Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Neuer Civic 1.6 i-DTEC zweiter im Vergleichstest

#1 von Senna Honda , 28.02.2013 19:53

In der Aktuellen Autobild kam der Civic 1.6.i-DTEC auf den zweiten Platz,
hinter dem Seat Leon aber vor Hyundai i30,Volvo V40 und Skoda Rapid.
Das ist ein kleiner erfolg für den Civic,er ist mit Abstand der schnellste,
gewinnt das beim Antrieb und auch die Verarbeitung kam ganz gut weg,
hier ist er vor Hyundai und Skoda.


 
Senna Honda
Beiträge: 947
Punkte: 102.281
Registriert am: 02.07.2010
Ich fahre: Honda CR-V 2012 und Jazz 2011
Da wohne ich: Rodenberg
Vorname: Andreas


RE: Neuer Civic 1.6 i-DTEC zweiter im Vergleichstest

#2 von Mr.HondaKA3 , 28.02.2013 20:27

Ich sehe das nicht als Erfolg.
Hyundai und Skoda??? Was ist das???
Vor 10 Jahren hat fast niemand Hyundai gekannt und auch Skoda war damals alles andere als eine Vorzeigemarke.
Der einzige den ich als Gegner für diesen Civic sehe ist der Volvo.
Was Honda aber momentan auf die Beine stellt lässt mich eh kalt....E I S K A L T !!!

Hatte heute wieder ein entsprendes Erlebnis beim Opel/Ford/Honda Händler.
Echt armselig was Honda hier in Deutschland mit seinen treuen Autohäusern gemacht hat.

Werde mir keinen neueren Honda mehr kaufen.


Mr.HondaKA3

RE: Neuer Civic 1.6 i-DTEC zweiter im Vergleichstest

#3 von Insightowner , 28.02.2013 20:57

Hmm, den "Testbericht" muss ich erst noch lesen.

(sarkasmusmodus.an)
Anhand der angegebenen Autos muss ich aber sagen, das der Seat und der Skoda wohl dieselben Motoren haben (VW). Also kann der dort verwendete Motor schoneinemal nichts sein. Der Motor aus dem Volvo ist aus dem PSA-Konzern und der Hyundai-Antrieb eine Eigenentwicklung (?).
Ich fasse zusammen: Die angelieferten Motoren haben einen Zahnriemen und die Eigenentwicklungen eine Kette. Der Honda konnte nicht gewinnen, da ja die Redakteure neuerdings festgestellt haben, das der Zahnriemen besser ist als Kette. Die europäischen Hersteller haben immerzu Verschleissprobleme an diversen Zahnrädern und stellen nun wieder auf den bewährten Zahnriemenantrieb um. Deswegen musste auch ein Auto aus dem VW-Konzern den Test gewinnen.
(sarkasmusmodus.aus)


Insightowner

RE: Neuer Civic 1.6 i-DTEC zweiter im Vergleichstest

#4 von Senna Honda , 28.02.2013 21:09

Mr.Honda KA 3,ich fahre seit 33 Jahren Honda,
bin noch nie liegen geblieben und mit meinen
Händlern war und bin ich zufrieden,warum
sollte ich da etwas anderes fahren.Natürlich
finde ich die Entwicklung von Honda nicht so
schön,aber sie haben immer noch tolle Autos im
Programm so sind wir von unserem Jazz immer
noch totall begeistert,auch bereitet mir der CR-V
viel spaß beim fahren.Ich finde die Marke immer noch
toll und deshalb bin ich auch in einem Honda Forum.


 
Senna Honda
Beiträge: 947
Punkte: 102.281
Registriert am: 02.07.2010
Ich fahre: Honda CR-V 2012 und Jazz 2011
Da wohne ich: Rodenberg
Vorname: Andreas


RE: Neuer Civic 1.6 i-DTEC zweiter im Vergleichstest

#5 von Mr.HondaKA3 , 28.02.2013 23:37

Zitat von Senna Honda im Beitrag #4
Mr.Honda KA 3,ich fahre seit 33 Jahren Honda,
bin noch nie liegen geblieben und mit meinen
Händlern war und bin ich zufrieden,warum
sollte ich da etwas anderes fahren.Natürlich
finde ich die Entwicklung von Honda nicht so
schön,aber sie haben immer noch tolle Autos im
Programm so sind wir von unserem Jazz immer
noch totall begeistert,auch bereitet mir der CR-V
viel spaß beim fahren.Ich finde die Marke immer noch
toll und deshalb bin ich auch in einem Honda Forum.


Ich fahre seit meinem Führerscheinerwerb (vor 20Jahren) ausschliesslich Honda und hatte auch noch nie einen Defekt. Übrigens haben wir auch einen neueren Jazz. Ich hatte mehrere Civic Type-R, Accord V6 Coupe, HR-V, 2 Jazz GD und war mit diesen Fahrzeugen zufrieden. Alles was danach gekommen ist und damit meine ich wirklich jedes Modell (ausser Legend KB1) sind für mich keine Fahrzeuge die ich kaufen würde. Daher bleibe ich lieber bei Hondayoungtimer Fahrzeugen ED9 und KA3, bei denen Soichiro Honda San persönlich mitgewirkt hat. Das waren Fahrzeuge die der damaligen Technik weit voraus waren.
Und aus diesem Grund und wegen vielen tollen Forumsmitgliedern bin ich hier angemeldet!!!

Weshalb sollte ich die momentane Modellpalette von Honda unterstützen wenn mir nichts gefällt, wenn momentan nicht einmal ein ab 200PS Fahrzeug angeboten wird. Das ist mehr als lächerlich!


Mr.HondaKA3


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Neuer CIVIC Type R mit 300 PS ?
Welche Bremszangen Civic 1st Gen.?

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor