Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Ölwannendichtungswechsel B20A9

#1 von BlueLight-BA4 , 30.11.2011 22:54

Hallo Leute,

nachdem ich nun den Winter nicht nur mit Schneeschieben verbringen will, und meine Garage jetzt auch etwas professioneller ausgerüstet ist (mehr Strom, Licht, Werkzeug, Maschinen), habe ich mich mal am BA4 etwas ausgetobt und nun verschiedene Baustellen in Angriff genommen.
Eine davon ist der Wechsel der Ölwannendichtung, da diese ringsrum undicht ist und teils schon recht viel Öl aus dem Motor sabbert. Ich traue mir den Wechsel selber zu und habe auch schon eine entsprechende Dichtung bestellt. Der Auspuff ist bereits abgebaut und liegt zwecks zusätzlicher Modifikationen neben dem Auto.
Was mich stört ist, dass ich im Werkstatthandbuch welches mir vorliegt, keinerlei Guide finden konnte, welcher mir den Aus und Einbau der Ölwannendichtung beschreibt.

Hat zufälligerweise jemand den passenden Ausschnitt aus dem Handbuch vorliegen? Ich möchte ungern an dieser Stelle etwas falsch machen.

Nebenbei suche ich noch nach diversen Ersatzteilen für Antrieb und Fahrwerk (Gelenke, Lager, etc.).
Hat da jemand eine gute Anlaufstelle, wo man günstig Teile herbekommt (außer der Freundliche halt..)

Danke Euch und schönen Abend noch!

Gruß
Benni


Heute Ohne Nennenswerte Defekte Angekommen :-)


 
BlueLight-BA4
Beiträge: 136
Punkte: 3.373
Registriert am: 26.03.2010
Ich fahre: Honda Prelude BA4 2.0-i16 Bj. '91, Volvo V40 T4 Bj. '00
Da wohne ich: Giengen an der Brenz
Vorname: Benjamin


RE: Ölwannendichtungswechsel B20A9

#2 von BlueLight-BA4 , 01.12.2011 22:42

Keiner von euch ne Idee oder nen Tipp? :-/


Heute Ohne Nennenswerte Defekte Angekommen :-)


 
BlueLight-BA4
Beiträge: 136
Punkte: 3.373
Registriert am: 26.03.2010
Ich fahre: Honda Prelude BA4 2.0-i16 Bj. '91, Volvo V40 T4 Bj. '00
Da wohne ich: Giengen an der Brenz
Vorname: Benjamin


RE: Ölwannendichtungswechsel B20A9

#3 von peppi , 01.12.2011 23:07

Es gibt für die Motoren ein eigenes WHB. Ich habs nicht. In den "normalen" steht nichts über den Ausbau der Ölwanne.


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: Ölwannendichtungswechsel B20A9

#4 von HoWoPa , 01.12.2011 23:20

Ist nix besonderes, Vorderes Auspuffrohr abbauen, Motoröl ablassen, Ölwanne abbauen. Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge. Auftretende Probleme: lösen der Auspuffmuttern. Lassen sich nur rotglühend los drehen. Muttern anschließend erneuern, ET.Nr. 90212-SA5-000. (Aus dem Resthirn gewrungen )
Die neue Dichtung trocken, ohne Dichtmittel einsetzen. Motoröl wieder auffüllen nicht vergessen.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.414
Punkte: 2.209.029
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Ölwannendichtungswechsel B20A9

#5 von BlueLight-BA4 , 01.12.2011 23:43

Wieviel Nm sind für die Ölwannenschrauben von nöten?
Die Auspuffkrümmerschrauben habe ich alle ohne warmmachen rausbekommen, ging besser als ich dachte :-)

Danke für die Teilenummer! Ich habe beim abschrauben gemerkt, dass das ja eigentlich ein Gewindebolzen ist, den hätte ich dann eh sehr gern erneuert - weil einer der vier Bolzen steckt noch im Gewinde ^^

Wo bekomme ich das Wartungshandbuch für den ganzen Motor her? Hab da schon stundenlang nach gesucht. Evtl. bei ner Werkstatt fragen? ODer geben die mir das sowieso nicht raus?

Dankeschön euch schonmal!


Heute Ohne Nennenswerte Defekte Angekommen :-)


 
BlueLight-BA4
Beiträge: 136
Punkte: 3.373
Registriert am: 26.03.2010
Ich fahre: Honda Prelude BA4 2.0-i16 Bj. '91, Volvo V40 T4 Bj. '00
Da wohne ich: Giengen an der Brenz
Vorname: Benjamin


RE: Ölwannendichtungswechsel B20A9

#6 von Schnuffell , 01.12.2011 23:45

Also Ich habe schon mal von Honda ein Buch ausgeliehen. Einfach mal nach fragen.


Ohne schlechten Verlierer gibt es keine guten Gewinner.


 
Schnuffell
Beiträge: 1.275
Punkte: 198.939
Registriert am: 05.06.2009
Ich fahre: ED6, MB2, MC2, AF, ED8, EE8, DA3, DC2
Da wohne ich: Stralsund
Vorname: Alex


RE: Ölwannendichtungswechsel B20A9

#7 von Ubbedissen , 02.12.2011 00:05


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike


RE: Ölwannendichtungswechsel B20A9

#8 von BlueLight-BA4 , 02.12.2011 00:07

Krass, danke, da bin ich gar nicht drauf gekommen!


Heute Ohne Nennenswerte Defekte Angekommen :-)


 
BlueLight-BA4
Beiträge: 136
Punkte: 3.373
Registriert am: 26.03.2010
Ich fahre: Honda Prelude BA4 2.0-i16 Bj. '91, Volvo V40 T4 Bj. '00
Da wohne ich: Giengen an der Brenz
Vorname: Benjamin


RE: Ölwannendichtungswechsel B20A9

#9 von HoWoPa , 02.12.2011 11:26

90065-689-305 = ET Nr. Bolzen , mach gleich alle 3 neu, kost ja nix.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.414
Punkte: 2.209.029
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Ölwannendichtungswechsel B20A9

#10 von BlueLight-BA4 , 02.12.2011 12:19

Alle drei? sind doch vier!? Oder sprechen wir von verschiedenen Bolzen? Und klar hätte ich alle neu gemacht, war ohnehin schon froh, dass ich sie nicht abgerissen habe ...
Danke für die Teilenummer!


Heute Ohne Nennenswerte Defekte Angekommen :-)


 
BlueLight-BA4
Beiträge: 136
Punkte: 3.373
Registriert am: 26.03.2010
Ich fahre: Honda Prelude BA4 2.0-i16 Bj. '91, Volvo V40 T4 Bj. '00
Da wohne ich: Giengen an der Brenz
Vorname: Benjamin


RE: Ölwannendichtungswechsel B20A9

#11 von HoWoPa , 02.12.2011 12:22

Stimmt, sind 4. ET Nr. passt aber.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.414
Punkte: 2.209.029
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Ölwannendichtungswechsel B20A9

#12 von asimo , 02.12.2011 15:22

Zitat
Ist nix besonderes, Vorderes Auspuffrohr abbauen, Motoröl ablassen, Ölwanne abbauen. Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge. Auftretende Probleme: lösen der Auspuffmuttern. Lassen sich nur rotglühend los drehen. Muttern anschließend erneuern, ET.Nr. 90212-SA5-000. (Aus dem Resthirn gewrungen )
Die neue Dichtung trocken, ohne Dichtmittel einsetzen. Motoröl wieder auffüllen nicht vergessen.



perfekt beschrieben


 
asimo
Beiträge: 220
Punkte: 6.848
Registriert am: 22.10.2011
Ich fahre: Mazda Premacy LPG, Renault Twingo LPG
Da wohne ich: Verl
Vorname: eugen


RE: Ölwannendichtungswechsel B20A9

#13 von BlueLight-BA4 , 10.12.2011 09:46

Hi Leute,

habe gestern mit nem Honda Werkstattmeister gesprochen. Er meinte, das Wechseln der Ölwannendichtung sei in der Tat ganz einfach und "kein Hexenwerk". Ich verzichte deshalb dann mal auf einen entsprechenden Werkstatthandbuchhinweis.

@HoWoPa: Bezügl der Ersatzteilnummern, hab ich andere:
Mutter für Auspuffrohr: 90212-SA5-003
Dichtung für Auspuffrohr: 18212-SF9-003
Stehbolzen Auspuffrohr: 90065-PG6-000

Kannst du das mal gegenchecken, gibts da Unterschiede? Hab die Teilenummern ausm Mikrofilm Ersatzteilkatalog von 1991


Heute Ohne Nennenswerte Defekte Angekommen :-)


 
BlueLight-BA4
Beiträge: 136
Punkte: 3.373
Registriert am: 26.03.2010
Ich fahre: Honda Prelude BA4 2.0-i16 Bj. '91, Volvo V40 T4 Bj. '00
Da wohne ich: Giengen an der Brenz
Vorname: Benjamin



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Prelude BA4 Eigenschaftsumfrage
HILFE: Tacho nach Starthilfe defekt???

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor