Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

#1

Getriebefrage

in Technik 31.08.2011 22:34
von ElChorro | 3.397 Beiträge | 389623 Punkte
avatar
Ich fahre: Nicht angegeben
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin

Ist es richtig, wie manche behaupten, dass die Getriebübersetzung vom ED7 anders ist als beim ED9, z.B. kürzer.


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,
nach oben springen

#2

RE: Getriebefrage

in Technik 01.09.2011 06:27
von el_espiritu | 1.929 Beiträge | 29001 Punkte
avatar
Ich fahre: Nicht angegeben
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank

Ich kann nur sagen das das Getriebe vom ED7 extrem kurz übersetzt ist. der dreht z.B. schon knapp über 4000 U/min bei gerade mal 130 im 5. Gang.
Das Getriebe ist definitiv kürzer übersetzt als im AS.


nach oben springen

#3

RE: Getriebefrage

in Technik 01.09.2011 10:04
von ElChorro | 3.397 Beiträge | 389623 Punkte
avatar
Ich fahre: Nicht angegeben
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin

Hatt dein keiner eine konkrete Antwort darauf?


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,
nach oben springen

#4

RE: Getriebefrage

in Technik 01.09.2011 10:08
von Hondafreak1981 | 12.679 Beiträge | 1760730 Punkte
avatar
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1

ED7:

I. 3,250
II. 1,894
III. 1,259
IV. 0,937
V. 0,771
R. 3,153
Achse: 4,250

ED9:

I. 3,250
II. 1,944
III. 1,346
IV. 1,033
V. 0,878
R. 3,153
Achse 3,888



H ad O ne N ever D rive A nother
nach oben springen

#5

RE: Getriebefrage

in Technik 01.09.2011 10:40
von Ubbedissen | 1.237 Beiträge | 219716 Punkte
avatar
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

Passt das ED7 Getriebe denn 1:1 an den ED9 Motor ?


nach oben springen

#6

RE: Getriebefrage

in Technik 01.09.2011 10:49
von Banzai | 3.913 Beiträge | 152344 Punkte
avatar
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael

Meine " erfahrung " ist folgende :....ich hatte ja den roten Civic ED7 mit CRX ED9 Maschine von unserem Chef gekauft.
Der Wagen geht unten rum superschnell, beschleunigt echt gut.
Aber oben rum ist keine Luft mehr.
Er schafft mal grad mit langem anlauf knapp über 200 Km/h.
In normaler CRX ist doch gut was schneller.
Ich konnte mal bei einem vergleich mit nem guten EE in der beschleunigung gut mithalten.
Dachte erst, das liegt am Steuergerät. Aber das Getriebe ist das vom ED7 und somit scheint der Fall klar.
Banzaii..


Banzaii..


Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.


zuletzt bearbeitet 01.09.2011 10:51 | nach oben springen

#7

RE: Getriebefrage

in Technik 01.09.2011 12:24
von Holly (gelöscht)
avatar

Ich habe an meinem ED7 einmal das Getriebe tauschen müssen
Anno1995
Das erste habe ich eingebaut ,
danach gemerkt das die Aufnahmen der Antriebswellen zu gross ist,
das nächste Getriebe, etwas kleiner aber auch zu gross,
das dritte passte,
soviel zu der Frage 1 zu 1 tauschen.
Ansonsten habe ich den zweiten ED7 1990 neu gekauft
und 250tkm mit ihm gefahren.
Ein CRX ist mir nie weggefahren,
auch nicht auf 100km Autobahn.
Gruss..

Übrigens,
mit der ECU vom ED9 wird er etwas spritziger
allerdings mit gelber Beleuchtung im Cockpit


zuletzt bearbeitet 01.09.2011 12:26 | nach oben springen

#8

RE: Getriebefrage

in Technik 01.09.2011 12:52
von choacit | 946 Beiträge | 7363 Punkte
avatar
Ich fahre: Civic AH GL 'Bettie Blue' (stillgelegt)
Da wohne ich: Kaiserslautern
Vorname: Björn

Kommt auf das Steuergerät an:

CRX MIT Lambda-Sonde: Partybeleuchtung
CRX OHNE Lambda-Sonde: KEINE Partybeleuchtung

Lambda-Sonde vorspielen beim CRX-Steuergerät: Machbar. :)

Lambda-Sonden senden ein analoges Signal zum Steuergerät. Wenn man dort einen Drehwiderstand einsetzt, ein sogenanntes Potentiometer, kann man dort etwas spielen, bis die 'Sonde' für das Steuergerät einfach da ist.

Das Getriebe vom Civic ist logischerweise 'knackiger'. Der CRX ist ein Sportwagen, da wollte man wahrscheinlich ein wenig mit Endgeschwindigkeiten punkten. Die Steuergeräte machen was am Durchzug und an der Spitzengeschwindigkeit aus? Ich dachte, das regeln Zündzeitpunkte und Getriebe sowie Hub und Bohrung. Zumindest bei Fahrzeugen der Baujahre bis zum ED.

@Chorro: Wenn du so etwas suchst: 1. GIDF, 2. http://www.hondaoldies.de/Korbmacher-Archiv/Honda/honda.htm
Alles klar? ;)


Facebook, deviantart.com, google+... und meistens trotzdem im RealLife unterwegs!
nach oben springen

#9

RE: Getriebefrage

in Technik 01.09.2011 17:12
von ElChorro | 3.397 Beiträge | 389623 Punkte
avatar
Ich fahre: Nicht angegeben
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin

Was ist GIDF


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,
nach oben springen

#10

RE: Getriebefrage

in Technik 01.09.2011 17:18
von Ace Cooper | 3.308 Beiträge | 127985 Punkte
avatar
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve

Das ist die Abkürzung für: Google Ist Dein Freund...


Viele liebe Grüße
Steve
nach oben springen

#11

RE: Getriebefrage

in Technik 01.09.2011 17:19
von ElChorro | 3.397 Beiträge | 389623 Punkte
avatar
Ich fahre: Nicht angegeben
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin

Aber ich bin doch nicht


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,
nach oben springen

#12

RE: Getriebefrage

in Technik 01.09.2011 21:34
von peppi | 5.242 Beiträge | 262865 Punkte
avatar
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas

Zitat von ElChorro
Aber ich bin doch nicht



Seit wann ist Google ein Kerl?


hondaoldies.de
nach oben springen

#13

RE: Getriebefrage

in Technik 01.09.2011 23:09
von Holly (gelöscht)
avatar

@choacit
Ich hatte eine ED9er ECU im ED7
schätze die liefert etwas mehr Sprit (höherer Verbrauch) anderes Kennfeld
etwas mehr Leistung (nach Popometer)
war auch nur ein Versuch
habs dann wieder rausgeschmissen

Zur knackigkeit des Getriebes ED7,
drehen wir die Sache mal um.
Das ist der Grund warum ich mir nie einen ED9 gekauft habe
er war mir zu Lahm.


nach oben springen

#14

RE: Getriebefrage

in Technik 03.09.2011 18:14
von Lunie • 102 Beiträge
avatar
Ich fahre: Honda CRX EE8
Da wohne ich: Burgwedel
Vorname: Axel

Alles ansichtssache.
Und eins muss man auch noch berücksichtigen die Rad reifen kombi.
Auf dem ED 9 würde ich nicht über 15 Zoll und 195 Breifung fahren.
Die am besten mit einer 8" breite und einem 45 Querschnitt dadurch verändern sich die
Übersetzungen günstig.
Und nur mal am Rande habe ich bisher noch keinen ED7 gehbat der nur ansatz weise gegen.
Einen EE mit halten könnte.
Ist einfach ein ganz anders Fahrzeug konzept.
Ein weiterer facktor ist der Fahrer wie kann er mit seinen Fahrzeug umgehen kann und wie weit ist er bereit Materialmordent unterwegs zu sein.
Kann beim ED modelle nur wärmstens das S20 Getriebe aus dem EG4 empfehlen.
Das verbauen auch viele im EJ auf grund des Kürzerem 5. Gang und ist nach meiner erfahrung her das mit der besten Stnadzeit.

FG Axel


Isch bin garnisch JaDEEem


nach oben springen

#15

RE: Getriebefrage

in Technik 03.09.2011 20:35
von barney | 8.304 Beiträge | 691532 Punkte
avatar
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney

Viel Geschriebenes, aber wenig Fakten:

Also: ED9 hat eine Zwischenwelle und eine andere Verzahnung der Getriebeausgangswellen, ergo passt das ED7 Getriebe nicht, außer man tauscht die Antriebswellen mit, aber dann ist die Lenkung ein Biest, da man keine Zwischenwelle mehr hat, und die längere linke Welle des ED7 nicht grad der Hit ist für ein gutes Fahr- bzw. Beschleunigungsgefühl.

ED7 Getriebe ist kürzer als ED9 Getriebe, das liegt aber hauptsächlich an der Hauptwellenübersetzung. Was einige schon gemacht haben, ist diese Verzahnung in ein ED9 Getriebe eingebaut, hab ich noch nicht gemacht und weiß nicht obs klappt und stimmt.

Was ich nie machen würde, ist die ED7 Wellen in einen ED9 einbauen. Gibt da sicherlich noch andere Möglichkeiten.

Ein ED7 geht nie wie ein ED9 (beide Serie), da ist schon mal die fehlende Drehzahl, der Doppelnockenfaktor, der CW-Wert usw.
EE8/9 sind andere Kaliber, in Serienzustand fahren die ED7/9 davon. Getunt schaut das ganze anders aus, auch klar.

Mit den Rädern muß ich Lunie recht geben. Über 15 Zoll wirds träge. Merkt man auch schon beim EE.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas
Wer Hubraum sät, wird Drehmoment ernten! Wo Saatgut fehlt, muss Drehzahl her!
nach oben springen

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software