Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Ruhestrom Civic zu hoch?

#31 von Mr.HondaKA3 , 21.02.2013 13:52

Zitat von barney im Beitrag #27
Ich denke auch, dass ein Kabel irgendwo auf Masse liegt, so, dass die Sicherung nicht fliegt, aber auf jeden Fall den Strom leersaugt. Batterie kann man ja eigentlich ausschließen wenn sie 1. geprüft und 2. definitiv zu hoher Kriechstrom vorhanden ist.

Stompläne sind zwar vom EE9, aber das ist ja gleich. Viel Spaß beim Suchen!




Bin ich jetzt ein Volldepp?
Wieso sollte keine Sicherung rausfliegen wenn ein +Kabel an Masse liegt?
Ich persönlich habe es noch nie erlebt das dadurch die Batterie leergesaugt wird. Wenn + an - liegt, dann entsteht doch ein Kurzschluß, falls Sicherung vorhanden unterbricht diese den Stromfluß, falls keine Sicherung dazwischen liegt, funkt es, im schlimmsten Fall schmort das Kabel und es entsteht ein Kabelbrand.
So kenn ich das!

Barney, klär mich bitte auf.
Danke!


Mr.HondaKA3
zuletzt bearbeitet 21.02.2013 13:53 | Top

RE: Ruhestrom Civic zu hoch?

#32 von S 800 Bremen , 21.02.2013 19:08

So habe mal nachgeschaut, Sicherung Nr.33 40A ist zuständig für das Licht und die Innenleuchten.Das Licht wird über Relais gesteuert.Hier kann also evtl. das Relais klemmen.2.der Türkontaktschalter hat eine Macke das er nicht ganz öffnet und somit die Innenleuchte nur glimmt.3.Ist der Sicherungskasten mit einem Integrierten Steuergerät ausgerüstet das verschiedene Sachen steuert.hier kann auch das integrierte Steuergerät bzw.der Sicherungskasten defekt sein.


 
S 800 Bremen
Beiträge: 430
Punkte: 146.441
Registriert am: 29.12.2009
Ich fahre: Honda S800 Coupe,Honda NSX, Civic EJ9, Fiat Womo und CBF600SA,Mini
Da wohne ich: Lilienthal
Vorname: Volker


RE: Ruhestrom Civic zu hoch?

#33 von NATO[(>SEAL<)] , 21.02.2013 20:15

Wenn das Relais klemmt merke ich das irgendwie?
Also der Sicherungskasten ist orginal oder wurde da auch so was vom Werk aus gemacht.


 
NATO[(>SEAL<)]
Beiträge: 1.530
Punkte: 39.119
Registriert am: 14.03.2009
Ich fahre: Prelude BA4 16i 4WS BJ88 & Civic EC8 EZ92
Da wohne ich: Dormagen
Vorname:


RE: Ruhestrom Civic zu hoch?

#34 von Sznuffi , 21.02.2013 20:21

Klemme mal den Anlasser, der ohne Sicherung dran ist und dann auch mal die Lima ab und messe die Batterie jedesmal neu nach dem erhöhten Verbrauch.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Ruhestrom Civic zu hoch?

#35 von barney , 22.02.2013 02:00

Zitat von Mr.HondaKA3 im Beitrag #31
Zitat von barney im Beitrag #27
Ich denke auch, dass ein Kabel irgendwo auf Masse liegt, so, dass die Sicherung nicht fliegt, aber auf jeden Fall den Strom leersaugt. Batterie kann man ja eigentlich ausschließen wenn sie 1. geprüft und 2. definitiv zu hoher Kriechstrom vorhanden ist.

Stompläne sind zwar vom EE9, aber das ist ja gleich. Viel Spaß beim Suchen!




Bin ich jetzt ein Volldepp?
Wieso sollte keine Sicherung rausfliegen wenn ein +Kabel an Masse liegt?
Ich persönlich habe es noch nie erlebt das dadurch die Batterie leergesaugt wird. Wenn + an - liegt, dann entsteht doch ein Kurzschluß, falls Sicherung vorhanden unterbricht diese den Stromfluß, falls keine Sicherung dazwischen liegt, funkt es, im schlimmsten Fall schmort das Kabel und es entsteht ein Kabelbrand.
So kenn ich das!

Barney, klär mich bitte auf.
Danke!


Deinen bisherigen Beiträgen nach zu urteilen würde ich dich nicht als Volldeppen bezeichnen. Das mit dem Kabelschmoren hatte ich selbst mal und lag an einem defekten ZV-Modul (nachgerüstet, inkl. Sicherung). Ich bin kein Elektriker, Elektroniker oder ähnliches, hab aber auch schon mal das ein oder andere schmelzen sehen, wo man meint, da müsse doch die Sicherung fliegen, was sie nicht tat. Denke dran, hier gehts auch um eine 40A Sicherung, die hält schon bißl was aus.


Ich würde mal das Messgerät an die 40A Sicherung hängen und am Kabelbaum rumzupfen, in der Hoffnung, dass sich was ändert und man so die Fehlerquelle findet.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.166
Punkte: 641.837
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Ruhestrom Civic zu hoch?

#36 von Ronny , 22.02.2013 05:17

Check mal bitte die Lichtmaschine.
Bei einem Defekt der Sperrdiode kann der Strom in beiden Richtungen fließen.
Sollte ja eigentlich nur von der Lima zur Batterie und nicht anders herum.
Eigentlichen Defekt merkt man nicht weil Ladespannung ja vorhanden ist .
Klemm die Lima mal ab und messe dann noch einmal.


____________________________________________________
Wer die Zukunft ändern will muss seine Vergangenheit kennen.


 
Ronny
Beiträge: 2.551
Punkte: 130.497
Registriert am: 26.05.2008
Ich fahre: BA4,B20A9
Da wohne ich: Duisburg
Vorname: Ronny


RE: Ruhestrom Civic zu hoch?

#37 von S 800 Bremen , 22.02.2013 17:37

Es sind 4 Pol Relais verbaut.Bitte schreib mir eine PM mit FG.nr. und Mailadresse dann Maile ich dir mal einen Auszug aus dem Teilekatalog zu.


 
S 800 Bremen
Beiträge: 430
Punkte: 146.441
Registriert am: 29.12.2009
Ich fahre: Honda S800 Coupe,Honda NSX, Civic EJ9, Fiat Womo und CBF600SA,Mini
Da wohne ich: Lilienthal
Vorname: Volker

zuletzt bearbeitet 22.02.2013 | Top

RE: Ruhestrom Civic zu hoch?

#38 von NATO[(>SEAL<)] , 23.02.2013 14:50

Hallo
Hab's gestern gefunden, es war eine Verbindungsklemme für die Nebelscheinwerfer die mir mal jemand installiert hatte, hab sie nun auf Zündstrom umgesetzt an denn Zigarettenanzünder.
Und wenn ich nun Messe habe ich 0,01 oder 0,02 denke das ist auch eine Ungenauigkeit dann vom Messgerät in dem Bereich.
Vielen Danke an alle für eure Hilfe.


 
NATO[(>SEAL<)]
Beiträge: 1.530
Punkte: 39.119
Registriert am: 14.03.2009
Ich fahre: Prelude BA4 16i 4WS BJ88 & Civic EC8 EZ92
Da wohne ich: Dormagen
Vorname:


RE: Ruhestrom Civic zu hoch?

#39 von barney , 23.02.2013 18:23

Also doch was, was Serie nicht verbaut war. Wie so oft. Da lagen unsere Vermutungen ja doch richtig. Kannst wieder ruhig schlafen.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.166
Punkte: 641.837
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Ruhestrom Civic zu hoch?

#40 von NATO[(>SEAL<)] , 23.02.2013 20:55

Ja nur da ist soviel nicht serie mittlerweilse an dem Auto


 
NATO[(>SEAL<)]
Beiträge: 1.530
Punkte: 39.119
Registriert am: 14.03.2009
Ich fahre: Prelude BA4 16i 4WS BJ88 & Civic EC8 EZ92
Da wohne ich: Dormagen
Vorname:



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Motorhaube ED 6/7
Welche Mutter für Ölwanne?

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor