Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Drehstäbe am AS!Wer kann helfen?

#16 von ElChorro , 20.02.2008 21:06

Zitat von Der_Nette_Mann

jo so muß das aussehen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
wenn du mir jetzt noch verrätst wie das geht bin ich glücklich !
Ist doch eigentlich in der Beschreibung recht gut beschrieben. Ist leider zu lange her daß ich es im einzelnen beschreiben könnte. Aber vielleicht noch ein Tip: Einfach mal da http://www.schmack.de/frame.htm anrufen und nach Manfred Schmack verlangen, der weiß hunnertpro wie genau funzt


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.312
Punkte: 372.047
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin

zuletzt bearbeitet 20.02.2008 | Top

RE: Drehstäbe am AS!Wer kann helfen?

#17 von ElChorro , 20.02.2008 21:07


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.312
Punkte: 372.047
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin

zuletzt bearbeitet 20.02.2008 | Top

RE: Drehstäbe am AS!Wer kann helfen?

#18 von mamadiwa , 20.02.2008 21:12

Zitat von ElChorro




uuuund action El Chorro!!!!!!!!


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Drehstäbe am AS!Wer kann helfen?

#19 von Ankehonda , 20.02.2008 21:30

Hallo Ihr beiden, ich habe mir die Anleitung durchgelesen und finde das OK. Nur, daß das länger dauert als meine Beschreibung die ich schon zu Anfang gegeben habe. Gelbe Konis sind erheblich härter als die roten, aber einige sind damit schon unterwegs und finden das OK. Mit den Nuten im Stoßdämpfer kann man die Fahrzeughöhe verändern, da der untere Auflagepunkt der Feder verändert wird. Es ist aber oft die unterste Nut an einer Stelle nicht ganz "durchgefräst", damit man die Sache nicht zu tief zu machen. Kann aber entfernt werden wenn es denn unbedingt sein soll. Und Chris wenn Du dich da nicht drantraust, kannst Du mal nach Moers kommen und ich zeige Dir wie Du es machen mußt.
Gruss
Hermann


 
Ankehonda
Beiträge: 117
Registriert am: 16.12.2007
Ich fahre: S800,Prelude Tropic,SB2 Civic, SJ Accord Hatchback, Acura MDX ab Feb.2008
Da wohne ich: Moers
Vorname: Anke


RE: Drehstäbe am AS!Wer kann helfen?

#20 von ElChorro , 20.02.2008 21:46

Zitat von mamadiwa
H&R mit angeblichen 40mm!
Und jetzt PSSSSSST..................

eine Windung wurde fachmännisch entfernt! Jetzt bitte nicht
Vorspannung und feste Einbaulage ist 100%gegeben. Das beweisen mehrere Runden Rennstrecke, incl. Nordschleife!
Das solltest du lieber hier nicht in die Runde werfen, schließlich geht es hier um ein fahrdynamisches Teil. Hätte da auch noch ein paar einschlägige Tip'sAber die Nordschleife kann zudem auch nicht als Beweis herhalten, sondern nur die Tatsache, daß bei völlig entlastetem Rad die Federn sich nicht von Hand in den Aufnahmetellern bewegen lassen darf


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.312
Punkte: 372.047
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin


RE: Drehstäbe am AS!Wer kann helfen?

#21 von mamadiwa , 20.02.2008 21:58

Zitat von Hermannhonda
Hallo Ihr beiden, ich habe mir die Anleitung durchgelesen und finde das OK. Nur, daß das länger dauert als meine Beschreibung die ich schon zu Anfang gegeben habe. Gelbe Konis sind erheblich härter als die roten, aber einige sind damit schon unterwegs und finden das OK. Mit den Nuten im Stoßdämpfer kann man die Fahrzeughöhe verändern, da der untere Auflagepunkt der Feder verändert wird. Es ist aber oft die unterste Nut an einer Stelle nicht ganz "durchgefräst", damit man die Sache nicht zu tief zu machen. Kann aber entfernt werden wenn es denn unbedingt sein soll. Und Chris wenn Du dich da nicht drantraust, kannst Du mal nach Moers kommen und ich zeige Dir wie Du es machen mußt.
Gruss
Hermann


Sehr nett von Dir!
Ich komm evtl. in einigen Wochen gern drauf zurück, gesetz den Fall das bis dahin noch nichts geschehen ist! Moers ist ja quasi um die Ecke!
Mille grazie...........


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Drehstäbe am AS!Wer kann helfen?

#22 von mamadiwa , 20.02.2008 22:08

In Antwort auf:
Das solltest du lieber hier nicht in die Runde werfen, schließlich geht es hier um ein fahrdynamisches Teil. Hätte da auch noch ein paar einschlägige Tip'sAber die Nordschleife kann zudem auch nicht als Beweis herhalten, sondern nur die Tatsache, daß bei völlig entlastetem Rad die Federn sich nicht von Hand in den Aufnahmetellern bewegen lassen darf


Die wackelt in keine Richtung! Bombenfest!!! Glaub da gibts "schlimmeres" um an der Fahrdynamik zu pfuschen.........

Die Grauzonen sind doch sooooo Interessant


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian

zuletzt bearbeitet 21.02.2008 | Top

RE: Drehstäbe am AS!Wer kann helfen?

#23 von Der_Nette_Mann , 20.02.2008 22:36

für die Komplimente.
Deiner ist aber auch fein. Sowas hatte ich auch immer vor alles raus und dann richtig Spaß haben!
Dafür ist mir meiner allerdings zu schade. Mal schauen wenn ich irgendwann mal platz für noch einen AS haben sollte werd ich das wohl umsetzen. Glaub aber meiner wird dann Mattschwarz .

Über die Nuten kannst du die Höhe Einstellen, dadurch wird er aber härter soweit ich das richtig verstanden habe.
Außerdem hat man beim AS das Problem mit der Starrachse. Je tifer du den legst, je weiter wandert die Achse aus der Mitte des Autos raus das hat mit dem Phenhardstab zutun. Also brauch man einen einstellbaren Phenhardstab. Den gab es mal von M&H Motorsport. http://www.mh-motorsport.de/. Ob die Firma Straus die noch bauen weiß ich nicht. M&H hatten damals auch ne Sportbremsanlage für den AS .

Oh man ist das lange her.


AF / AS Die Originale[/i]


 
Der_Nette_Mann
Beiträge: 70
Registriert am: 04.11.2007
Ich fahre: CRX AS
Da wohne ich:
Vorname:


RE: Drehstäbe am AS!Wer kann helfen?

#24 von Der_Nette_Mann , 20.02.2008 22:43

Zitat von Hermannhonda
Und Chris wenn Du dich da nicht drantraust, kannst Du mal nach Moers kommen und ich zeige Dir wie Du es machen mußt.
Gruss
Hermann



Schde das nur Chris nach Moers kommen darf .


Aber da du dich in der Materie auskennst, das Nutenfahrwerk hat schon ein paar Jährchen und Kilometer auf dem Buckel. Was meinst du sollte ich das vor dem Einbauen lieber mal zu Koni schicken zum überholen?


AF / AS Die Originale[/i]


 
Der_Nette_Mann
Beiträge: 70
Registriert am: 04.11.2007
Ich fahre: CRX AS
Da wohne ich:
Vorname:

zuletzt bearbeitet 20.02.2008 | Top

RE: Drehstäbe am AS!Wer kann helfen?

#25 von Ankehonda , 21.02.2008 10:35

Na von mir aus kannst Du auch kommen, sind aber für Dich ca. 300km von Frankfurt aus. Ich würde die Dämpfer evtl. erst mal montieren und sehen wie es damit funktioniert. Die Härte der Dämpfer stellt man mit der Kolbenstange ein. Bis zum Ende reindrücken und dann verdrehen. Reindrehen (rechts rum) härter, rausdrehen (links rum) weicher. Bei gelben haben wir diese für den Straßeneinsatz immer ganz "auf" gelassen. Rote Dämpfer meißtens in die Mitte gestellt. Wenn Du aber zum Treffen kommen solltest im Mai, dann kann man das am Sonntag auch mal kurz auf der Bühne erklären, da ja evtl. einige von Euch zu uns nach Moers kommen.
Gruss
Hermann


 
Ankehonda
Beiträge: 117
Registriert am: 16.12.2007
Ich fahre: S800,Prelude Tropic,SB2 Civic, SJ Accord Hatchback, Acura MDX ab Feb.2008
Da wohne ich: Moers
Vorname: Anke


RE: Drehstäbe am AS!Wer kann helfen?

#26 von Der_Nette_Mann , 21.02.2008 16:33

Danke für das Angebot!
Die Idee mit der Bühne find ich echt stark!
Ich hoff das ich das dann besser verstehe, wenn nicht sind mir die 300 km SCHÖN egal Hauptsache ich kann danach noch fahren! Wenn ich die Drehstäbe erstmal auseinander hab und nicht mehr zusammen bekomm dann hab ich ein richtiges Problem. Ich kenne sonst keinen der sich mit dem AS noch auskennt.

Mann wird sehen! Ich sag nochmal für das Angebot und werde bestimmt drauf zurück kommen .


AF / AS Die Originale[/i]


 
Der_Nette_Mann
Beiträge: 70
Registriert am: 04.11.2007
Ich fahre: CRX AS
Da wohne ich:
Vorname:


RE: Drehstäbe am AS!Wer kann helfen?

#27 von mamadiwa , 21.02.2008 17:59


Über die Nuten kannst du die Höhe Einstellen


.........hab ich wieder was gelernt!

dachte das ginge nicht!


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Drehstäbe am AS!Wer kann helfen?

#28 von Der_Nette_Mann , 21.02.2008 18:07

man lernt nie aus!


AF / AS Die Originale[/i]


 
Der_Nette_Mann
Beiträge: 70
Registriert am: 04.11.2007
Ich fahre: CRX AS
Da wohne ich:
Vorname:


RE: Drehstäbe am AS!Wer kann helfen?

#29 von dranudin , 21.02.2008 18:25

@der nette mann

Entschuldigung wenn ich so in die Konversation reinplatze... aber mich und meinen AF würde es stark interessieren wo du die Anleitung herhast, bzw ob man sowas auch (als nicht KFZ-Mechaniker) irgendwo bestellen oder runterladen kann

Hab ja bald wieder Ferien, da hab ich dann genug Zeit meinen süßen zu reparieren damit der wieder kann^^
Bisher hab ich halt nur son amerikanisches Handbuch von Chilton...




dranudin  
dranudin
Beiträge: 43
Punkte: 3.353
Registriert am: 02.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich:
Vorname:


RE: Drehstäbe am AS!Wer kann helfen?

#30 von Der_Nette_Mann , 21.02.2008 19:35

@ dranudin

Du Platzt nirgens rein! Für sowas ist doch ein Forum da oder nicht.

Die Anleitung hab ich irgendwann mal zum Geburtsag geschenkt bekommen.

Ich hab mir irgendwann mal ein Werkstatthandbuch bei ebay als pdf ersteigert. Das ist aber leider auch nur englisch. Hab dann sehr zum erstaunen festgestellt das nicht nur der AF / AS drinnen ist sondern auch der ED9 alles zusammen ca 130 mb.

Jetzt ist das Problem das ich nicht weiß ob ich das im Internet veröffentlichen darf sonst würde ich das bei Rapidshare hochladen und den link hier posten. Kennt sich hier jemand mit solchen rechtlichen Sachen aus? Oder muß jeder der das dann runterladen will mir ne PM schicken?


AF / AS Die Originale[/i]


 
Der_Nette_Mann
Beiträge: 70
Registriert am: 04.11.2007
Ich fahre: CRX AS
Da wohne ich:
Vorname:



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Recaro Sitzkonsolen für den AS
ED9 Endschalldämpfer auf dem AS

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor