Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

AS, welches (Synthetik)Öl fahrt ihr?

#1 von Red AS Driver , 08.04.2011 19:07

Hallo,

ich bin im Moment auf der Suche nach einem vollsynthetischen Öl, 10W40, 10W50, oder 15W40/50.
Es soll mindestens API SL erfüllen, die modernen Longlifeöle schaffen mittlerweile SM, manche normalen auch.
Aber die Brühe ist ganz schön teuer geworden, früher habe ich im Baumarkt etwa 25€ bezahlt, dafür gibts heute fast nichts mehr.
Und mal kurz im I-Net schauen hat mich auch nicht weiter gebracht, 40€ finde ich doch zu happig für 4 oder 5 Liter.
Kennt jemand ein günstige Synthetikquelle? Marke spielt nicht so eine große Rolle.
Kann sein, dass ich zu wählerisch bin, aber im AS-Maschinchen ist seit 268500Km immer nur das feinste drin gewesen.
Und das soll auch so bleiben.
Habe zwar einige Öle gefunden, aber da geht oft nicht hervor, was drin ist, Leichtlauf und Hightech sagt nichts aus.
Weiss nicht, was ich von diesen 0W irgendwas Ölen für Pumpe/Düse halten soll, ein 10er sollte es schon sein.


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred


RE: AS, welches (Synthetik)Öl fahrt ihr?

#2 von Ubbedissen , 08.04.2011 19:37

Ich fahre Mobil Vollsynthetiköl New Life 0W-40 oder 5W-40 im D16Z5 und auch in anderen Motoren.

Die modernen zeitgemässen Öle sind durchaus geeignet zum Einsatz in älteren Motoren, ich meine
ein aktuelles Öl kann nicht schlecht sein für einen alten Motor. Einen Motor fahre ich seit 170k und habe
minimalen Ölverbrauch( 0,5l /10000km), der Motor sieht von innen aus wie neu. Auch schätze ich den
spürbaren ruhigeren Lauf, sowie die Reinigungswirkung der modernen Öle.

Werner weiß: Mit den Öl nich sparsam sein !

http://www.oeldepot24.de/catalog/index.php


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 08.04.2011 | Top

RE: AS, welches (Synthetik)Öl fahrt ihr?

#3 von el_espiritu , 08.04.2011 20:39

Hol dir 10w40 aus dem Baumarkt, wechsle es brav alle 10000km oder alle Jahr und dann ist gut. Meiner Meinung nach braucht niemand dieses teure Öl...
In den AS würd ich sowieso kein 0er Öl einfüllen, könnte zu dünnflüssig sein und dir aus dem Motor laufen...


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: AS, welches (Synthetik)Öl fahrt ihr?

#4 von TheHondaTuner , 08.04.2011 20:57

Baumarkt noname öl für 15euro..
Warum wenn mann schon für 35Euro Castrol Edge Formula 10W60 bekommt?!
Soweit mir bekannt zweite Zahl = schmierfähigkeit bei hohen Teperaturen, da kann man auch mal richtig Auto fahren ;)


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico


RE: AS, welches (Synthetik)Öl fahrt ihr?

#5 von el_espiritu , 09.04.2011 10:45

Welche Temperaturen möchtest du denn fahren? 60 Runden Nordschleife Nürburgring bei 30 Grad Außentemperatur?
Für alle Straßenbedingungen reicht normales Öl vollkommen aus, übrigens gibt es Castrol auch im Baumarkt.
Honda schreibt im Handbuch das man 15W40 oder 10W40 nehmen soll. Meinst du nicht die hätten das getestet...?


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank

zuletzt bearbeitet 09.04.2011 | Top

RE: AS, welches (Synthetik)Öl fahrt ihr?

#6 von barney , 09.04.2011 21:07

Meine Erfahrung sagt, dass 10W40 ganz gut ist. Ob jetzt teil- oder vollsynthetisch wird nicht so die Rolle spielgen.
Bin auch schon 0er und 5er gefahren. Merkt man keinen Unterschied, außer dass man damit mehr Öl verbraucht.

Ein gutes Öl soll das Liqui Moly 5W40 sein, das fahr ich im Stream.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: AS, welches (Synthetik)Öl fahrt ihr?

#7 von Rom. , 09.04.2011 21:20

Ich fahre in fast jeder Honda Valvoline Durablend 10W-40


 
Rom.
Beiträge: 100
Punkte: 4.342
Registriert am: 21.10.2007
Ich fahre: Z600, N600, Prelude SN Tropic + AB + BA4 + BB3, Civic SB2 + SL + AG, Ridgeline, CRX AS,TN Acty Van, Legend KA3 + KA8, CN250, Pilot
Da wohne ich: Stahlavice der Nähe von Pilsen
Vorname: Roman


RE: AS, welches (Synthetik)Öl fahrt ihr?

#8 von ebbw361 , 11.04.2011 18:32

Bei Fuchs gibts Werksverkauf.


 
ebbw361
Beiträge: 183
Punkte: 17.490
Registriert am: 14.12.2008
Ich fahre: Caddy/ Touran / BMW R1100GS und hoffentlich bald N600
Da wohne ich: in der Nähe von Wolfsburg
Vorname: Klaus


RE: AS, welches (Synthetik)Öl fahrt ihr?

#9 von ebbw361 , 11.04.2011 18:33

Was fahre ich denn am besten im " N " ?


 
ebbw361
Beiträge: 183
Punkte: 17.490
Registriert am: 14.12.2008
Ich fahre: Caddy/ Touran / BMW R1100GS und hoffentlich bald N600
Da wohne ich: in der Nähe von Wolfsburg
Vorname: Klaus


RE: AS, welches (Synthetik)Öl fahrt ihr?

#10 von honda N&Z freund , 11.04.2011 19:04

Ganz normales 15W-40 oder SAE 30 braucht nichts teures sein.
Bei einem Interwall von 5000 Km oder einmal Jährlich reicht das voll aus.


----------------------------------------------
Honda N600 Der zornige Zwerg

Meine Fahrzeuge:g127-Die-Autos-von-honda-N-amp-Z-freund.html

www.der-honda-Nten-stall.de


 
honda N&Z freund
Beiträge: 3.657
Punkte: 205.549
Registriert am: 13.01.2008
Ich fahre: Honda N600 Z600 S800 Toyota RAV 4 D-CAT
Da wohne ich: Wallenhorst
Vorname: Claus

zuletzt bearbeitet 11.04.2011 | Top

RE: AS, welches (Synthetik)Öl fahrt ihr?

#11 von Sznuffi , 11.04.2011 19:25

Die Diskussion über Öle wie auch über Benzinsorten ist bald so alt wie diese selbst. ;)

Bei einer jährlichen Fahrleistung von ca. 10-15 tsd km und dem Wechsel nach 10 tsd. ist das 10W40 wie empfohlen ausreichend.
Ich selbst verwende die Eigenmarke von Liqui Moly ( Made in Germany), das für die Globus Märkte abgefüllt wird.
Der 5l Kanister mit 10W40 mineralisch kostet € 20,-, also hälftig als die Marke selbst.
Bei Fahrzeugen, die wenig km bewegt werden empfiehlt sich ein teilsyntetisches, da dieses nach Jahren nicht versulzt.

Der User Menk hier im Forum, der ca. 580 tsd mit seinem ED9 gefahren hat verwendete das billigste 15W40.

Ergo:
Nur so viel wie nötig, und nicht so teuer wie möglich und lieber öfters das Öl wechseln, da dieses im Laufe der Zeit geschert ist. Weiters bei Kurzstrecken und wenig Fahrleistung sich gerne mit unverbrannten Kohlenwasserstoffen anreichert. ( = die Brühe iss schneller schwarz)


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 11.04.2011 | Top

RE: AS, welches (Synthetik)Öl fahrt ihr?

#12 von peppi , 11.04.2011 21:33

Zitat von Sznuffi

Ich selbst verwende die Eigenmarke von Liqui Moly ( Made in Germany), das für die Globus Märkte abgefüllt wird.
Der 5l Kanister mit 10W40 mineralisch kostet € 20,-, also hälftig als die Marke selbst.



... kann man auch direkt Meguin Öl bestellen, dann sind die Kanister schöner

http://www.meguin.de/meguin/produktdb.ns...10w40_1160.html
http://www.meguin-shop.de

Kein Scherz, ich mach das.


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: AS, welches (Synthetik)Öl fahrt ihr?

#13 von Ace Cooper , 12.04.2011 15:18

Castrol MAGNATEC 10W-40 A3/B4 kostet glaub ich 35€ der 5l Kanister. Das mag der AS recht gern :-)

Fahr ich übrigens sowohl im Motor als auch im Getriebe.


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve

zuletzt bearbeitet 12.04.2011 | Top

RE: AS, welches (Synthetik)Öl fahrt ihr?

#14 von Lingi , 12.04.2011 17:04

Ach es geht doch nichts über einen guten alten Ölthread.
Gott sei Dank gibts so viele Ölsorten und Hersteller.

Im S2000-Motor Mobil 1 Formula 5W40
30,- für 5 L
Hab keinen messbaren Ölverbrauch.

Fürs Getriebe bin ich übrigens begeistert vom original Honda MTF3.
(hatte ich auch in meinem BA4 eingefüllt und führt tatsächlich zu deutlich leichteren
Schaltvogängen gegenüber 10W40 Motoröl was ich davor drin hatte)

Der Civic bekommt das gleiche. Nur ATF statt MTF3 da Hondamatic.

Allzeit gut geschmierte Fahrt!



 
Lingi
Beiträge: 414
Punkte: 85.421
Registriert am: 23.06.2008
Ich fahre: 05er S2000 bei schönem Wetter. Sonst 07 Legend KB1
Da wohne ich: München
Vorname: Martin


RE: AS, welches (Synthetik)Öl fahrt ihr?

#15 von Red AS Driver , 12.04.2011 18:06

So, da bin ich wieder.

Habe auch mal gegockelt und bin auf das TOTAL QUARZ 9000 gestossen, entweder 5W-40 oder 10W-50.
Es scheint aber schwierig zu sein, das 10W50 zu besorgen, am meisten gibts das 5W40 in den Shops.
Allerdings geht aus der Beschreibung nicht eindeutig hervor, ob das ein Vollsynthesegebräu ist oder nicht.
Es wird immer mit Ausdrücken wie "Synthese Basis" oder ähnlich umschrieben.
In manchen Produktdatenblättern steht drin API-SM, in manchen "nur" SL, reicht allemal.
Das 5/40er gibts für 19,- im 5L Kanister bei Öldepot 24.de, ist ein angemessener Preis.
Bei zwei Kanistern lohnt sich auch der Versand von €6,95, reicht ja locker für zwei Jahre.
Meine Recherchen vor Ort ist an der Geldgier der (Nicht)Verkäufer gescheitert,
für ein NoName werden um die 30 Öcken aufgerufen. Markenöle gibts nur nach Lottogewinn.
Aber nach dem Valvoline werde ich auch noch mal schauen, hatte ich schon mal drin.
Leider wechseln die örtlichen Anbieter ständig ihre Marken, so dass man imer wieder neu suchen muss.
Mla sehen, was am Ende bei rumkommt, ihr werdet es erfahren.


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred



   

AS Schiebedach geht nur schwer zu
Alu-Felge hängt an Nabe fest

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor