Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

AS, Dämpfer mit Federn, verstellbar, im Set

#1 von Red AS Driver , 21.02.2022 18:00

Hallo,

der anhängende Link zeigt Dämpfer mit verstellbaren Federn für den AS, entweder im Set oder auch einzeln, sowohl VA als auch HA.
Ist ja ansich eine tolle Sache, zumal mein AS teilweise durchschlägt, da käme das gerade recht.
Sind mit einstellbaren Federdomen, um den Sturz verändern zu können.
Ist mit Sicherheit ohne irgend eine deutsche Zulassung, Preis ist sportlich, aber sowas hätte ich mir schon lange gewünscht, um die überforderten Drehstäbe zu entlasten, die es auch in verschiedenen Ausführungen gibt.
Da stellt sich die Frage, was mit den originalen Drehstäben passiert, konnte nichts finden, dass die ausgebaut werden müssten, dienen ja auch als Radführung.
Konnte allerdings nichts zum Firmensitz finden, alles deutet auf USA hin.
Ist aber schon erstaunlich, was es da noch alles für die AF/AS Modelle gibt.
Meine Frage:
Hat jemand schon mal so ein (ähnliches) System verbaut und kann dazu was sagen?
Ich sehe gerade meinen Tüvler vor mir, wenn ich mit dem H-Kennzeichen und diesem Fahrwerk auf seinen Hof fahre . . .

Dämpfer mit Federn


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 818
Punkte: 173.924
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: Kassel
Vorname: Fred


RE: AS, Dämpfer mit Federn, verstellbar, im Set

#2 von Z600 fan , 21.02.2022 19:11

A4H-Tecj in Niederlande kann auch BC reacing liefern

https://www.a4h-tech.com/nl/bc-racing-sc...-civic-crx-mk1?


 
Z600 fan
Beiträge: 143
Punkte: 36.155
Registriert am: 03.11.2009
Ich fahre: Honda NC750S DCT 2015 / Jazz Hybrid 2011 / Civic 1.0 6MT Elegance 2020 / CBsevenfifty 1997 / Z600 verkauft anfang 2013
Da wohne ich: Langeraar Niederlande
Vorname: Maikel


RE: AS, Dämpfer mit Federn, verstellbar, im Set

#3 von Kröte , 23.02.2022 18:55

Wenn du das Fahrwerk von BC Racing meinst, die Firma kommt aus Groß-Britanien.
Ich habe das Fahrwerk in meinem Civic verbaut. Ich habe es auch tatsächlich noch eingetragen bekommen - die Firma, die sich um die Eintragung gekümmert hat bietet diesen Service allerdings nicht mehr an. Ich konnte anhand eines alten Katalogs von B+M nachweisen, dass es bereits Ende der '80er ein Renn-Gewindefahrwerk von Koni erhältlich war. Desweiteren habe ich noch einen Zeitungsartikel aus Japan, der belegt, dass es auch damals schon Umbauten mit Feder-Dämpfer-Kombination (damals mit Federbeinen vom Toyota AE86) an der Vorderachse bei diesen Autos gab. Die Nachweise haben den Prüfer in meinem Fall überzeugt, dass der ganze Umbau noch H-konform ist.
Die originalen Drehstäbe habe ich drin gelassen, es gibt aber auch einige die sie rausgeschmissen haben. Funktioniert auch, selbst im Rennbetrieb.
Es gibt ein nahezu baugleiches Fahrwerk von Osaka JDM, das hat dann auch die einstellbaren Domlager - das kostet allerdings auch ein vielfaches... Das BC-Racing hat keine verstellbaren Domlager.
Ich bin mit dem Fahrwerk sehr zufrieden. Einstellen ist manchmal auf Grund der Platzverhältnisse im Auto etwas kniffelig. Auf Grund der größeren Bauform der Federbeine muss für die Freigängigkeit die Dämpferaufnahme an der Hinterachse leicht bearbeitet werden und an der Vorderachse wird es bei breiteren Felgen recht eng - wobei ich mit 7,5x16 vermutlich auch ein bisschen übertrieben habe. Ein einstellbarer Panhard-Stab sind definitiv Pflicht und in meinem Fall musste ich auch ein wenig (-2°) Sturz auf die Hinterachse kriegen. Wie gesagt... Felgen.
Ich nutze den Civic nur für Wochenendausflüge und gelegentlich im Alltag. Von daher kann ich nicht wirklich über das Verhalten im Extrembereich sprechen. Langstrecken, gemütliche Autobahnfahrten und zügige Landstraßentouren sind überhaupt kein Problem mit dem Fahrwerk. Es vermittelt einem stets das Gefühl, dass es noch lange nicht am Limit ist. Restkomfort ist definitiv noch vorhanden.
Ich hoffe ich konnte dir damit schonmal ein wenig weiterhelfen. Wenn du noch Fragen hast, raus damit.


Angefügte Bilder:
241388914_1248151718948404_5863651621251246566_n.jpg  

 
Kröte
Beiträge: 4.778
Punkte: 682.005
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Ankerbleche CRX AS

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz