Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

AS, TÜV im 25. Jahr

#1 von Red AS Driver , 06.07.2011 18:24

Hallo,

heute war ich, genau 25 Jahre und 1 Monat nach EZ, beim TÜV, besser gesagt GTÜ.
Vorher noch ASU gemacht, dann kam der GTÜler zu ihm in die Werkstatt.
Auto kam durch, war aber eine etwas seltsame Prüfung.
Das allererste Mal überhaupt habe ich erlebt, dass der ASUmann, auf dessen Bühne
die Prüfung statt fand, das Lenkradschloss HÖRBAR einrasten lassen sollte,
während der GTÜler sich die Nummernschildbeleuchtung angesehen hat.
Dann sprach er mich darauf an, das ich meine Donnerbüchse, sprich den nicht mehr
vorhanden Devil-Endtopf mit zwei 140er Endrohren, eigentlich wieder austragen müsste.
Habe Serienendtopf drunter, aber es geht auch ohne, meinte er anschliessend und macht weiter.
Vordere Beleuchtung, Auto steht immer noch in der Halle.
Alles durchgeschaltet, den Schalter für die Nebellampen musste ich dem ASUisten zeigen,
alles in Ordnung, Hupe hupt jämmerlich, dass ich selber erstaunt war.
ASU-Mann fährt rückwärts raus, GTÜ-Mann sieht dem Wagen hinterher und erkennt. . .?
Vier nachträglich eingebaute FERNscheinwerfer !
Da habe ich ihm erklärt, dass er ja gerade die Nebellampenfunktion geprüft habe und
dass die Nebelis wechselweise mit dem Fernlicht geschaltet sind. Ach so.
Aber wahrscheinlich war er bei so viel Licht und Hin-und-Hergeschalte etwas überfordert.

Fazit:
Prüfung bestanden (ich meine mein Auto), aber geringe Mängel.
Hupe/Horn: Misstöne.
Das steht da wirklich.
So habe ich den Wagen wieder mal von unten gesehen und kann zufrieden sein.


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred

zuletzt bearbeitet 06.07.2011 | Top

RE: AS, TÜV im 25. Jahr

#2 von mamadiwa , 06.07.2011 18:37

Na dann auf die nächsten 25 Jahre


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: AS, TÜV im 25. Jahr

#3 von Ubbedissen , 06.07.2011 20:06

Glückwunsch zur Plakette

Einen AS im 25ten Jahr sauber durch den TÜV, das ist schon was Klasse !

Und extra pingelige Prüfer während der HU sind besonders bei solch einem Low-Budget-Racer nichts
Besonderes. Unseren alten Rexen eilt doch noch immer ihr Ruf voraus.
Ich war mit meinem Cafe-Racer (Bj.91) auch zur HU, die haben auch 2 mal nachgeschaut und
überaus gründlich geprüft, was ich aber auch sehr begrüße.


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike


RE: AS, TÜV im 25. Jahr

#4 von Black Diamond , 06.07.2011 22:49

Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum.

Misstöne? War der Prüfer ein Kunstkritiker?


Black Diamond

RE: AS, TÜV im 25. Jahr

#5 von Hondafreak1981 , 07.07.2011 10:22

Das waren wohl ähnliche Misstöne




H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.602
Punkte: 1.680.609
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: AS, TÜV im 25. Jahr

#6 von SaschaOF , 07.07.2011 13:34

scheint ein AS-Phenomen zu sein. Meine Frau lacht mich auch immer aus, wenn ich im AS die Hupe betätige - die hört sich wirklich kläglich an ...



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: AS, TÜV im 25. Jahr

#7 von Aerodeck , 07.07.2011 13:37

kann ich nur die Aerodeck Hupe empfehlen, sind 2 stück, eine rechts eine links


Power is nothing without control
Hauptsache Kurven


 
Aerodeck
Beiträge: 470
Punkte: 8.043
Registriert am: 25.12.2007
Ich fahre: Diesel
Da wohne ich: bei Giessen
Vorname: M


RE: AS, TÜV im 25. Jahr

#8 von Red AS Driver , 07.07.2011 17:07

Hallöchen,

für die Hupe mit dem Misston kann der AS nichts, ist ein Zubehörteil drin.
Die ist im Normalfall richtig laut, durch Nichtbenutzen ist sie irgendwie heisser geworden.
Habe heute ein paar Mal gehupt, jetzt ist sie wieder normal.

Der Stempel war schon vergeben, bevor ich die Bescheinigung kam.
Deshalb habe ich das auch zu spät gesehen, sonst hätte ich den GTÜler darauf angesprochen.
Aber egal, Autochen fährt schön, gibt jetzt eine schöne Wochenendausfahrt.


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred


RE: AS, TÜV im 25. Jahr

#9 von Flitzermama , 08.07.2011 18:43

Glückwunsch zum TÜV!...

jaja die Hupe, hört sich immer etwas "heiser" und "voll peinlich-wie ich finde" an. Erinnert mich immer an den Film "Herbie".

War mit meinem 23 Jährigen AS erst letzten Monat beim TÜV. Leider beim ersten Anlauf wegen den defekten Bremszylindern hinten nicht durchgekommen, aber sonst hat alles gepasst. TÜV-Mensch war wohl sehr angetan das der erst so wenig KM drauf hat und so gut erhalten ist für sein Alter.

Den "Wackeltest", (ich glaube das galt dem Radlager) hat er mit bravur bestanden. hat nicht mal sein Hämmerchen rausgeholt zum klopfen.

Ich glaube das läuft unter FRAUENBONUS?? vielleicht solltest du beim 27-Jährigen TÜV Termin mal deine Frau/Freundin/Lebensgefährtin/Mutter......schicken

Im original Zustand ist halt doch nicht so viel zum Prüfen und kontrollieren, da ist man wohl schneller fertig.

LG


einmal CRX - immer CRX - guckst du: www.crx-af-as.de


 
Flitzermama
Beiträge: 1.263
Punkte: 213.809
Registriert am: 19.01.2010
Ich fahre: CRX AS Bj. 1987 / CR-Z Bj. 2010 / FR-V Bj. 2008
Da wohne ich: 73277 Owen
Vorname: Agi


RE: AS, TÜV im 25. Jahr

#10 von Accirus , 09.07.2011 21:24

Eine weniger erfreuliche Geschichte habe ich gerade mit der Hauptuntersuchung meines 88er CA5 bei der Dekra erlebt: schwere Mängel keine Plakette: Traggelenke ausgeschlagen! Nach 50000km Laufleistung -wo gibts denn sowas? Am nächsten Tag bin ich dann zum Honda-Händler gefahren. Dort haben sich zwei Meister mit mir zusammen die Traggelenke angesehen: alles in Ordnung. Daraufhin bin ich zum TÜV Nord gefahren. Ergebnis: Ohne Mängel Plakette bekommen und den Prüfer auf die Traggelenke angesprochen. Die sind in Ordnung. Danach bin ich wieder zur Dekra gefahren, habe den Prüfbericht des TÜV vorgelegt und denen zwei Alternativen angeboten: Sofort die 95 Euro zurück (kostet beim TÜV sowieso 15 € weniger!) oder Schadenersatzklage. Dekra hat sich für Geld zurück entschieden und ich habe einen Tag Urlaub in den Sand gesetzt. Von nun an gilt für mich Dekra-Boykott!



 
Accirus
Beiträge: 231
Punkte: 29.712
Registriert am: 19.02.2010
Ich fahre: 2 x Accord: AD EXR, CA5-Aerodeck
Da wohne ich: Schleswig-Holstein
Vorname: Christian


RE: AS, TÜV im 25. Jahr

#11 von Hondafreak1981 , 09.07.2011 22:38

@Accirus

Das ist ja ärgerlich, ich hätte dem Dekratypen



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.602
Punkte: 1.680.609
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: AS, TÜV im 25. Jahr

#12 von Ubbedissen , 10.07.2011 10:44

@Accirus , da kann man echt sauer werden.

Mich würde interessieren, ob der Prüfer seine Entscheidung (schwere Mängel) dir gegenüber erklärt hat
oder sich, weil er z.B einen schlechten Tag hatte, entschuldigt hat ?


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike


RE: AS, TÜV im 25. Jahr

#13 von Flitzermama , 11.07.2011 15:34

TÜV bemängelte bei meinem AS letzten Monat definitiv die linke hintere Bremsanlage. (ich berichtete) Meine Werkstatt stellte jedoch fest, dass nicht der linke Bremszylinder defekt war, sondern der rechte. Der war schon undicht und ich hatte schon Tropfen in meiner Garage.
Knapp vorbei...ist auch daneben.


einmal CRX - immer CRX - guckst du: www.crx-af-as.de


 
Flitzermama
Beiträge: 1.263
Punkte: 213.809
Registriert am: 19.01.2010
Ich fahre: CRX AS Bj. 1987 / CR-Z Bj. 2010 / FR-V Bj. 2008
Da wohne ich: 73277 Owen
Vorname: Agi


RE: AS, TÜV im 25. Jahr

#14 von Hondafreak1981 , 11.07.2011 15:40

Zitat
Knapp vorbei...ist auch daneben.





H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.602
Punkte: 1.680.609
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Festgewachsene Zündkerze??
Problem Zündkerzen Legend KA3???

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor