Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

EJ9 Sicherheitsgurt Fahrerseite

#1 von Red AS Driver , 09.10.2017 20:12

Hallo,

der Gurt rollt nicht mehr richtig auf und ich möchte ihn ersetzen.
Bei den üblichen Ersatzteilhändlern ist er nicht zu bekommen, wundert mich schon etwas.
Wie groß sind die Chancen auf ein H-Neuteil oder ein passender Ersatz zum bezahlbaren Preis?
Ein Gebrauchtteil ist ja genau so alt und einen gebrauchten würde ich auch nicht einbauen,
wer weis, was damit schon war?
Ein Polo 6N hat das gleiche System, Gurtrolle versenkt, Schlaufe am unteren Holm.
Rechne mir mit einem passenden Fremdteil größere Chancen aus, den alten zu ersetzen.
Oder gibt es doch noch irgendwo (passende) Neuteile?


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 629
Punkte: 84.432
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred


RE: EJ9 Sicherheitsgurt Fahrerseite

#2 von HoWoPa , 09.10.2017 20:25

Versuch mal was anders, hat bei mir schon oft geklappt. Den Gurt ausziehen, reinigen und mit Silikon Spray schmieren. Meistens geht es dann wieder.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.929
Punkte: 2.691.644
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: EJ9 Sicherheitsgurt Fahrerseite

#3 von crx-sergej- , 09.10.2017 20:25

Schonmal mit silikonspray behandelt?



HoWoPa
findet das lustig!
 
crx-sergej-
Beiträge: 6
Punkte: 15.228
Registriert am: 14.06.2015
Ich fahre: Honda ED9 / DC2 and 4X German Cars
Da wohne ich: Hürth
Vorname: Sergej


RE: EJ9 Sicherheitsgurt Fahrerseite

#4 von Red AS Driver , 09.10.2017 20:45

2x der gleiche Tipp, das muss ja funktionieren.

Nee, habe ich noch nicht.
Ich nehme an, dass die Gurtrolle silikonisiert werden soll/muss, um sie wieder rollig zu machen.
Dazu müsste dann die Seitenverkleidung ab, ist ja machbar.
Danke für eure schnellen Tipps.


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 629
Punkte: 84.432
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred


RE: EJ9 Sicherheitsgurt Fahrerseite

#5 von crx-sergej- , 09.10.2017 20:52

Auf die Minute.
Den Gurt bis anschlag raus ziehen von beiden Seiten sprühen und gleichzeitig langsam einrollen lassen.


 
crx-sergej-
Beiträge: 6
Punkte: 15.228
Registriert am: 14.06.2015
Ich fahre: Honda ED9 / DC2 and 4X German Cars
Da wohne ich: Hürth
Vorname: Sergej


RE: EJ9 Sicherheitsgurt Fahrerseite

#6 von Jazzydriver92 , 10.10.2017 12:33

Ich möchte hier noch ein mal einen weiteren Tipp abgeben. Dieses Problem hatte ich beim Jazz auch schon. Zuerst hatte sich der Gurt nur langsam und dann gar nicht mehr eingezogen. Mann konnte Ihn aber immer ziehen, bis er dann halt am Anschlag war. Hier hätte mir auch kein Silikonspray geholfen, denn es war folgendes Problem:

Unten wo der Gurt sich aufrollt, ist eine kleine Blechdose. Um diese Blechdose hinauf ist eine Plastiktüte. Diese hatte sich am Gurt verfangen und wurde mit eingezogen. Daher konnte man noch weiter rausziehen, da man entlastet hatte, aber es ging nicht mehr rein, da die Tüte eingezogen wurde.

Mir fiel das auf nachdem ich die Seitenverkleidung demontiert hatte und dann die Tüte rausgezogen hatte und siehe da: der Gurt zog sich Blitzartig wieder komplett ein.


Hondafahren ist Kult, wer keinen hat is selber Schuld!


 
Jazzydriver92
Beiträge: 3.189
Punkte: 728.663
Registriert am: 12.06.2012
Ich fahre: Jazz AA '86, Accord CG9 '99
Da wohne ich: Adelmannsfelden
Vorname: Immanuel



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Wasserkühler undicht

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor