Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Einstellbarer Panhardstab für den AS

#1 von mamadiwa , 19.05.2008 00:42

Gerade bei Ebay gefunden! Ist zwar nicht billig, aber selten. Die produzieren die Teile noch neu!

http://cgi.ebay.com/ebaymotors/Adjustabl...sspagenameZWDVW


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Einstellbarer Panhardstab für den AS

#2 von el_espiritu , 19.05.2008 06:36

Coole Sache. Obwohl, bei dem momentanen Dollar Kurs geht's noch, kommt halt noch Versand + Zollgebühren hinzu.


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Einstellbarer Panhardstab für den AS

#3 von stromer , 19.05.2008 09:36

Hallo

kann das einer mal kurz erklären wie sich so ein verstellbarer Panhardstab im Fahrverhalten auswirkt. Grundsätzlich ist es doch so, das man mit der Hinterachskonstruktion beim AS, die Achse beim einfedern seitlich versetzt oder? Also merkt man das auch schon beim serienmäßigen Zustand ohne Tieferlegung und wie wirkt sich das erst aus bei zunehmender Tieferlegung? Wieviel Versatz hat den die Achse bei einer Tieferlegung von 35mm zu mal angenommen 60mm.


stromer  
stromer
Beiträge: 587
Registriert am: 07.02.2008
Ich fahre: BMW Z3 Coupe 3.0i
Da wohne ich: Uffenheim
Vorname: Daniel


RE: Einstellbarer Panhardstab für den AS

#4 von Toni , 19.05.2008 18:00

Hallo,
je tiefer der AS einfedert, respektive tiefergelegt wird, umso mehr wandert die Hinterachse aus der geometrische Mittellinie (in Längsrichtung). Das ist der kontruktive Nachteil der Panhardaufhängung. Durch den relativ flachen Winkel hat Honda das Phänomen minimisiert, ist jedoch vorhanden.
Bei relativ grösseren Tieferlegungen empfiehlt sich immer ein Besuch am Vermessungscomputer. Da wirst Du dann feststellen, Deine Hinterachse passt nicht mehr zur Vorderachse. Wird seitlich versetzt sein. Und genau das kannst Du mit dem längeneinstellbarem Panhardstab einstellen indem Du ihn kürzer machst.
So kannst Du wieder die Geometrie herstellen.
Nun wirst Du auch verstehen, warum ich nicht viel von extrem Tieferlegung halte. Setze mehr auf ordentliche Stossdämpfer. Federweg begrenzen ist für mich die einzige annehmbare Lösung.
Albert


Toni

RE: Einstellbarer Panhardstab für den AS

#5 von stromer , 19.05.2008 18:30

Danke dir für die verständliche antwort, das Thema hat mich halt auch mal Interessiert, falls meiner hinten doch mal etwas Tiefer kommen sollte.


stromer  
stromer
Beiträge: 587
Registriert am: 07.02.2008
Ich fahre: BMW Z3 Coupe 3.0i
Da wohne ich: Uffenheim
Vorname: Daniel


RE: Einstellbarer Panhardstab für den AS

#6 von mamadiwa , 19.05.2008 20:15

Toni für Deine super verständliche Antwort! Es ist immer- wieder ein Genuß Deinem fachlichem Verständnis zuzuhören/-lesen!
Ich denke das so ein Stab dann wohl zukünftig was für meinen AS wäre


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Einstellbarer Panhardstab für den AS

#7 von Toni , 19.05.2008 20:22

Hi,
also machbar ist fast alles. Auch mit dem Panhardstab. Nur was sagt der TüV. Ist ein Import aus Amerika. Davon habe nun mal keine Ahnung. Da muss ich Dich an andere Leute hier im Forum weiterleiten. Richte Dich da mal an Hermannhonda, HoWoPa oder Kaefergarage. Glaube, die sind da bestens informiert.
Albert


Toni

RE: Einstellbarer Panhardstab für den AS

#8 von HoWoPa , 19.05.2008 20:28

Kann mir nicht vorstellen das Du das Ding je eingetragen bekommst, andererseits ist es eine Verbesserung des Fahrwerks bei fachgerechter Einstellung.
Meine Meinung: einfach machen.

Guido


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Einstellbarer Panhardstab für den AS

#9 von mamadiwa , 19.05.2008 20:30

Kommt Zeit, kommt Stab!
Wenn ich es irgendwann mal vorhabe, dann wirds eingebaut und gehofft das die lieben Tüv'er es vielleicht gar nicht ma sehen oder erkennen


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

hat wider Saft
Dachspoiler entfernen

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor