Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Prelude SN bei Mobile auf Rügen

#1 von SN-Tropic , 23.05.2008 13:04

Servus beinand,
auf Rügen gibt es einen Prelude SN. Wenn Ihn einer von euch kauft, hätte ich Interesse an der AHK. Würde mich auch für eine Leihgabe freuen da ich die dann nachbauen lasse.
mfg
Stefan

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDe...r=1&tabNumber=1

Angefügte Bilder:
3f4f_27.JPG   35d1_27.JPG   37da_27.JPG  

SN-Tropic
zuletzt bearbeitet 23.05.2008 13:08 | Top

RE: Prelude SN bei Mobile auf Rügen

#2 von HJWBX , 07.06.2008 16:29

Hallo!

Eigentlich habe ich mit Hondas gar nichts zu tun. Ich selber schraube an Citroens herum. Ein Bekannter hat sich aber in den Prelude SN verguckt und mich gebeten, mir einen silbernen SN anzugucken, der auf Rügen angeboten wird. (Ich wohn in der Nähe.) Nun habe ich ihn gesehen und bin mir sicher, daß dies nicht das Richtige für ihn ist, es stehen einfach zu viele Blecharbeiten an.
Trotzdem fand ich den Wagen toll, eines der schönsten Coupes, das ich kenne.
Da wir nun kein Interesse mehr an dem Wagen haben, dachte ich mir, ich poste hier mal meine Beobachtungen, vielleicht hat ja noch jemand was davon.

Der Wagen ließ sich starten, Motor lief rund. Gefahren bin ich nicht. Schiebedach und Radio (Was für ein klasse Radio!) funktionierten. Die Frontscheibe ist mehrfach gesprungen und völlig hinüber.
Der Innenraum ist in einem guten Zustand und stinkt nicht.
Die Karosserie ist leider ziemlich rostig, die Kotflügel vorne sind völlig hin, und kleine Roststellen finden sich überall am Wagen (siehe Bilder).
Das Scheckheft ist vorhanden, wurde aber nicht geführt.
Der Verkäufer, ein Werkstattbesitzer, gab noch folgende Informationen dazu:
Der Wagen sei aus erster Hand, in Hamburg gelaufen, dann habe ihn der Besitzer eines Rügener Honda-Autohauses gekauft um ihn für seinen Sohn wieder herzurichten, was aber nicht passiert ist. Dort habe der Wagen einige Jahre bis zum Konkurs des Autohauses gestanden. Aus der Konkursmasse habe er ihn zusammen mit dem blauen Civic (siehe Bilder) erworben.
Der Unterboden sei in Ordnung, Zahnriemen, Keilriemen und Motoröl seien von ihm selbst erneuert worden. Der Wagen ist bei Mobile inseriert, dort finden sich noch weitere Informationen, u. a. auch die Preisvorstellung.

Bilder findet Ihr hier: http://www.flickr.com/photos/23790271@N07/



Zur Klarheit nochmal: Ich habe mit dem Autoverkauf nichts zu tun, habe mir den Wagen lediglich angeschaut.
So, das wars. Ich hoffe jemand hat was von meinem Bericht.

Grüße, Hans


HJWBX
zuletzt bearbeitet 07.06.2008 16:31 | Top

RE: Prelude SN bei Mobile auf Rügen

#3 von Banzai , 07.06.2008 19:24

Hallo Hans.
Ersmal begrüsse ich Dich hier sehr Herzlich.
Danke für Deinen guten Bericht über den alten Preluden.
Da wird sich mancher hier sehr darüber freuen.
Du hast gut Beobachtet.Der Wagen ist ein wirklich schönes Coupe.So muss das sein.
Radio und auch Tacho/Drehzahlmesser sind hier einzigartig.Einfach Genial.
Der Zustand der Karosse ist aber nicht sooo schlimm.
Das lässt sich beheben.Nur Zeit braucht man eben.Der Rest ist doch OK.
Und die Honda-Motoren sind das beste,was man kaufen kann.
Ich hab das Geld leider nicht.Nur die Zeit.Aber das hilft nicht.
Nochmal Danke für Deinen Bericht.Vielleicht hast Du ja doch nochmal irgendwann Lust auf einen Honda.
Banzaii..


Banzaii..


Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.


 
Banzai
Beiträge: 3.894
Punkte: 147.391
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael


RE: Prelude SN bei Mobile auf Rügen

#4 von roasthare , 08.06.2008 11:38

willkommen Citroen Schrauber
(ich besitze auch 2Citroen, CX und XM Break Bestattungswagen.)
Danke für den netten und ausführlichen Bericht und die aussagekräftigen Bilder.
Mit dem "FERTIG" machen ist nicht so einfach.
Mal eben Teile für die älteren Hondas zu finden ist nicht so einfach und dann auch noch Blechteile!!??!!Da hilft nur .
Und wenn dann sind sie schon sau Teuer. Und "FLICKEN" ist auch nicht das Ware.
Bei dem Veranschlagten Preis ist zu viel zu machen dran.
Meiner Meinung nach ist er bei der Substanz um die 350-500€ Wert. In betracht der VIIELEN, wenn auch, kleinen Mängel. Und Dachrost ist nicht so einfach zu beheben.Soll ja alles schön glatt wieder aussehen, mit so wenig wie möglich Spachtelmasse.( Kommt NICHT von MASSE/MENGE/VIEL!!!)
Das ist ein Projekt für längere Zeit. Da reichen höchstens die Skandinawischen Winterabende aus.
Danke nochmals für die Mühe auch hier eine schönen Bericht rein zu setzen.


roasthare


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

CRX EE6 bei Autoscout
Accord CA5 2.0i EX 4wALB - eBay

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor