Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Plötzlicher Leistungsverlust

#1 von HondaWonda , 23.01.2018 21:08

Moin...seit letzter Woche besitze ich einen Aerodeck EX Automatik aus 1986. Bei den Fahrten habe ich leider folgendes Problem: der Wagen verliert bei Tempo 50 bis 80 km/h immer wieder abrupt Leistung und ruckelt bei weiterem Gasgeben. Gibt es Leidensgenossen?


HondaWonda  
HondaWonda
Beiträge: 27
Punkte: 13.340
Registriert am: 23.01.2018
Ich fahre: CA5 Aerodeck aus 1986
Da wohne ich: Hameln
Vorname: Boris


RE: Plötzlicher Leistungsverlust

#2 von Pauleg2 , 24.01.2018 09:14

Vielleicht liegt es an der Automatik!?


Erster Praktikant im HRT-OWL!


 
Pauleg2
Beiträge: 1.221
Punkte: 593.549
Registriert am: 04.01.2015
Ich fahre: Honda CRX EG2 Honda Civic ED6 Honda CRX ED9 Honda Accord CB3 Basso Coral (Rennrad)
Da wohne ich: Horn-Bad Meinberg
Vorname: Paul


RE: Plötzlicher Leistungsverlust

#3 von barney , 24.01.2018 10:02

Es steht zu wenig im Eröffnungsthread um eine Ferndiagnose machen zu können. Was heißt "abrupt Leistung" verlieren? In welchem Gang ist die Automatik da? Ändert sich was mit Gaswegnehmen? Wie ist der Leerlauf dann? Immer oder nur bei kaltem/warmen Motor? Was wurde schon gemacht? Welche Filter, Kerzen gewechselt usw. usf. Ist es Drehzahlabhängig oder Geschwindigkeitsabhängig? Wenns am Motor liegt, sollte das Problem in allen Gängen auftreten, ggfs. mal manuell schalten und testen.

Wir brauchen mehr INPUT!


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas
Wer Hubraum sät, wird Drehmoment ernten! Wo Saatgut fehlt, muss Drehzahl her!


 
barney
Beiträge: 8.597
Punkte: 846.686
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Civic FK2R, Stream RN3 und US-CRX ED9...just for fun
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney

zuletzt bearbeitet 24.01.2018 | Top

RE: Plötzlicher Leistungsverlust

#4 von HondaWonda , 25.01.2018 13:12

Ein Monteur meinte, es läge wahrscheinlich am defekten Vergaser bzw. einem defekten Kabel, wodurch das Benzingemisch zu mager werden würde und daher der Leistungsabfall mit anschließendem Ruckeln entstünde. Die nächste Honda-Werkstatt liegt 20 km entfernt. Dort sagte man mir, es könne alles Mögliche sein, ich müsse den Wagen dorthin bringen... Bei dem jetzigen Fahrverhalten ein schwieriges Unterfangen 😑 Ich hoffe, in Hameln direkt eine Werkstatt zu finden, die sich mit meinem Oldie auskennt... Danke für die Infos (Input ist immer gut...) 😉


HondaWonda  
HondaWonda
Beiträge: 27
Punkte: 13.340
Registriert am: 23.01.2018
Ich fahre: CA5 Aerodeck aus 1986
Da wohne ich: Hameln
Vorname: Boris


RE: Plötzlicher Leistungsverlust

#5 von autosepp , 30.01.2018 14:02

Beim Vergaser Model haben die Benzinpumpen Probleme gemacht,nachdem der Tankeinfüllstützen durchgerostet war und Wasser in den Tank gekommen bzw. noch drinnen ist. Der Tank hat eine Ablasschraube guck mal was da raus kommt.Gruß



 
autosepp
Beiträge: 705
Punkte: 122.360
Registriert am: 12.02.2013
Ich fahre: Accord ca5 Limo
Da wohne ich: im Landkreis FFB
Vorname: josef,Sepp


RE: Plötzlicher Leistungsverlust

#6 von HondaWonda , 01.02.2018 20:13

Der Vergaser wurde inzwischen gereinigt und eingestellt. Lt. Werkstatt wieder alles okay...lasse noch Inspektion machen, dann geht's hoffentlich bald wieder auf Fahrt mit dem CA5. Das nächste Projekt ist dann die Rostentfernung unterhalb der Heckklappe und am Tankeinfüllstutzen... Dank und Gruß an die Honda-Fangemeinde 😁


HondaWonda  
HondaWonda
Beiträge: 27
Punkte: 13.340
Registriert am: 23.01.2018
Ich fahre: CA5 Aerodeck aus 1986
Da wohne ich: Hameln
Vorname: Boris


RE: Plötzlicher Leistungsverlust

#7 von HondaWonda , 20.05.2018 10:53

Mein Schätzchen steht mal wieder in der Werkstatt...bei warmem Motor und ca. 80 bis 100 km/h Leistungsverlust... Kann es sein, dass irgendein Teil bei erhöhter Temperatur den Motor abregelt? Kaltstartregelung defekt? Irgendjemand ähnliche Probleme? Vergaser wurde schon gereinigt und eingestellt...fährt auch die erste Zeit (i. d. R. sind es 60 km Distanz) ohne Beanstandung 🤗 Aber dann nimmt er kein Gas bzw. mangelhaft Gas an...bis letztlich der Motor aus ist...


HondaWonda  
HondaWonda
Beiträge: 27
Punkte: 13.340
Registriert am: 23.01.2018
Ich fahre: CA5 Aerodeck aus 1986
Da wohne ich: Hameln
Vorname: Boris


RE: Plötzlicher Leistungsverlust

#8 von Mr.Matchbox , 20.05.2018 15:31

Entweder magert er dann ab oder er fettet dann an.
Nebenluft, Zündung, Unterdruck, Vergasereinstellung, Kaltstartregelung....


 
Mr.Matchbox
Beiträge: 616
Punkte: 513.689
Registriert am: 20.05.2016
Ich fahre: S 2000
Da wohne ich: München
Vorname: Christian


RE: Plötzlicher Leistungsverlust

#9 von S 800 Bremen , 20.05.2018 18:08

HMM Es könnte sein das der Kat dicht ist oder der Auspuff es Spricht dafür das er kein Gas mehr annimmt und ausgeht. Wir hatten mal einen CA4 1,6 Ltr. der ging unregelmäßig nach ca 60-80 Km Fahrt einfach aus. Dann hat man die Zündung ausgemacht und neu gestartet dann lief er wieder .Was damals genau defekt war weiß ich nicht ,aber wir haben 2 Jahre lang gesucht und alles getauscht was ging Vom Vergaser ,Benzintank Leitungen ,Sicherungskasten ,Relais und und und.Der Kunde hat dann aber irgendwann den Wagen verkauft.


 
S 800 Bremen
Beiträge: 480
Punkte: 181.069
Registriert am: 29.12.2009
Ich fahre: Honda S800 Coupe,Honda NSX, Civic EJ9, Fiat Womo und CBF600SA,Mini
Da wohne ich: Lilienthal
Vorname: Volker


RE: Plötzlicher Leistungsverlust

#10 von HondaWonda , 20.05.2018 20:42

Danke für die bisherigen Tipps... 😚


HondaWonda  
HondaWonda
Beiträge: 27
Punkte: 13.340
Registriert am: 23.01.2018
Ich fahre: CA5 Aerodeck aus 1986
Da wohne ich: Hameln
Vorname: Boris


RE: Plötzlicher Leistungsverlust

#11 von HondaWonda , 23.05.2018 12:59

Heute kam die Nachricht der Werkstatt, dass es vermutlich am Kraftstoffpumpenrelais liegt...versuche nun, das Teil (16760SA5951) zu bekommen 🙄


HondaWonda  
HondaWonda
Beiträge: 27
Punkte: 13.340
Registriert am: 23.01.2018
Ich fahre: CA5 Aerodeck aus 1986
Da wohne ich: Hameln
Vorname: Boris


RE: Plötzlicher Leistungsverlust

#12 von Mr.Matchbox , 24.05.2018 00:54

https://www.rockauto.com/de/catalog/hond...tion+relay,3300

Kann in einer Woche im Briefkasten sein.


 
Mr.Matchbox
Beiträge: 616
Punkte: 513.689
Registriert am: 20.05.2016
Ich fahre: S 2000
Da wohne ich: München
Vorname: Christian


RE: Plötzlicher Leistungsverlust

#13 von HondaWonda , 24.05.2018 13:07

Habe Relais bestellt...hoffe, dass es bald da ist 😎 Danke für den Hinweis 🤗


HondaWonda  
HondaWonda
Beiträge: 27
Punkte: 13.340
Registriert am: 23.01.2018
Ich fahre: CA5 Aerodeck aus 1986
Da wohne ich: Hameln
Vorname: Boris


RE: Plötzlicher Leistungsverlust

#14 von HoWoPa , 24.05.2018 22:28

Hat der Vergaser Motor auch ein Kraftstoff Pumpen Relais?


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 14.293
Punkte: 2.960.819
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Plötzlicher Leistungsverlust

#15 von Mr.Matchbox , 25.05.2018 00:35

Der hat doch im Normalfall auch eine Benzinpumpe, somit auch ein Relais? (Denk ich jetzt mal...)


 
Mr.Matchbox
Beiträge: 616
Punkte: 513.689
Registriert am: 20.05.2016
Ich fahre: S 2000
Da wohne ich: München
Vorname: Christian



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

FRAGE: Anhängerkupplung CA5 Aerodeck + Limo gleich?

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor