Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

CA5 EGR-Ventil stilllegen

#1 von acci-fahrer , 08.07.2012 11:52

Mein Fahrzeug: Honda Accord Limousine CA5 Bj.1987 85KW A20A3 mit PGM-FI System/Einspritzer Automatik, Km-Stand: ca. 262tkm.

Benötigtes Werkzeug und Teile: EGR-Ventil-Dichtung Honda-Nr.: 18715-PB2-000 (Preis ca. 10,00 EUR), 10/12-Steckschlüssel mit 3/8-Zoll-Umschaltknarre, kleiner Schrauberzieher, Edelstahlblech 1mm V2A-Blech 150x110x1mm (eBay-Preis: 3,20 EUR), Laubsägebogen für Metall, 8,2 mm Metallbohrer, Feile, Bohrmaschine, Schleifpapier.

Etwas Theorie: Honda-Motoren sind mit einem EGR-Regelsystem ausgerüstet.
Aufgabe: das EGR-System hat die Aufgabe Oxide der Stickstoffemission (NOx) zu verringern.
Funktion: das Auspuffgas wird vom Krümmer durch das EGR-Ventil und Ansaugkrümmer in die Verbrennungskammer geleitet. Die elektronische Steuereinheit (ECU) sorgt dafür, dass der ERG-Ventilhub bei unterschiedlichen Betriebsbedingungen ideal ist.
Aufbau: das EGR-Regelsystem besteht aus einem pneumatischen/unterdruckgesteuerten EGR-Ventil, Konstantdruck-Steuerventil, EGR-Steuermagnetventil, der elektronischen Steuereinheit (ECU) und verschiedenen Sensoren.
Merkmale: Die Abgasrückführung findet nur im Teillastbereich statt, da hier der Motor besonders mager läuft. Bei Kaltstart, Warmlauf und Volllast ist eine Abgasrückführung nicht sinnvoll bzw. findet nicht statt.
Vorteile einer Abgasrückführung (EGR-System):
Verbrennungstemperatur wird gesenkt, da Abgase aufgeheizt werden müssen.
durch Absenkung der Verbrennungstemperatur und einen verringerten Sauerstoff-Anteil im Brennraum werden Stickoxide reduziert.
Absenken des Kraftstoffverbrauchs um bis zu 5% bei Ottomotoren.
Nachteile eines Defektes AGR-Systems:
Allgemein: Verschlechterung des Fahrverhaltens wie Leerlaufprobleme, Ruckeln, Leistungsverlust oder Motor geht in Notlauf. Über die Jahre abgesetzte Rußablagerungen im Ansaugkrümmer können die Ansaugöffnung verringern und Einlassventile verschmutzen und dadurch Motorleistung verringern.
beim geschlossenen EGR-Steuerventil Verschlechterung der Abgaswerte wegen der etwas höheren NOx-Werte
beim zu weit geöffneten/blockierten EGR-Steuerventil Vermehrte Ruß-Emissionen, Leistungseinbußen und höherer Kraftstoffverbrauch.

EGR-Ventil prüfen:
1. Motor anlassen und leerlaufen lassen.
2. Vakuumschlauch vom EGR-Ventil abmontieren und eine Vakuumpumpe an das Ventil anschließen.
3. 150 mmHg (ca. 200 millibar) Vakuum am Ventil anwenden.
Ergebnis: Vakuum soll gleich bleiben und der Motor soll absterben, weil das EGR-Ventil öffnet wodurch zu viele Abgase in den Ansaugkrümmer gelangen.
Wenn das Vakuum nicht gleich bleibt und der Motor nicht abstirbt, das EGR-Ventil austauschen. (Vakuumdose/Membrane undicht)
Wenn das Vakuum gleich bleibt aber der Motor nicht abstirbt, das EGR-Ventil abnehmen, Ventil, EGR-Rohr und Krümmer auf Verstopfung überprüfen und ggbfs. reinigen oder wenn notwendig austauschen.

Grund der Stilllegung: Als ich die Einspritzdüsen meines CA5-Wagens abmontiert habe, habe ich festgestellt, dass sie sehr stark verrußt waren. (Foto unten) Grund dieser Verschmutzung war, dass sich über die Jahre Ruß aus den Abgasen zusammen mit den Öldämpfen aus der Kurbelgehäuseentlüftung im Ansaugkrümmer vermischt und danach im Ansaugkrümmer abgesetzt haben. Rußablagerungen können die Ansaugöffnung verringern und Einlassventile verschmutzen und dadurch Motorleistung verringern.

Stilllegung der Abgasrückführungsanlage: Verbindungsrohr zwischen Motorgehäuse und EGR-Ventil mit Blech (Edelstahl V2A) verschließen, damit keine Abgase mehr in den Ansaugkrümmer mehr gelangen. Als Material für das Blech ist Edelstahl (V2A) zu empfehlen, da dieses Blech sehr widerstandsfähig ist.

EGR-Ventil stilllegen:
1. Ein Stück Edelstahlblech (V2A) und eine neue EGR-Ventil-Dichtung besorgen. Die Konturen der EGR-Ventil-Dichtung auf das Edelstahlblech übertragen und danach mit z. B. Laubsäge EGR-Blech ausschneiden. Mit einer Feile und Schleifpapier alle Kanten des EGR-Blechs glätten und die beiden Löcher 8,2mm bohren. (Foto unten)
2. Drei Befestigungsschrauben (10-Steckschlüssel) abschrauben, damit Unterdruckleitungen weniger bei der Demontage stören. EGR-Stecker abtrennen, EGR-Schlauch und zwei andere Unterdruck-Schläuche abziehen und danach EGR-Ventil abmontieren (12-Steckschlüssel). (Foto unten)
3. Beide EGR-Öffnungen verstopfen und danach die alten Dichtungsreste vom Motor und EGR-Ventil entfernen.
4. Neue EGR-Dichtung und EGR-Blech montieren. EGR-Ventil montieren und mit den beiden Muttern befestigen. (Foto unten)
5. Alles in umgekehrter Reihenfolge zusammenbauen/anschließen.

Das Ergebnis: Nach der Stilllegung der Abgasrückführungsanlage funktioniert mein CA5-Wagen ohne Probleme. Motor springt wie gewohnt an und läuft ohne jegliche Probleme. Ich konnte bis jetzt am Motor keine Veränderungen wie Leistungszuwachs oder Leistungsabnahme beobachten.

Bemerkungen: Da bei verschlossenem EGR-Ventil die Verbrennung im Teillastbereich bei etwas höheren Temperaturen erfolgt, sollte das Motor-Temperaturniveau trotzdem unter dem bei Volllast liegen und damit ungefährlich sein.

Update Km-Stand ca. 276tkm: …tada: 04.2012 Abgasuntersuchung bestanden! Im Mai habe ich auch TÜV-plakette bekommen.[[File:hu-plakette_.jpg]]

...Und dies muss leider auch sein:
Bitte beachten: So habe ich’s gemacht. Diese Anleitung ist als Ergänzung zum Werkstatt-Handbuch gedacht, da dort nicht alles genau genug beschrieben wurde. Ich übernehme keine Haftung für evtl. auftretende Schäden an eurem Motor/Fahrzeug! Die Benutzung dieser Anleitung erfolgt auf eigene Gefahr!
Wichtig: Die Benutzung dieser Anleitung erfolgt auf eigene Gefahr! Unerfahrene Leute sollten lieber ihre Finger davon lassen!

Nun viel Spaß damit, Gruß

Ps.: Sollten sich bei meinen Angaben Fehler eingeschlichen haben, bitte melden!


I-I O N D A - Ich will nichts anderes!


 
acci-fahrer
Beiträge: 333
Punkte: 17.165
Registriert am: 15.06.2012
Ich fahre: Honda Accord CA5
Da wohne ich: In der Nähe von Stuttgart
Vorname: Marek

zuletzt bearbeitet 26.04.2013 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

PCV-Ventil Kurbelgehäuseentlüftungsventil prüfen
CA5 Auspuffmuttern entfernen

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor