Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

HONDA LOGO- "gerissener Zahnriemen macht nichts"

#1 von Hondaholic2 , 28.11.2016 21:21

Ich habe für eine Bekannte einen LOGO (GA3), Bj. 2001, gekauft.
Auffallend: nur 66.500 km gelaufen, dafür aber ein sehr großer Pflegestau,
was die Technik betrifft.

Außen und innen gut gepflegt, lediglich große Delle Stoßstange hinten links;
lässt sich wohl "herausziehen".

Ebenfalls auffallend: das Scheckheft weist erhebliche Lücken bei den Pflege-
zyklen auf; 2001 und 2002 ja, ab da nur noch 2015 ein Stempel und 20016
Ölwechsel bei ATU.
Ich gehe mal stark davon aus, dass zumindest die Ölwechsel einigermassen
eingehalten wurden.

Im großen Vertrauen auf die Zuverlässigkeit der Marke HONDA und der Tatsache
geschuldet, dass mein (privater) Verkäufer und jetziger Gesprächspartner über
40 Jahre HONDA und Opel-Verkäufer im westlichen Münsterland war (jetzt 68)
und sehr vertrauenswürdig war, indem er auf alle "Mängel" hinwies, habe ich
"zugeschlagen".
Das Scheckheft habe ich allerings selbst aus der unteren Lage im Handschuh-
fach gezogen ...

Ach ja, TÜV noch bis 3/2017, keine Spur von Rost (aussen wie Unterboden),
die Bekannte wird also jetzt dritte Besitzerin.

Klar, der LOGO hat noch keine 100.000 km auf der Uhr - aber 15 Jahre ohne
Zahnriemenwechsel ?

Service und Riemenwechsel sollen also jetzt unverzüglich erfolgen.
Heute habe ich mich auf den Weg zum ehem. HH hier in Münster gemacht und
mit Erstaunen von dem mir gut bekannten Herrn gegenüber wörtlich gehört:
"Aus der Werkstatt weiß ich, dass beim HONDA LOGO nach gerissenem Zahn-
riemen der Motor nicht zwangsläufig hinüber ist, bzw. in der Regel heil bleibt".

Kann mir jemand das erklären ?

Zweite Frage: Riemenwechsel und Wasserpumpentausch bei 100.000 km sind
üblich.
Kann man bei 66.500 km Laufleistung nicht von Letzterem absehen ?

Danke im voraus für Eure Hilfe.


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.878
Punkte: 645.133
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: HONDA LOGO- "gerissener Zahnriemen macht nichts"

#2 von HoWoPa , 28.11.2016 21:33

Zahnriemenwechsel ist beim Logo wie bei den meisten anderen Hondas auch: 100.000Km/60Monate, was zuerst eintrifft.
Reißt der Zahnriemen, muss das nicht zwangsläufig das Motorenende bedeuten, verlassen würde ich mich darauf aber nicht unbedingt.
Außerdem steht das Auto dann, ist also von einer Sekunde auf die andere vom Automobil zur Immobile mutiert. Es folgen Abschleppkosten, Hotel etc.,
nicht erstrebenswert, besser neu und gut. Übrigens: WaPu, Spannrolle sind bei Honda an keinem Wartungsintervall gebunden.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.773
Punkte: 2.561.493
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido

zuletzt bearbeitet 28.11.2016 | Top

RE: HONDA LOGO- "gerissener Zahnriemen macht nichts"

#3 von Hondaholic2 , 28.11.2016 21:44

Danke, Guido,

Zahnriemen und Wasserpumpe in einem,
das will ich mal verdeutlichen: Bei Häuserrenovierung sagt man,
wenn das Gerüst aufgebaut wird für Neuanstrich des Putzbaus, dann
macht man die Dachrinnen gleich mit, auch wenn sie noch keine Löcher
haben.
Denn das Vorhalten eines Gerüsts ist dermassen teuer, dass man gut daran
tut, die Rinnen gleich mitzumachen. Später noch mal ein Gerüst nur wegen
der Rinnen, das steht in keinem finanziellen Verhältnis.

Ist es bei Riemen und WaPu nicht genau so ?
Zahnriemen nötig, Arbeitskosten hoch, dann doch gleich die (noch)
intakte Wasserpumpe gleich mitmachen ...

Oder ?


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.878
Punkte: 645.133
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: HONDA LOGO- "gerissener Zahnriemen macht nichts"

#4 von HoWoPa , 28.11.2016 22:03

Ja, mach mal neu, kann nicht schaden. Die Spannrolle kannst Du Dir aber wirklich sparen, die ist auf Japanischem Qualitäts Niveau,
hält immer200.000 Km.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.773
Punkte: 2.561.493
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: HONDA LOGO- "gerissener Zahnriemen macht nichts"

#5 von ManiacS2000 , 29.11.2016 08:22

Wasserpumpe ebenso. Die hält in der Regel 200.000km durch. Hab bei Hondas mit so geringer Laufleistung noch nie die Wapu mit getauscht. Die wechsel ich erst wenn das Auto min. 140.000km auf der Uhr hat.


Möge die Macht mit dir sein Lude...
1990er Prelude 4WS @H22A
1993er Accord Coupe CC1 @H22A
1986er CR-X AS*


 
ManiacS2000
Beiträge: 409
Punkte: 142.453
Registriert am: 24.05.2013
Ich fahre: Prelude / Accord / CR-X
Da wohne ich: Apen City
Vorname: Simon


RE: HONDA LOGO- "gerissener Zahnriemen macht nichts"

#6 von Artur , 29.11.2016 09:49

Hallo,

in den meisten Fällen versagt ja nicht die Wasserpumpe selbst, sondern ihre Dichtung!!

Dementsprechend würde ich dazu raten, ZUMINDEST die Dichtung zu erneuern, wenn man sich das Geld für eine neue WaPu sparen möchte...!

Grüße

Artur


 
Artur
Beiträge: 156
Punkte: 176.257
Registriert am: 06.03.2013
Ich fahre: Honda Legend KB1, Honda Prelude SN, Honda CBR 1000 RR Fireblade SC59
Da wohne ich: Bochum
Vorname: Artur


RE: HONDA LOGO- "gerissener Zahnriemen macht nichts"

#7 von Holly , 29.11.2016 14:44

Ich hab bei Honda erst eine Wapu kaputt gehabt und das war nur ein Standschaden am gebrauchtmotor.
Schliesse mich an. Riemen ja,Rolle Pumpe nein.
Ebenso die Möglichkeit Ventile zu Himmeln.
Ist ein D Motor.Kann gut gehen muss aber nicht.
Mir ist beim Logo nur folgendes aufgefallen.
Rost ohne Ende und defekte Lichtmaschinen die auch teuer sind.


Ich repariere um zu überleben,
mache überleben weil sie nicht selbst reparieren


 
Holly
Beiträge: 1.102
Punkte: 402.355
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: HONDA LOGO- "gerissener Zahnriemen macht nichts"

#8 von Mr.Matchbox , 29.11.2016 16:51

Das Thema hatten wir hier auch schon:

Steuerriemen - wie oft wechseln?

Ich habe jetzt bei 150.000 die Wasserpumpe zum erstenmal mitgewechselt, sicherheitshalber. Mein Hondahändler hat mir auch gesagt das sie die Wasserpumpe nur bei jedem zweiten Zahnriemenwechsel mitmachen.



 
Mr.Matchbox
Beiträge: 360
Punkte: 316.248
Registriert am: 20.05.2016
Ich fahre: CRX del Sol
Da wohne ich: München
Vorname: Christian


RE: HONDA LOGO- "gerissener Zahnriemen macht nichts"

#9 von prelude_ba4_4ws , 11.01.2017 03:51

Praxistest:
Ich habe beim Prelude BA4 den 300'000er Zahnriemenwechsel ausgelassen, hat bis etwa 340'000 gehalten...


 
prelude_ba4_4ws
Beiträge: 13
Punkte: 5.859
Registriert am: 30.06.2014
Ich fahre: Die beiden Honda Prelude 2.0i-16 BA4 4WS sind verkauft
Da wohne ich: Schweiz - Bern
Vorname: Beat


RE: HONDA LOGO- "gerissener Zahnriemen macht nichts"

#10 von Mr.Matchbox , 11.01.2017 16:15

Danke für die Info!



 
Mr.Matchbox
Beiträge: 360
Punkte: 316.248
Registriert am: 20.05.2016
Ich fahre: CRX del Sol
Da wohne ich: München
Vorname: Christian

zuletzt bearbeitet 11.01.2017 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Geräusche Servopumpe Stream

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor