Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Schalthebel

#1 von MichaelN , 05.02.2021 15:53

Hallo,

als ich vorhin mal wieder die Batterie geladen habe, ist mir aufgefallen, das der Schalthebel eklig klebrig ist. Mag sein, das es an der hohen Luftfeuchtigkeit jetzt im Winter liegt, aber...
kann man den einfach austauschen? Habt ihr Vorschläge für Bezugsquellen? Entweder original oder mindestens zeitgenössisch. Beim ersten googeln habe ich nichts gescheites gefunden.

Ach ja, falls es da Unterschiede gibt, es geht um einen Esi. Kann man den als minder begabter auch selbst austauschen?


LG, Michael.


 
MichaelN
Beiträge: 42
Punkte: 13.071
Registriert am: 13.06.2014
Ich fahre: CRX del Sol
Da wohne ich: Sauerland
Vorname: Michael


RE: Schalthebel

#2 von Red AS Driver , 05.02.2021 17:35

Musst du beim Esi den kpl. Schalthebel wechseln oder bekommst du die klebrige Masse nicht separat gelöst?
Normalerweise ist dieser "Schaltsack" ja an der Konsole befestigt.


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 784
Punkte: 151.691
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: Kassel
Vorname: Fred


RE: Schalthebel

#3 von SchraubeED9 , 05.02.2021 18:09

Luftfeuchte ?
Das was da dranne ist, sind deine Rückstände ( Schweiß, eingechremte Hände etc.),
die bei jeder Autofahrt auf den Schalthebel übertragen werden.
Nicht tonnenweise aber immer ein Hand oder Fingerabdruck.
Und mit der Zeit wird diese Schicht immer dicker und fühlt sich dann irgendwan klebrig/ gliberich an.
Das bekommt man aber ganz leicht mit nem feuchten Lappen und Fit-Wasser
oder anderen Fettlöser ganz gut ab.
Mach ich zum Beispiel bei jedem " Frühjahrsputz ".
Das wäre mein Rat , nix ausbaun, Nee.


 
SchraubeED9
Beiträge: 907
Punkte: 164.582
Registriert am: 06.03.2016
Ich fahre: 84"CRX AF R.I.P. / 88"CRX ED9 4/10 / 95"CIVIC MA8 Daily / 99"CIVIC MB8 Sold / 00"CIVIC MB2 4/10
Da wohne ich: östliches Sachsen
Vorname: Tom

zuletzt bearbeitet 05.02.2021 | Top

RE: Schalthebel

#4 von Hondaholic2 , 05.02.2021 22:23

... das habe ich bei allen meinen HONDA Ankäufen, und das fällt mir nur im Winter auf.
Klar, da waren (ohne mein Vorwissen) viele Hände an Lenkrad und Schaltknauf.
Da hätte ich ja viel auszutauschen ... !

Schlage vor, es so wie @SchraubeED9 zu machen, so mache ich es natürlich auch.

Apropos, bei vorhandenen Lederlenkrädern ist es noch ekliger, da findest du dann
Blauschimmel
Da gehe ich dann so vor: reinigen und bis zum Sommer Lenkradhülle drauf, manche
nennen es Lenkradschoner


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 2.921
Punkte: 1.323.433
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: Schalthebel

#5 von MichaelN , 05.02.2021 22:26

Dann ist der glibber im Sommer wohl immer verdampft :-)


LG, Michael.



SchraubeED9
findet das lustig!
 
MichaelN
Beiträge: 42
Punkte: 13.071
Registriert am: 13.06.2014
Ich fahre: CRX del Sol
Da wohne ich: Sauerland
Vorname: Michael


RE: Schalthebel

#6 von SchraubeED9 , 06.02.2021 12:07

Ja-Nee, in gewisser Hinsicht hast du schon Recht,
daß das Übel bei hoher Feuchtigkeit mehr wahr genommen wird,
als an " trockenen " Tagen.
Aber wenn da die Fingerchen dran sind und waren , wird immer was übertragen.
Siehe Fingerabdrücke.


 
SchraubeED9
Beiträge: 907
Punkte: 164.582
Registriert am: 06.03.2016
Ich fahre: 84"CRX AF R.I.P. / 88"CRX ED9 4/10 / 95"CIVIC MA8 Daily / 99"CIVIC MB8 Sold / 00"CIVIC MB2 4/10
Da wohne ich: östliches Sachsen
Vorname: Tom

zuletzt bearbeitet 06.02.2021 | Top

RE: Schalthebel

#7 von MichaelN , 06.09.2021 13:21

Um auf das Thema mal zurück zu kommen. Trotz aller Reinigungsversuche bin ich mit dem alten Schaltknauf nicht mehr sooo glücklich und würde den gerne austauschen. Daher nochmal konkret: wie bekommt man den ab und wo gibt es Ersatz? Im WWW ist eher nichts gescheites zu finden.


LG, Michael.


 
MichaelN
Beiträge: 42
Punkte: 13.071
Registriert am: 13.06.2014
Ich fahre: CRX del Sol
Da wohne ich: Sauerland
Vorname: Michael


RE: Schalthebel

#8 von Red AS Driver , 06.09.2021 19:41

Schaltknäufe bieten unter anderem die Lenkradhersteller an, z. B. MOMO, RAID.
Lassen sich kinderleicht montieren und sind aus Echtleder.
Und du findest echt nichts im Zubehör?
Oder suchst du was ganz spezielles?


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 784
Punkte: 151.691
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: Kassel
Vorname: Fred


RE: Schalthebel

#9 von MichaelN , 06.09.2021 19:47

Ich finde nur blink-blink. Ich brauche aber was zeitgenössisches, dezentes.


LG, Michael.


 
MichaelN
Beiträge: 42
Punkte: 13.071
Registriert am: 13.06.2014
Ich fahre: CRX del Sol
Da wohne ich: Sauerland
Vorname: Michael


RE: Schalthebel

#10 von Mr.Matchbox , 06.09.2021 20:02

Ich finde 50mm Kugeln einfach herrlich. Liegen in jeder Postion gut in der Hand. Du braucht M10 Gewinde. Für den Schaltsack musst du dir was einfallen lassen. Hier mal Beispiele, das sind tatsächlich Normteile mit einer DIN Nr. wie Schrauben:

https://www.norelem.de/de/de/Produkte/Pr...hermoplast.html

https://www.norelem.de/de/de/Produkte/Pr...-Aluminium.html

https://www.norelem.de/de/de/Produkte/Pr...6pfe-glatt.html

Die Kombination M10 Gewinde und 50mm Durchmesser ist aber nicht immer einfach zu finden.


 
Mr.Matchbox
Beiträge: 1.037
Punkte: 846.240
Registriert am: 20.05.2016
Ich fahre: S 2000
Da wohne ich: München
Vorname: Christian


RE: Schalthebel

#11 von MichaelN , 07.09.2021 19:04

M10 war das richtige Stichwort. Ich habe zwar immer noch nichts gefunden was meinem Geschmack 100% entspricht und ein M10 Gewinde hat. Aber auf Spielereien mit Plaste Adaptern und Madenschrauben zum Klemmen hatte ich keinen Bock. Kann mir nicht vorstellen, das das hält. Und wenn ich bei 6000 u/min in den 5. schalte soll mir bitte nicht der Schalthebel wegflutschen. Ich habe jetzt was aus "Carbon" gefunden. Den alten werde ich aber behalten, falls es mal Probleme mit dem H-Status gibt. Oder mal sehen ob ich einen Sattler finde, der den mit Leder beziehen kann.


LG, Michael.


 
MichaelN
Beiträge: 42
Punkte: 13.071
Registriert am: 13.06.2014
Ich fahre: CRX del Sol
Da wohne ich: Sauerland
Vorname: Michael


RE: Schalthebel

#12 von MichaelN , 15.09.2021 08:43

Ich bin letztendlich doch noch fündig geworden auf eBay bei einem Händler aus Litauen. Hatte Befürchtungen das mein Geld weg ist oder das billigster China Schrott ankommt, aber ich habe einen sehr gut verarbeiteten Leder-Schaltknauf erhalten. Lieferung war schneller als bei manchem Händler in DE.

Ich finde es sieht sehr gut aus. Ich hoffe nur ich kann mir merken wo der Rückwärtsgang ist. Bei weniger als 500km Im Jahr...


LG, Michael.


 
MichaelN
Beiträge: 42
Punkte: 13.071
Registriert am: 13.06.2014
Ich fahre: CRX del Sol
Da wohne ich: Sauerland
Vorname: Michael



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Mein Drehzahlmesser und Tacho streiken

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz