Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

S800 Hauptbremszylinder

#1 von Micha11 , 16.05.2016 19:38

Hi zusammen,

bei meinem S hängen manchmal die hinteren Bremsen auf beiden Seiten.
Es scheint, dass der Kolben für hinten im Hauptbremszylinder schwer geht,
könnt ihr mir raten, wie ich am Besten vor gehen soll ?
danke

Gruß
Michael


 
Micha11
Beiträge: 12
Punkte: 15.838
Registriert am: 25.01.2014
Ich fahre:
Da wohne ich: 21614 Buxtehude
Vorname: Michael


RE: S800 Hauptbremszylinder

#2 von s800racer , 19.05.2016 18:06

Vielleicht die Handbremsseile?

Sonst Hauptbremszylinder zerlegen und nachschauen.


 
s800racer
Beiträge: 175
Punkte: 79.896
Registriert am: 22.02.2008
Ich fahre: S 800 Coupé + S 800 Cabrio, Aston Martin V8 Vantage
Da wohne ich: NRW
Vorname: Peter


RE: S800 Hauptbremszylinder

#3 von sw , 28.06.2016 21:33

Ev. ist der hintere Bremsschlauch verengt, kommt manchmal vor.
Schau dir auch mal den "Galgen" am Hauptbremszylinder an, ob der freigängig ist.

Überprüf doch mal ob der Druck hinten stehen bleibt, falls nicht ist es was mechanisches.


sw  
sw
Beiträge: 37
Punkte: 10
Registriert am: 16.07.2008
Ich fahre:
Da wohne ich:
Vorname:


RE: S800 Hauptbremszylinder

#4 von Micha11 , 29.06.2016 21:28

Danke,
der 'Galgen' ist freigängig, jedoch bewegt sich der Kolben des hinteren Kreislaufes nur sehr wenig....

Gruß
Michael


 
Micha11
Beiträge: 12
Punkte: 15.838
Registriert am: 25.01.2014
Ich fahre:
Da wohne ich: 21614 Buxtehude
Vorname: Michael



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Probleme Zündschloss S800

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor