Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Accord CG2, empfehlenswert?

#1 von mamadiwa , 13.08.2014 20:09

Ich spiele mit dem Gedanken mir evtl. in näherer Zukunft einen Accord CG2 zuzulegen!

Jedoch interessieren mich vorab die "Pro" und "Contra's" zu diesem Auto.
Mich würde es freuen wenn mir die Kenner unter Euch mehr darüber sagen können!

P.S: Das mit dem Spritverbrauch ist mir schon klar!


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Accord CG2, empfehlenswert?

#2 von S 800 Bremen , 13.08.2014 22:46

viel ist mir nicht bekannt . es kann vorkommen das die Getriebeautomatik mal nicht richtig schaltet welches hier ein Problem bei der Reparatur gibt da man nie genau sagen kann woran es liegt. manchmal hilft auch ein Oelwechsel. dann gibt es noch harte Schaltrucke beim Einlegen des Vorwärts oder Rückwärtsganges. hier liegt es an der Einstellung des Neutralschalters am Getriebe ist aber schnell und einfach zu machen. Dann kann mal das Display des KM Anzeigers ausfallen, hier gibt's es aber Fachleute die so etwas günstig reparieren können. sonst kenne ich keine weiteren macken. Zahnriemenwechsel ist klar die von Honda vorgegebenen 2,2 sind nicht zu Schaffen man muss gut 4 Std. Rechnen. Und Ventile einstellen alle 45 TKM auch hier ist es nicht billig da der Ganze Ansaugkrümmer runter muss.


 
S 800 Bremen
Beiträge: 429
Punkte: 145.329
Registriert am: 29.12.2009
Ich fahre: Honda S800 Coupe,Honda NSX, Civic EJ9, Fiat Womo und CBF600SA,Mini
Da wohne ich: Lilienthal
Vorname: Volker


RE: Accord CG2, empfehlenswert?

#3 von HoWoPa , 15.08.2014 23:15

Zitat von mamadiwa im Beitrag #1
Ich spiele mit dem Gedanken mir evtl. in näherer Zukunft einen Accord CG2 zuzulegen!]

Das ist mir schon länger bewusst.
Zur Langzeit-Qualität hat sich ja schon der Volker geäussert. Ich kenne die nur als (fast) Neuwagen.
Den CG2 macht der Motor, der ist wirklich klasse.
Viele sehen den CG2 als Legend für "Arme", das ist falsch, ein Legend spielt in einer anderen Liga
Wenn das Angebot passt: Kaufen!


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.416
Punkte: 2.209.231
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido

zuletzt bearbeitet 16.08.2014 | Top

RE: Accord CG2, empfehlenswert?

#4 von Ronny , 16.08.2014 08:47

Ich habe mir diese Modelle auch schon öfter im Netz angeschaut.
Erstaunlich ist die Preisentwicklung.Selbst brauchbare sind durchaus erschwinglich.
Getriebeprobleme sind bei den Automatikmodellen ja hinlänglich bekannt.
Ersatzteilbeschaffung in Sachen Bleche soll auch problematisch sein.


Hoffe du findest einen guten und schlägst dann zu.


____________________________________________________
Wer die Zukunft ändern will muss seine Vergangenheit kennen.


 
Ronny
Beiträge: 2.551
Punkte: 130.497
Registriert am: 26.05.2008
Ich fahre: BA4,B20A9
Da wohne ich: Duisburg
Vorname: Ronny


RE: Accord CG2, empfehlenswert?

#5 von mamadiwa , 16.08.2014 15:23

Ich suche grad nicht ernsthaft nach einem, aber informiert zu sein soll ja nicht schaden!
Aktuell bin ich mehr wie zufrieden mit meinem CB3
Und mit dem hab ich ja noch ein paar Dinge vor.


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Accord CG2, empfehlenswert?

#6 von Lingi , 28.08.2014 14:26

Hatte vor meinem Legend lange einen CG2.

War bisher tatsächlich das beste Auto, das ich je hatte.
Hatte wirklich nicht ein Problem mit dem Accord.

Auch mein Getriebe hat immer perfekt funtioniert.
Allerdings hat der Vorbesitzer und ich auch die Ölwechsel mit Honda-ATF-DW1 regelmässig durchgeführt.
Es schaltet halt generell etwas träge und nicht so sanft wie im Legend, war aber ok für mich.

Die Hohlräume in den Radläufen und schwellerberich hinten sollte man von innen mit Wachs fluten.
Wenn schon Rost im Hohlraum ist vorher mit Rostumwandler behandeln.
die Radläufen aussen haben keine Gummi-leiste, und sind oft von Steinschlägen gezeichnet die Rostpunkte verursachen können.
Der Fahrersitz ist an der aussenwange oft verschlissen/Gerissen. Auch an den Flächen von oben je neben der Kopfstütze bilden sich oft Risse im Kunstleder.

Bei der Auspuffanlage ist zu beachten daß die irgendwann durch ist, und nicht mehr repariert werden kann.
Im zubehör gibts da keine, würde also bei Honda teuer werden.

Motor fand ich ne wucht. Ruhig durchzugsstark und mit tollem dezentem klang, wenn man ihm Ansaugluft zugägnlich macht.
In gutem Zustand würd ich jederzeit wieder einen kaufen.



 
Lingi
Beiträge: 414
Punkte: 85.421
Registriert am: 23.06.2008
Ich fahre: 05er S2000 bei schönem Wetter. Sonst 07 Legend KB1
Da wohne ich: München
Vorname: Martin



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

"Geben Sie dem ACCORD TOURER eine Note !"
Hilfe bei EP1 CiVic

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor