Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Internet Anbieter

#1 von Mr.HondaKA3 , 01.10.2012 17:12

Hätte gerne gewußt welche Erfahrungen "Ihr" mit dem Internetanbieter 1+1 habt.
War die ganze Zeit bei der Telekom, suche aber einen neuen Anbieter!
Danke


Mr.HondaKA3

RE: Internet Anbieter

#2 von krb , 01.10.2012 19:51

Ich bin persönlich nicht bei 1+1, aber ich habe von Kollegen gehört, die größere Probleme mit dem Einhalten der Zusagen gehabt haben. Angefangen vom Freischalten bis hin zur gekauften Geschwindigkeit. Selbst ein arger Verfechter des Konkurrenzgedankens - und damit Gegener der Telekom - kehrte reumütig zum Großkonzern zurück.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.212
Punkte: 2.078.046
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Internet Anbieter

#3 von KA_Sammler , 01.10.2012 20:11

Zitat von krb im Beitrag #2
......bis hin zur gekauften Geschwindigkeit.


Das Problem haben wohl einige Anbieter. Hängt nämlich auch damit zusammen, wie weit man vom nächsten Verteiler entfernt ist. Deswegen gibt es keine Garantie, sondern nur Werbeversprechen "bis zu...".

War vor Jahren bei 1und1 und hatte selbst keine Probleme oder falsche Zusagen, war somit zufrieden. Bin inzwischen aber bei Unitymedia (Netz, TV, Telefon per Kabel). Systembedingt höhere Maximalgeschwindigkeit möglich und günstig bei diesem Komplettpaket.


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo


RE: Internet Anbieter

#4 von krb , 01.10.2012 20:35

Von Unitymedia habe ich auch Gutes gehört. Aber leider befinden wir uns an meinem Wohnort in der Internet-Diaspora. Es gibt nur einen Anbieter. Drei mal dürft ihr raten, wen. Der liefert zwar auch nicht die gekaufte Geschindigkeit, aber noch langsamer gibt es nix im Angebot. (Bei uns wird scheint's noch getrommelt!)


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.212
Punkte: 2.078.046
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Internet Anbieter

#5 von Sznuffi , 01.10.2012 20:50

Ärger gibt es bei allen Anbieter

Bin schon seit etlichen Jahren bei 1+1 und im Grunde zufrieden.
Die Leitung ist stabil. Die arbeiten ja eh mit der TK sehr eng zusammen und einen 10er im Schnitt günstiger.
Die Umstellung vor einigen Jahren des Telefonanschlussen von der Telecom auf 1+1 dauerte sehr lange. Die Tk hatte da die Leitung nicht freigegeben. Rechtstreitigkeiten eben.
Hatte dann einige Mails geschrieben und bekam dann für die Zeit die Differenz gut geschrieben.
Alle 2 Jahre kündige ich den Vertrag, da Tarifsenkunegn, z.Bsp. bei einem neuen Werbeangebot für Bestandskunden während der Vertragsdauer nicht gemacht werden. Die Mitarbeiter der Hotline holen mich dann immer wieder zurück indem sie mir bisweilen immer einen Rabatt einberaumten.
Wichtig ist, vorweg zu klären was die Leitung max bringen kann.
Ich wohne auf einem Kuhdorf, wo max. nur eine 2000 Leitung verfügbar ist. So wählte ich entsprechend den Tarif auch aus.
Mit dem augenblicklichen Tarif : 1&1 Doppel-FLAT 6000 und da ist drinn: Telefonanschluß bei 1+1, Internet-,Festnetzflat + Handykarte = Flat auf Festnetz. Kostet mich € 25,99 / Monat.
Großer Vorteil sind die Emails dort. Es kommt sehr selten Spam durch. max. 2 St/ Jahr.
TIP: Wenn 1+1, dann lasse dich werben: Kunde wirbt Kunde. Das sind auch ein paar Kröten, die man nicht verschenken sollte.
Man solle hier die immer wiederkehrende Angebote nutzen. So ist dann auch mal Hardware, wie ein Router gleich dabei. Es fallen lediglich die Versandkosten an.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Internet Anbieter

#6 von choacit , 01.10.2012 23:31

Wir arbeiten hier auf Kabel Deutschland. Inklusive Handy (SI 9001), Festnetz und Internetflat. Geht recht flott, ist ne 6000er (?) und ist stabil. Fernsehen ist auch drin. Allerdings hab ich noch nicht den Durchblick, wozu ich 200 Kanäle brauche... ;) Hinter dem Modem hängt eine Standard-WLAN-Box, die kommt aber demnächst weg und ne Linksys (Cisco) hin. Sicherheit eben.

Wenn du wechseln willst, lass dich wirklich werben. Ist echt das Beste. Hardware liefert mittlerweile jeder mit, da musste dir keine Gedanken machen. Allerdings solltest du dann einen Router zwischenschalten, je nach geliefertem Gerät. Die Sicherheitsstandards im Bereich LAN/WLAN klaffen etwas weit auseinander, je nach Hersteller (Verschlüsselung, MAC-Sperre, Port-Triggern usw.).

1&1: Nett, aber nicht meins. Hab bisher keine Beschwerden gehört, bemühen sich und scheinen auch gut zu arbeiten. KNET und Arcor bilden bei mir das Schlusslicht, wegen Vertragsproblemen, Anschlussproblemen und so weiter. Warum willste denn wechseln, Telekom zu teuer?

VLG, Björn


Facebook, deviantart.com, google+... und meistens trotzdem im RealLife unterwegs!


 
choacit
Beiträge: 946
Punkte: 7.363
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Civic AH GL 'Bettie Blue' (stillgelegt), Mazda 626 GLX 'Gina Green' (zum Verkauf)
Da wohne ich: Kaiserslautern
Vorname: Björn


RE: Internet Anbieter

#7 von Lonely Wolf , 02.10.2012 03:06

Wir wohnen hier auch in einem Dorf und per Festleitung gibt es nur die Telekom. Mit welcher Geschwindigkeit weiß ich nicht. Da wir aber schon immer der Telekom eher feindlich gegenüber standen, haben wir nun das "neue" LTE von Vodafone und sind damit sehr zufrieden!!!!
Das läuft eben über "Funkwellen" - ich kenne mich da nicht aus. Ich habe nun eine kleine Box mit einem Stick, die in einem Raum steht und mit dem Lappi kann ich überall im Haus surfen.
Hier mal ein Link dazu: http://www.vodafone-lte.de/lte-sommerakt...CFUm-zAoddRsAmQ

Fakt ist: Meine Nachbarn haben das feste Internet von der Telekom und da ist das Internet um einiges langsamer als unser LTE!!! Bis die sich ein 5Min-Youtube-Video anschauen können, habe ich das Video schon 3x geschaut, da das Video nicht erst minutenlang gebuffert werden muß.


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona


RE: Internet Anbieter

#8 von el_espiritu , 02.10.2012 06:35

Zitat von Sznuffi im Beitrag #5
Ärger gibt es bei allen Anbieter



PUNKT. Wenn du wechseln willst/musst mache es und hoffe das der Wechsel gut von Statten geht, all das liegt sowieso nicht in deinen Händen. Es gibt keine guten oder schlechten Anbieter!

Ich z.B bin seit 2 Jahren bei 1und1 und sehr zufrieden, nie Probleme gehabt.

Entweder du hast Glück und es klappt alles oder eben nicht, aber das ist nach meinen Erfahrungen nicht mehr anbieterabhängig, die geben sich da alle nix mehr.


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Internet Anbieter

#9 von Mr.HondaKA3 , 02.10.2012 06:44

LTE habe ich im moment auch von der Telekom. LTE ist jedoch nur für ländliche Regionen oder Großstädte verfügbar. Auch hat man bei LTE ein monatliches Datenvolumen von max 10GB zum Verbauch, danach verringert sich die Geschwindigkeit auf 384kbit.
Ich möchte einfach nur einen gut funktionierenden DSL Anschluss. Maximale Leitungsgeschwindigkeit sind bei mir mit DSL 6118kbit. Werde glaub 1+1 nehmen, die bieten im Moment 1 Monat zur Probe an. Falls es also die ersten Tage gleich Probleme gibt, werde ich sofort kündigen.


Mr.HondaKA3

RE: Internet Anbieter

#10 von ROLS733 , 04.10.2012 00:29

Schau mal bei Kabel Deutschland, da passt das Preisleistungsverhältniss und sogar Geschwindigkeiten dies bei anderen Anbietern nich gibt.


Hier gibts Pics von meinen Autos: http://www.fightarena.org/Honda/Index.htm


 
ROLS733
Beiträge: 163
Punkte: 52
Registriert am: 17.12.2009
Ich fahre: EK4; AG5
Da wohne ich: Dahoam
Vorname:


RE: Internet Anbieter

#11 von Accirus , 04.10.2012 15:33

Vom Preis-Leistungsverhältnis ist 1und1 top. Inzwischen auch bei Erreichbarketi und Hotline sowie Reaktion bei Störungen. Außerdem ist der Anschluss sehr zuverlääsig. Wir sind seit 6 Jahren bei 1und1 und sehr zufrieden, insbesondere auch in Kombination mit Festnetz, DSL und Mobilfunk. Bei den Bandbreiten-Zusagen muss man allerdings aufpassen und besser mal nachfragen, was die Telekom denn so maximal anbietet, denn 1und1 bedient sich wohl meistens für die letzten Meter immer noch der Telekom und die bestimmt dann die Geschwindigkeit.



 
Accirus
Beiträge: 231
Punkte: 29.712
Registriert am: 19.02.2010
Ich fahre: 2 x Accord: AD EXR, CA5-Aerodeck
Da wohne ich: Schleswig-Holstein
Vorname: Christian



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Wofür steht das N?
Das will ich auch haben. SOFORT!

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor