Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Probleme Zündschloss S800

#1 von Mark , 12.06.2016 12:20

Hallo Foristi

ich habe bei meinem S800 folgendes Problem. Die Kontaktplatte im Zündschloss scheint verschlissen zu sein. Bereits länger hatte ich bemerkt, dass ich den Zündschlüssel beim Starten nicht bis Anschlag drehen darf, sondern am Ende ein kleines bisschen zurück muss. Jetzt ist es aber so, dass ich beim Startversuch nur noch ganz kurz Kontakt bekomme und auch mit Gefühl diesen Kontaktpunkt nicht länger als einen Sekundenbruchteil halten kann. Der Motor startet also nicht.

Ich habe die Kontaktplatte im Zündschloss ausgebaut und ihr seht sie auf den Photos. Ich war damit bereits bei dem alten Meister eines ehemaligen Bosch-Dienstes der nur mit den Schultern gezuckt hat und meinte so etwas könne er nicht "reparieren".

Hat von euch vielleicht jemand Ersatz? Mark


エスハチ [ esu-hachi / S8 / S bee ]

Angefügte Bilder:
Zündschloss 1.jpg   Zündschloss 2.jpg   Zündschloss 3.jpg   Zündschloss 4.jpg   Zündschloss 5.jpg  

 
Mark
Beiträge: 1.209
Punkte: 271.639
Registriert am: 16.11.2008
Ich fahre: S800 Coupe MkII; BMW Z3 2.8 Coupe
Da wohne ich: HH
Vorname: Mark

zuletzt bearbeitet 12.06.2016 | Top

RE: Probleme Zündschloss S800

#2 von legoloco , 12.06.2016 12:31

Frag der @ronny lucassen mal ob der Niederländische club dir nicht helfen kann.



 
legoloco
Beiträge: 2.863
Punkte: 962.020
Registriert am: 08.06.2013
Ich fahre: 3x Honda Prelude MK1 SN, 1x 1979, 1x 1981 und 1x 1982, Honda Civic AG 1986.
Da wohne ich: Velden/ Die Niederlande
Vorname: Rob


RE: Probleme Zündschloss S800

#3 von ronny lucassen , 12.06.2016 21:36

alte toyota gabelstablere kannst du gebruachen ist gleich.

grusse ronny


Der Wert des Lebens kann daran gemessen werden, wie oft Ihre Seele tief gerührt war. (Soichiro Honda)


 
ronny lucassen
Beiträge: 2.106
Punkte: 343.603
Registriert am: 12.09.2006
Ich fahre: Honda S800, S600, honda accord aerodeck 2.0i 12v CA5 honda shuttle 1984, honda civic 3 turer 1986,Civic Wagon 1982 (verkauft), Accord limousine 1980 (verkauft), , acty kastenwagen 2x, 2x motocompo (verkauft), , 3x honda kick and go 2 rad, 7 mahl honda kick and go 3 rad (gross und klein), Honda stream 2.0 (verkauft), , Honda civic Aerodeck 1.8 VTI(verkauft), , Honda civic aerodeck 1.4 auf gas(verkauft), honda civic aerodeck 1.6i auf gas, Honda NSX-T imola orange ( wieder verkauft)honda accord 2.2 vtec
Da wohne ich: Heijen The Netherlands
Vorname: Ronny


RE: Probleme Zündschloss S800

#4 von Mark , 13.06.2016 17:44

Hey Ronny

vielen Dank für den Tipp. Aber alte Toyota-Gabelstapler? Das klingt ähnlich selten wie original S800 - da kenn ich wenigstens einige Besitzer :-)

Über Toyota wird das wohl nicht zu bekommen sein, oder? Gibt es Schrottplätze die Gabelstapler zum Ausschlachten aufbewahren? Schwer vorstellbar.

Weiterhin etwas ratlos. Mark


エスハチ [ esu-hachi / S8 / S bee ]


 
Mark
Beiträge: 1.209
Punkte: 271.639
Registriert am: 16.11.2008
Ich fahre: S800 Coupe MkII; BMW Z3 2.8 Coupe
Da wohne ich: HH
Vorname: Mark


RE: Probleme Zündschloss S800

#5 von legoloco , 13.06.2016 19:07

Hallo Mark,

Vieleicht musst du mall google versuchen, ich bekome viele hits mit Toyota gabbelstabler teile.
Dann mit dass teil mal zu ein händler in der nähe.



 
legoloco
Beiträge: 2.863
Punkte: 962.020
Registriert am: 08.06.2013
Ich fahre: 3x Honda Prelude MK1 SN, 1x 1979, 1x 1981 und 1x 1982, Honda Civic AG 1986.
Da wohne ich: Velden/ Die Niederlande
Vorname: Rob


RE: Probleme Zündschloss S800

#6 von Mr.Matchbox , 13.06.2016 19:22

Das Problem ist doch, wenn ich das auf den Fotos richtig sehe, dass sich im creme-weissen Unterteil mit den Messingkontakten inzwischen Vertiefungen gebildet haben die den richtgen Kontakt verhindern?

Falls ich das so richtig verstanden habe:

In dem Fall würde ich, wenn das mein Teil wäre, probieren es auf Schmirgelpapier das ich auf eine Glasplatte gelegt habe abzuziehen, so lange bis das Bauteil wieder eben ist , d.h. die Vertiefungen wieder verschwunden sind. Wenn die Vertiefungen zu tief sind, würde ich sie vorher nach gründlichem entfetten mit einem guten Zweikomponentenkleber aufüllen. In dem Fall Stabilit Express oder JB Weld.

Danach würde ich die drei Kupferkontakte im Gegenstück etwas nachbiegen, damit sie wieder mehr Spannung und somit besseren Kontakt haben und es probieren.

Und wen das alles funktionert würde ich mich in Ruhe auf die Suche nach dem Toyota Bauteil machen und es mir zur Beruhigung meines Gewissens in´s Ersatzteilregal legen.


Falls ich das Problem falsch verstanden habe, Sorry.


 
Mr.Matchbox
Beiträge: 184
Punkte: 207.296
Registriert am: 20.05.2016
Ich fahre: CRX del Sol
Da wohne ich: München
Vorname: Christian


RE: Probleme Zündschloss S800

#7 von Mr.Matchbox , 13.06.2016 21:09


 
Mr.Matchbox
Beiträge: 184
Punkte: 207.296
Registriert am: 20.05.2016
Ich fahre: CRX del Sol
Da wohne ich: München
Vorname: Christian


RE: Probleme Zündschloss S800

#8 von HoWoPa , 13.06.2016 21:43

Das Zündschloss wird wohl kaum passen, soll es ja auch nicht.
Ob die Kontaktplatte passt, ist wohl so kaum fest zu stellen.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.414
Punkte: 2.209.029
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Probleme Zündschloss S800

#9 von ronny lucassen , 13.06.2016 21:47

der past aber ich glaube ihr habt in deutschland nicht die gleiche wie wir in holland und belgien und frankreich


Der Wert des Lebens kann daran gemessen werden, wie oft Ihre Seele tief gerührt war. (Soichiro Honda)


 
ronny lucassen
Beiträge: 2.106
Punkte: 343.603
Registriert am: 12.09.2006
Ich fahre: Honda S800, S600, honda accord aerodeck 2.0i 12v CA5 honda shuttle 1984, honda civic 3 turer 1986,Civic Wagon 1982 (verkauft), Accord limousine 1980 (verkauft), , acty kastenwagen 2x, 2x motocompo (verkauft), , 3x honda kick and go 2 rad, 7 mahl honda kick and go 3 rad (gross und klein), Honda stream 2.0 (verkauft), , Honda civic Aerodeck 1.8 VTI(verkauft), , Honda civic aerodeck 1.4 auf gas(verkauft), honda civic aerodeck 1.6i auf gas, Honda NSX-T imola orange ( wieder verkauft)honda accord 2.2 vtec
Da wohne ich: Heijen The Netherlands
Vorname: Ronny


RE: Probleme Zündschloss S800

#10 von Haribo-Man , 13.06.2016 22:22

Zitat von Mr.Matchbox im Beitrag #6

In dem Fall würde ich, wenn das mein Teil wäre, probieren es auf Schmirgelpapier das ich auf eine Glasplatte gelegt habe abzuziehen, so lange bis das Bauteil wieder eben ist , d.h. die Vertiefungen wieder verschwunden sind. Wenn die Vertiefungen zu tief sind, würde ich sie vorher nach gründlichem entfetten mit einem guten Zweikomponentenkleber aufüllen. In dem Fall Stabilit Express oder JB Weld.

Danach würde ich die drei Kupferkontakte im Gegenstück etwas nachbiegen, damit sie wieder mehr Spannung und somit besseren Kontakt haben und es probieren.



Du müsstest doch eher die Vertiefung wieder auffüllen, anstatt im Ganzen das Teil abzuschleifen?


Haribo-Man  
Haribo-Man
Beiträge: 40
Punkte: 15.353
Registriert am: 07.11.2015
Ich fahre: Crx del Sol
Da wohne ich: Olpe
Vorname: Holger


RE: Probleme Zündschloss S800

#11 von Mr.Matchbox , 14.06.2016 16:23

Guter Einwand!

Die Vertiefungen durch Abnutzung in den Messingkontkakten kann man aber nicht auffüllen. Gut, Löten würde funktionieren, aber Lötzinn ist auf dauer zu weich, befürchte ich. (Wer weiss mehr?)

Daher mit abschleifen erst die Messingkontakte wieder einigermassen egalisieren, danach die Vertiefungen im Kunststoff mit Klebstoff auffüllen, nochmal planschmirgeln und fertig. Das sollet einige Zehntel mm Material kosten, aber die Oberfläche sollte wieder neuwertig-brauchbar sein.

Wie gesagt, ich würde es so probieren.


 
Mr.Matchbox
Beiträge: 184
Punkte: 207.296
Registriert am: 20.05.2016
Ich fahre: CRX del Sol
Da wohne ich: München
Vorname: Christian


RE: Probleme Zündschloss S800

#12 von Holly , 17.06.2016 14:09

Warum fragst du Ronny nicht ob er dir das besorgen kann und gut is.

Da Toyota wohl der größte Stapler Hersteller ist, werden Teile zu bekommen sein.
Die Dinger fahren von Berufswegen etwas länger als Autos.


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: Probleme Zündschloss S800

#13 von S 800 Bremen , 17.06.2016 20:21

Mark hat eines bekommen...


 
S 800 Bremen
Beiträge: 427
Punkte: 145.327
Registriert am: 29.12.2009
Ich fahre: Honda S800 Coupe,Honda NSX, Civic EJ9, Fiat Womo und CBF600SA,Mini
Da wohne ich: Lilienthal
Vorname: Volker


RE: Probleme Zündschloss S800

#14 von Mark , 18.06.2016 16:43

Vielen Dank noch einmal an alle für die konstruktive Hilfe. Ich habe das Teil gereinigt, die Kontakte ein wenig vorgebogen und gehofft das Problem so zu beseitigen. Leider hat es nicht geklappt auch wenn dadurch evtl. eine minimal verlängerte Kontaktzeit zu Stande kam.

Wie von Volker bereits erwähnt hat mir ein hilfsbereites Forums-Mitglied ein gebrauchtes Exemplar überlassen. Vielen Dank nochmal hierfür.


エスハチ [ esu-hachi / S8 / S bee ]


 
Mark
Beiträge: 1.209
Punkte: 271.639
Registriert am: 16.11.2008
Ich fahre: S800 Coupe MkII; BMW Z3 2.8 Coupe
Da wohne ich: HH
Vorname: Mark



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

S800 Hauptbremszylinder
Zicke zickt

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor