Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Honda kann doch gewinnen

#1 von Senna Honda , 12.11.2015 16:48

Heft 24 Auto Motor und Sport
der HR-V gewinnt gegen
Mazda Cx-3
Opel Mokka
Fiat 500 X
Renault Captur

Das ist die Reihenfolge des Tests.


 
Senna Honda
Beiträge: 947
Punkte: 102.281
Registriert am: 02.07.2010
Ich fahre: Honda CR-V 2012 und Jazz 2011
Da wohne ich: Rodenberg
Vorname: Andreas


RE: Honda kann doch gewinnen

#2 von acci-fahrer , 12.11.2015 19:52

Auch wenn Honda nicht schlecht ist, ist alles etwas veraltet bzw. nicht wirklich fortschrittlich.
Schon seit langem hat niemand etwas Bahnbrechendes erfunden.

Wir ersticken langsam.


I-I O N D A - Ich will nichts anderes!


 
acci-fahrer
Beiträge: 333
Punkte: 17.165
Registriert am: 15.06.2012
Ich fahre: Honda Accord CA5
Da wohne ich: In der Nähe von Stuttgart
Vorname: Marek


RE: Honda kann doch gewinnen

#3 von HoWoPa , 12.11.2015 20:50

So ein Statement von jemandem der eine 30 Jahre alte Kiste fährt?
Das fahren eines solchen Autos finde ich gut, gleichzeitig schliesst man sich aber aus der Scharr der Neuwagenäufer aus. Braucht es dann solche Kommentare?


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Honda kann doch gewinnen

#4 von Senna Honda , 12.11.2015 21:14

NS-X, Civic Type -R,Wasserstoff usw


 
Senna Honda
Beiträge: 947
Punkte: 102.281
Registriert am: 02.07.2010
Ich fahre: Honda CR-V 2012 und Jazz 2011
Da wohne ich: Rodenberg
Vorname: Andreas


RE: Honda kann doch gewinnen

#5 von krb , 12.11.2015 22:25

Wasserstoff hat Honda leider einige Jahre nich viel gearbeitet. Die Entwicklungszeit fehlt.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.210
Punkte: 2.077.844
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Honda kann doch gewinnen

#6 von Insightowner , 12.11.2015 23:32

Zitat von acci-fahrer im Beitrag #2

....Wir ersticken langsam.



Stimmt.
Ich bekomme vor Lachen schon lange keine Luft mehr, wenn ich an die gesetzlichen Vorgaben, bezüglich der Abgasverhalten und Überprüfung derer, von neuen PKW denke.
Es ist nämlich alles Mumpitz und Augenwischerei.

"Feinstaubplakette", LÖL. Sowas kommt mir nun erst recht nicht mehr ans Auto.

BTT:
Schön, das Honda mal wieder in Deutschland einen Testbericht gewinnt !
Vielleicht gehen dann auch die Verkaufszahlen etwas mehr in die Höhe, wenn VW-Interessenten immer mehr abspringen.
Bin mal gespannt, wann der erste Hersteller eine Abwrackprämie für die betroffenen VW-Autos anbietet: " Wir geben ihnen 5000 Euro Rabatt auf einen Neuwagen, wenn Sie uns ihren VW mit ungewisser Zukunft anbieten."
DAS wäre mal eine Ansage gegen VW.


Insightowner
zuletzt bearbeitet 12.11.2015 23:33 | Top

RE: Honda kann doch gewinnen

#7 von Holly , 13.11.2015 00:00

Kein Wunder das da mal ein anderer gewinnt, der doubel XX Cross Golf 7,5 war nicht dabei.


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: Honda kann doch gewinnen

#8 von Senna Honda , 13.11.2015 06:14

Es ist einfach ein sehr gutes Auto,der HR-V hätte auch das Goldene Lenkrad verdient.
Kein Hersteller hat so viel Raum in der Klasse,der Kofferraum ist irre groß und wo bitte
haben die anderen Hersteller Magic Seats.? die kreativen bei VW arbeiten lieber an
schöne Abgaswerte.


 
Senna Honda
Beiträge: 947
Punkte: 102.281
Registriert am: 02.07.2010
Ich fahre: Honda CR-V 2012 und Jazz 2011
Da wohne ich: Rodenberg
Vorname: Andreas


RE: Honda kann doch gewinnen

#9 von SaschaOF , 13.11.2015 06:17

Zitat von krb im Beitrag #5
Wasserstoff hat Honda leider einige Jahre nich viel gearbeitet. Die Entwicklungszeit fehlt.


Woher nimmst Du diese Erkenntnis? Man wäre bereits mit dem alten FCX soweit gewesen ihn auf den Markt zu bringen - hierzulande hatte das bisher keinen Sinn. US-Kunden konnten ihn jedoch haben. Und es wird da durchaus dran entwickelt, uA von den Jungs bei Honda R+D in Offenbach.

@Insightowner
Diese Eintauschprämie wurde von Fiat bereits ausgelobt, es waren 1500€.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Honda kann doch gewinnen

#10 von Ubbedissen , 13.11.2015 09:26

Zitat
die kreativen bei VW arbeiten lieber an
schöne Abgaswerte.



Wer hat das Ganze denn in`s rollen gebracht und warum, das sollten wir fragen.
Die jetztige Sau, "genannt Abgasskandal" liesse sich mit jedem anderen Hersteller durchs Dorf treiben, glaub es!

Alle arbeiten mittlerweile mit der "gleichen Software", es geht gar nicht anders in Zeiten in denen Wertevorgaben
weltweit harmonisiert wurden.

Gut das es das VW Gesetz mit seiner Sperrminorität und dem Veto Recht noch gibt !! Das ist es nämlich, was dem
Kasino schwer im Magen liegt !!


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 13.11.2015 | Top

RE: Honda kann doch gewinnen

#11 von Insightowner , 13.11.2015 09:36

VW hat seit jeher Recht und Gesetz mit den Füssen getreten.
Schon seit der Grundsteinlegung in Fallersleben 1938.
Ich bin was das angeht überhaupt nicht verwundert, sondern höchstens von der Blauäugigkeit der Öffendlichkeit und vor allem der Politik.

BTT:
Ich werde den HRV heute nach der Arbeit genauer anschauen gehen.


Insightowner
zuletzt bearbeitet 13.11.2015 09:38 | Top

RE: Honda kann doch gewinnen

#12 von Ubbedissen , 13.11.2015 09:41

Zitat von Insightowner im Beitrag #11
VW hat seit jeher Recht und Gesetz mit den Füssen getreten.
Schon seit der Grundsteinlegung in Fallersleben 1938.
Ich bin was das angeht überhaupt nicht verwundert, sondern höchstens von der Blauäugigkeit der Öffendlichkeit und vor allem der Politik.

BTT:
Ich werde den HRV heute nach der Arbeit genauer anschauen gehen.


Denn sei Bitte so fair und erkenne an, das auch viele andere Autokonzerne (bis Heute) auch
Rüstungskonzerne sind.


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike


RE: Honda kann doch gewinnen

#13 von Insightowner , 13.11.2015 18:07

So.
Ich war, wie ich erwähnt habe, nach der Arbeit den HRV bei Honda-Wiegers in Bielefeld anschauen.

Das Auto ist innen wirklich schön gemacht und zudem auch sehr geräumig und praktisch. Es gibt viele Ablagen, Fächer und, ähnlich wie bei Volvo, eine versteckte Ablage unter der Mittelkonsole. Für einen -kleinen- Honda sind das sehr clevere, gar liebevolle, Details. Das meine ich jetzt ganz ohne Sarkasmus.

Sehr gut gemacht, Honda !!

Jedoch stören mir die blechernen Türen (wurde schon an anderer Stelle durchdiskutiert, bitte nicht nochmal) und am weissen HRV bei Wiegers Bielefeld, in der Ausstellung, habe ich festgestellt, das alle verdeckten, lackierten, Flächen der Karosserie -matt-, NICHT mit Klarlack überlackiert sind.
Das waren an jenem Auto: Alle Stellen im Motorraum, die Einstiege aller 4 Türen und die Innenseiten jener Türen sowie die Innenseite der Heckklappe und halt jene Öffnung.

Das bin ich von Honda nicht gewohnt und hat mich etwas sprachlos gelassen.


Insightowner
zuletzt bearbeitet 13.11.2015 18:11 | Top

RE: Honda kann doch gewinnen

#14 von Insightowner , 13.11.2015 18:18

@Ubbedissen

Zitat von Ubbedissen im Beitrag #12

Denn sei Bitte so fair und erkenne an, das auch viele andere Autokonzerne (bis Heute) auch
Rüstungskonzerne sind.


Das Werk Fallersleben war nicht als Rüstungskonzern gedacht.
"Viele andere Autokonzerne" wurden nicht (inklusive einer KOMPLETTEN Stadt) im Auftrage einer Regierung von ausländischen Hilfsarbeitern (und unzähligen Zwangsarbeitern) aus dem Boden gestampft. Da gibt es weltweit eben nur ein Beispiel:
Werk Fallersleben mit der "Stadt des K.D.F.-Wagens"

Edit:
Aber beeindruckend, das die Grundsteinlegung des Werkes im Mai 1938 stattfand und die ersten Autos schon 1940 vom Band rollten ( "BER" anyone ? ).


Insightowner
zuletzt bearbeitet 13.11.2015 18:26 | Top

RE: Honda kann doch gewinnen

#15 von Senna Honda , 13.11.2015 18:51

HR-V und Jazz haben wohl schon Lieferzeiten,Honda Deutschland
könnte mehr verkaufen als sie haben.Honda will wohl die Zahl der
Händler um 50 aufstocke,es sollen wohl noch mehr werden.


 
Senna Honda
Beiträge: 947
Punkte: 102.281
Registriert am: 02.07.2010
Ich fahre: Honda CR-V 2012 und Jazz 2011
Da wohne ich: Rodenberg
Vorname: Andreas



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Happy Birthday Soichiro Honda!
Bestnote für Jazz und HR-V beim NCAP Test

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor