Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Bluetooth Lautsprecher im Auto

#1 von Samson , 27.06.2020 17:01

Ich spiele mit dem Gedanken die Original Audio Ausstattung im Legend so zu belassen.

Damit ich aber nicht auf mp3 vom USB Stick, DAB und guten Sound verzichten muss, suche ich folgendes:

- Lautsprecher mit 12V Anschluss für Zigarettenanzünder
- USB - Anschluss für mp3 vom Stick
- gute Soundwiedergabe
- möglichst kompakt

Hat jemand ein Gerät was er empfehlen kann.


 
Samson
Beiträge: 79
Punkte: 18.941
Registriert am: 19.06.2020
Ich fahre: Honda Legend KA3
Da wohne ich: Leipzig
Vorname: Samson


RE: Bluetooth Lautsprecher im Auto

#2 von SchraubeED9 , 27.06.2020 18:13

Du hast doch selber in deinem Radio und Lautsprecherthread geschrieben , daß du das Blaupunkt-Radio gegen was moderneres
tauschen möchtest und ( aber ) deine Lautsprecher im Eimer sind.
Ich weiß jetzt nicht ,bitte nicht falsch verstehn, wie technisch du bewandert bist und dich mit dem " neuen " Wagen auskennst,
aber ich denke, du hast bissel Bammel die Türpappen abzuruppen, wegen den Klipsen oder wie du die überhaupt abkrigst. Oder ?
Mein Vorschlag daher: In L.E. oder näherer Umgebung wird es doch einen ACR-Shop geben , die kennen sich in der Regel mit
Radios und Lautsprechern gut aus und bauen das Zeug auch ein.
Die machen dir auf alle Fälle erstmal ein Angebot und was geht und was nicht.
Sich da jetzt noch ein externes Radio hinzubasteln, mmmm, wäre nicht mein Ding.
Wüste jetzt auch nicht, was man da nehmen kann.

mfG


SchraubeED9  
SchraubeED9
Beiträge: 874
Punkte: 151.149
Registriert am: 06.03.2016
Ich fahre:
Da wohne ich: *
Vorname: *


RE: Bluetooth Lautsprecher im Auto

#3 von Samson , 27.06.2020 18:58

Ja, da hast du vollkommen recht. Ich möchte nur ungern den originalen Charkter des Fahrzeugs stören.
Und mir fehlt ein bissel die Zeit erst die Pappen runterzubasteln um dann die einzelnen Komponenten zu besorgen. Da wäre mir eine plug&play Variante lieber, die zudem nicht den Zustand des Fahrzeugs ändert.


 
Samson
Beiträge: 79
Punkte: 18.941
Registriert am: 19.06.2020
Ich fahre: Honda Legend KA3
Da wohne ich: Leipzig
Vorname: Samson


RE: Bluetooth Lautsprecher im Auto

#4 von Mr.Matchbox , 27.06.2020 20:11

Als ich bei meinem S2000 den Radio und die Lautsprecher machte, sagte mein Arbeitskollege und Hobby-HiFi Spezialist der mir geholfen hat zum Thema Montage: "Von den ca. 50 Autos die ich schon gemacht habe war das beim Honda ja mit Abstand am leichtesten, ein Kinderspiel.."

Zum Vergleich: Abbau der Türverkleidung Golf 3: 30 Minuten, gefluche, alles abgebrochen. Honda del Sol und S2000: Jeweils 5 Minuten, ein- und ausklipsen, nichts abgebrochen. Das eine sind Ingenieursautos, das andere ein Marketingprodukt.

Wenn dir das alles zuviel Arbeit ist oder du dich nicht traust, dann lass es machen. Fahr zu einem örtlichen Auto HiFi Händler. Ein Radio für 80,-€ , Lautsprecher für 80,-€, zzgl. Einbau. Sollte bezahlbar sein.

Aber was du da vor hast, mit dem ganzen Zeug über den Zigrettenanzünder nachrüsten, die Kabel etc. im Innenraum, das ist schon eine sehr notdürftige und windige Bastellösung, meiner Meinung nach. Und aus den genannten Gründen gerade bei Honda unnötig.

Und, ganz wichtig, sieh zu ob du dir ein Werkstatthandbuch besorgen kannst, da musst du nur die Handgriffe stumpf nach Anleitung abbarbeiten und es klappt.


 
Mr.Matchbox
Beiträge: 885
Punkte: 754.291
Registriert am: 20.05.2016
Ich fahre: S 2000
Da wohne ich: München
Vorname: Christian



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Honda schönstes aktuelles Urlaubsbilder
Hondamaniacs...

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz