Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Mein 86er CRX AS in viktoriarot

#1 von thoras86 , 29.04.2007 09:52

Hallo, liebe Mitverrückte!

Hier ein paar Bilder meines 86er CRX AS (Nr. 1018) in viktoriarot. Ich habe den Wagen im Jahr 2003 quasi aus erster Hand mit einem KM-Stand von knapp über 37.000 KM im absoluten Originalzustand gekauft.

Er wurde dann mittels TSS-Komplettfahrwerk (sehr hart) um 30mm tiefer gelegt, eine Alu-Domstrebe von Wiechers wurde verbaut und die Musikanlage grundlegend (Pioneer CD-Radio, Sinus Live Boxen vo./hi) überarbeitet. Weiterhin bekam er einen Satz ATS Exclusive Line Typ Q Alufelgen mit den Maßen 6,5x15 inkl. 195/50/15 Bridgestonereifen verpasst, wobei die serienmäßigen Nabenkappen gegen Exemplare der Alufelgen vom Honda Prelude getauscht wurden. Die mikrigen Serienendrohre wurden durch zwei angeschweißte 70er Edelstahlendrohre etwas schöner gestaltet. Damit war der Kleine erst mal für den Sommer gewappnet.

Schließlich entschied ich mich den CRX wieder auf serienmäßige Radgröße zurückzubauen, da ich zwischenzeitlich einen Satz der sehr seltenen damals für den CRX AS optionalen Alufelgen im Turbinendesign ergattern konnte. Die Felgen dienten mir zunächst nur als Winterfelgen, wurden aber schließlich zu einer Dauerlösung. Weiterhin kam ich an einen Satz Koni Gelb Dämpfer die fortan die viel zu harten TSS-Dämpfer ersetzten.

Der CRX hat jetzt original knapp über 76.000 KM gelaufen und war die letzten 1,5 Jahre stillgelegt, da ich ihn eigendlich irgendwann mal umbauen wollte. Aber irgendwie bin ich nie dazu gekommen und er ist technisch weiterhin im Originalzustand. Er hat jetzt 6x15 Rial Alufelgen mit 195/50/15 Reifen, was sehr schön zur alten Linie passt. Im Innenraum zogen ein paar Sitze vom CRX ED9 ein, da diese einen besseren Seitenhalt bieten.

Und so wird er jetzt mit Saisonkennzeichen gefahren:

Das war die Kurzgeschichte meines AS. Ich wünsch euch allzeit knitterfreie Fahrt.

Gruß Thorsten


Autos mit Stil altern nie!

Angefügte Bilder:
2.PNG  

 
thoras86
Beiträge: 303
Punkte: 20
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre: 86er CRX AS in viktoriarot, Spaß von 03-10
Da wohne ich: Schönefeld OT Großziethen
Vorname:

zuletzt bearbeitet 17.08.2010 | Top

RE: Bilder meines 86er CRX AS in viktoriarot

#2 von kaefergarage.de , 29.04.2007 11:25

Der AS ist immernoch DER japanische 'Sportwagen' schlecht hin. Klein, handlich, leicht und schnell. Ich habe den 88er AS meiner Schwester geliebt. Der war silbermetallic und wenn ich die Bilder deines CRX sehe, kommt wieder hoch: hätte ihn doch nicht verkaufen sollen. Wir (mein Bruder und ich) bekamen ihn von unserer Schwester um ihn entweder zu verkaufen oder unterzustellen. Wir behielten ihn noch ca. 6 Monate bis wir ihn doch für damals 2000 Mark verkauften (1999). Er war zweite Hand und total original.

Schöner Wagen !


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Suche ABE/Gutachten für ME-EDITION Teile
Der bekannteste Youngtimer

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor