassbare zu
verdeutlichen. Es heisst:

TOYOTA / LEXUS LF-A

Kaum jemand hätte damit gerechnet, dass ein Superlativ wie der
NISSAN GT-R noch bei weitem zu toppen ist !

Von diesem LF-A, genannt "Auto", wird es nur 500 Stück geben
und mit den Verkaufspreisen werden die Entwicklungskosten
( 10 Jahre Entwicklungszeit ) bei weitem nicht gedeckt werden.

Auto, Motor und Sport fasst zusammen:
Der LF-A ist viermal so teuer wie der GT-R, aber deshalb nicht
auch viermal so gut ...

Mein Kommentar: Wie soll das auch gehen ....

Empfehle wärmstens die Lektüre zumindest der beiden Auto -
Fachzeitschriften !


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.798
Punkte: 552.029
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: Weltbestes "Auto" aus Japan ... !

#2 von Lonely Wolf , 23.10.2009 23:54

Der gefällt mir besser als der R8! Schöne Linienführung mit dem tränenden Auge! Klasse! Danke für die netten Impressionen! Ich fand ihn auf bei der autobild....


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona


RE: Weltbestes "Auto" aus Japan ... !

#3 von barney , 24.10.2009 06:42

Schreib mal den angedachten Preis hin für die Gurke. Also normal ist das auch nicht mehr.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.166
Punkte: 641.837
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Weltbestes "Auto" aus Japan ... !

#4 von TheHondaTuner , 24.10.2009 11:51

Och 375k ist doch net viel, wenn man bedenkt das der Bugatti schon ne Million kostet..
Das Automobil ist wohl das Gerät mit der größten Preisspanne


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico


RE: Weltbestes "Auto" aus Japan ... !

#5 von Hondaholic2 , 24.10.2009 21:35


Auto, Motor und Sport gilt wohl als eine der kritischsten
Auto - Fachzeitschriften überhaupt.

Wenn, dann dürfen eigentlich nur Autos wie Porsche, BMW,
Aston Martin oder Ferrari den Thron besteigen ... !

Man kann sich eigentlich zum Lexus LF-A keinen Kommentar
erlauben -auch ich nicht- wenn man nicht die Lobeshymne
von Auto, Motor und Sport gelesen hat, denn hier geht es
scheinbar um einen Technik- und Materialmix bei einem
Auto, das es in dieser Form und in dieser Präzision bislang
nicht gegeben hat.

Eine Steigerung der Wortwahl wie in dieser Präsentation
kann man sich nicht mehr vorstellen.

Und - wohlgemerkt, es geht hier nicht um Fragen des
äußeren Erscheinungsbilds, des Designs o.ä., sondern um
das Technikergebnis und Fahrerlebnis, das es bis heute an-
geblich wohl noch nicht gegeben hat ... !


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.798
Punkte: 552.029
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: Weltbestes "Auto" aus Japan ... !

#6 von Black Diamond , 24.10.2009 22:10

Naja...bitte nicht persönlich nehmen, aber Bla Bla Bla. Ich sehe das etwas anders. Deine aufgezählten Marken haben fast alle einen eigenen Pannendienst und tauchen nicht in den offiziellen Statistiken auf. Und einem Käseblättchen welches Auto´s auf den Thron hebt die vom Gefühl von "Fachleuten" dahin gekommen sind, traue ich keine 1,4cm weit! Bitte einen unabhängigen Dauertest von einem externen Unternehmen und nicht ein Vorführprodukt vom Weltgrößten Autobauer Toyota. Kleine Anekdote von mir: habe einen Neuwagen mit 20km übernommen, 116.000km innerhalb kürzester Zeit runtergerissen, alle Wartungen machen lassen. Es gab nur 2 Fahrzeuge davon. Einen Roten mit Silberner Werbung und einen Silbernen mit Roter Werbung. Ich habe einen von den Beiden satte 6 Monate vor Verkaufsstart übernommen. Keine Mängel über die gesamte Distanz. Die Massenprodukte 3 Jahre später sahen da schon ganz anders aus. Die hatte die selben Mängel wie die Konkurenz. Hhmm...merkwürdig oder?

Erst wenn alle 500 davon auch 10 Jahre gelaufen sind und immernoch Top da stehen bin ich überzeugt. Ich habe schon so oft Lobeshymnen über einige Auto´s gehört...nee nee nee.

Erfahrungsgemäß haben komplett neue Produkte (besonders Auto´s) so ihre Kinderkrankheiten...


Black Diamond
zuletzt bearbeitet 24.10.2009 22:13 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Motorheizung oder Standheizung ?
??Glasschiebedach ED7??

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor