Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Carrera-Bahn Suzuka

#166 von honda härtie , 05.09.2014 22:00

Na es wäre doch schön wenn sich noch ein paar mehr dafür begeistern würden! Aber ich gebe Dir recht ich spiele mit meiner Bahn auch die meiste Zeit alleine. Bei meinen alten Schienen sind die Leiter abgesackt. Vielleicht sind wir als Kinder zu oft darüber gelaufen.

Gruß Micha



 
honda härtie
Beiträge: 1.276
Punkte: 446.725
Registriert am: 22.10.2013
Ich fahre: Honda Jazz Gd1
Da wohne ich: Wermelskirchen
Vorname: Michael


RE: Carrera-Bahn Suzuka

#167 von HoWoPa , 05.09.2014 22:20

Zu Eurer Beruhigung, Ihr führt hier keinen Dialog, zumindest ich, lese jeden Post.
Erst dachte ich, das sei Kinderkram, Spielzeugautos in der Runde fahren lassen.
Je mehr ich gelesen habe, umso faszienierte wurde ich von diesem Projekt, das ist alles andere wie Kinderkram.
Ich werde sogar versuchen einen eigenen T360 Race Truck zu bauen. Wenn mir das gelingen sollte, hoffe ich, den auch
für Eure Bahn lizensiert zu bekommen.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Carrera-Bahn Suzuka

#168 von honda härtie , 05.09.2014 22:37

Hi Guido das ist schön das Dir dieses Projekt auch gefällt! Finde dein Vorhaben einen T360 RaceTruck nachzubauen auch sehr toll. Wünsche Dir dabei viel Erfolg.

Gruß Micha



 
honda härtie
Beiträge: 1.276
Punkte: 446.725
Registriert am: 22.10.2013
Ich fahre: Honda Jazz Gd1
Da wohne ich: Wermelskirchen
Vorname: Michael


RE: Carrera-Bahn Suzuka

#169 von krb , 06.09.2014 02:10

So ein Unikat bekommt die Driverlicence!


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.205
Punkte: 2.077.039
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Carrera-Bahn Suzuka

#170 von honda härtie , 06.09.2014 13:27

Aber sicher das, will nur hoffen das ich dann noch eine Chance habe!

Gruß Micha



 
honda härtie
Beiträge: 1.276
Punkte: 446.725
Registriert am: 22.10.2013
Ich fahre: Honda Jazz Gd1
Da wohne ich: Wermelskirchen
Vorname: Michael


RE: Carrera-Bahn Suzuka

#171 von honda härtie , 06.09.2014 13:33

Hallo Karlheinz, bietes Du auf die Kurve 4 mit ? Wenn die nicht zu teuer wird würde ich die nehmen.

Gruß Micha



 
honda härtie
Beiträge: 1.276
Punkte: 446.725
Registriert am: 22.10.2013
Ich fahre: Honda Jazz Gd1
Da wohne ich: Wermelskirchen
Vorname: Michael


RE: Carrera-Bahn Suzuka

#172 von krb , 06.09.2014 19:02

Hi Micha,

ich biete nicht mit, weil kein 4-Zapfen-System. Ich an Deiner Stelle würde auch nicht bieten, weil das Mischen von 3- und 4-Zapfen kommt nicht gut. Das habe ich inzwischen ausprobiert. Die halten nicht so gut und wir müssen ja 8 oder 9 mm ausgleichen. Das ist nicht viel, aber macht sich bemerkbar. Es gibt sicher irgendwann Kurve 4 mit 4-Zapfen.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.205
Punkte: 2.077.039
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Carrera-Bahn Suzuka

#173 von krb , 07.09.2014 11:35

@HoWoPa: Guido, hast Du nicht sogar einen Bausatz für den T360 im Maßstab 1:32?


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.205
Punkte: 2.077.039
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Carrera-Bahn Suzuka

#174 von honda härtie , 07.09.2014 12:17

Hallo Karlheinz, bei mir ist das mit den 3 Zapfen kein problem! Habe die meisten Schienen im 3 Zapfen System und nur ein paar im 4 er System! Habe aber leider nicht den zuschlag für die Kurve 4 bekommen!

Gruß Micha



 
honda härtie
Beiträge: 1.276
Punkte: 446.725
Registriert am: 22.10.2013
Ich fahre: Honda Jazz Gd1
Da wohne ich: Wermelskirchen
Vorname: Michael


RE: Carrera-Bahn Suzuka

#175 von krb , 07.09.2014 12:31

Hi Micha, das ist vielleicht gut so, denn - wie gesagt - bei mir gab es mit zwei, drei Schienen bereits Schwierigkeiten. Da hätte ich die Verbinder gebraucht. Wird schon! Keine Sorge!

Heute habe ich mal schnellstens die Kabelclips in ausreichender Menge bestellt. Die guten von DS gibt es dort nämlich nicht mehr. Ausverkauft!


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.205
Punkte: 2.077.039
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Carrera-Bahn Suzuka

#176 von honda härtie , 07.09.2014 13:50

Hallo Karlheinz, wenn ich die Kurve ersteigert hätte wäre es auch nicht so schlimm! Versuche meine Bahn hin und wieder auch etwas auszubauen! Will Dir aber nichts vor der Nase wegkaufen.

Gruß Micha



 
honda härtie
Beiträge: 1.276
Punkte: 446.725
Registriert am: 22.10.2013
Ich fahre: Honda Jazz Gd1
Da wohne ich: Wermelskirchen
Vorname: Michael


RE: Carrera-Bahn Suzuka

#177 von krb , 07.09.2014 14:09

Hi Micha,

aha! Dann sollten wir uns bei Versteigerungen abstimmen. Du kannst generell davon ausgehen, daß ich auf alle 4-Zapfen-Systeme steigere, die noch auf der aktuellen Fehlliste stehen. Aber das sollten wir dann unbedingt hier mitteilen.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.205
Punkte: 2.077.039
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Carrera-Bahn Suzuka

#178 von honda härtie , 07.09.2014 18:26

Da brauchst du Dir keine Sorgen machen, werde auf 4 Zapfen Schienen nicht mit bieten!

Gruß Micha



 
honda härtie
Beiträge: 1.276
Punkte: 446.725
Registriert am: 22.10.2013
Ich fahre: Honda Jazz Gd1
Da wohne ich: Wermelskirchen
Vorname: Michael


RE: Carrera-Bahn Suzuka

#179 von krb , 07.09.2014 19:46

Da hätte ich an @Gonzo noch eine Frage als Elektrik-Experte: Du hattest für die Einspeisung 1,5 mm² Kabel vorgeschlagen. Würde auch 0,75 mm² Litze reichen? Das Zeug läßt sich besser unter der Bahn verlegen.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.205
Punkte: 2.077.039
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Carrera-Bahn Suzuka

#180 von Gonzo , 07.09.2014 20:37

Hallo Karl Heinz, habe dir etwas aus dem Slotforum kopiert
Zusatzeinspeisungen (ZES)

Grundlage:
ZES sind für die optimale Stromversorgung der Bahn zuständig. Jede Steckverbindung an der Bahn stellt einen Widerstand dar, der die Stromstärke mindert. Dies wird deutlich, wenn man mit den Auto auf langsamster Stufe an der Startschiene losfährt. Je weiter man sich davon entfernt, desto langsamer wird das Fahrzeug, es bleibt in Kurven unter Umständen sogar stehen oder die Weichen bei einer digitalen Bahnen schalten nicht. Bei Strecken ab 8 Meter empfiehlt sich der Einbau mindestens einer ZES.

Welche Kabel:
ZES sind als Originalzubehör von Carrera in den Längen von 5 und 10 Meter zu bekommen. An den Kabeln sind bereits Kupferclips angelötet, die von unten in die Leiterschienen geschoben werden.

Alternativ dazu besteht auch die Möglichkeit, die ZES selbst anzufertigen. Empfohlen werden hier Kabel mit 0,75 mm² Querschnitt, es können aber auch Lautsprecherkabel mit 2 mm² verwendet.

Der Einbau:
Es empfiehlt sich die Bahn immer stromlos zu lassen, wenn an den Kabeln hantiert wird. Nicht dass man Angst vor einem Stromschlag haben muss, sonder dass die Elektrik schaden nimmt

Von den Kabeln werden ca. 10 cm abisoliert und von unten in die Leiterschienen geschoben. Die ZES sollen nach Möglichkeit immer von der Startschiene aus sternförmig verlegt werden, da dort die volle Spannung zur Verfügung steht. Für eine 2-spurige Bahn sind 4 Litzen notwendig. Jeweils plus und minus müssen pro Spur verlegt werden. Bei digitalen Bahnen genügen auch 2 Kabel, dazu später mehr.

Beim Verlegen der ZES ist penibelst darauf zu achten, dass plus und minus nicht vertauscht werden. Vor allem bei Bahnen mit einer Brücke kann das leicht verwechselt werden. Am besten immer ein Kabel nach dem anderen einschieben, die Bahn einschalten und einen kurzen Fahrtest durchführen.

Bei mehreren ZES empfiehlt es sich nur jeweils ein Kabel je Leiterschiene in die Anschlossschiene einzuführen, diese dann an einen leicht zugänglichen Ort zu verlegen und mit Lüsterklemmen oder anderen Kabelverbinder eine Abzweigung herzustellen.

Digitale Bahn:
Bei rein digitalen Bahnen genügen, wie oben erwähnt 2 Litzen, die von der Startschiene abgehend sind. Bei D-Bahnen steht die Spannung permanent auf beiden Leiterschienen an, die Geschwindigkeit wird durch den Decoder im Fahrzeug elektronisch gesteuert. Somit kann man Plus von Slot eins einfach auf Plus im Slot 2 legen, ebenso die Minuspolung.

Wie viele Einspeisungen sind nötig?
Ganz einfach, je mehr desto besser. Ich empfehle bei jedem 7. Streckenteil eine Einspeisung vor zu nehmen, was bei Standardgeraden einer Strecke von 2,4 Metern entspricht.

Noch etwas zum Schluss. Ein zweiter Trafo für „mehr Power“ darf nicht an die Bahn angeschlossen werden.


Gonzo  
Gonzo
Beiträge: 28
Punkte: 20.917
Registriert am: 06.02.2012
Ich fahre: Honda Civic EE9, Fiat Ducato Wohnmobil
Da wohne ich: 97461 Hofheim OT Rügheim
Vorname: Tommy



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Autos für Suzuka (Carrera-Bahn)
Team Peppi HCC Suzuka SlotRace 2015

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor