Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Vergaserproblem

#1 von Holli , 15.02.2011 18:48

Hat vielleicht jemand nen Tip warum meine Zylinder mit Sprit voll laufen
wenn das Auto über Nacht steht.? Welche Dichtung haut nicht hin?
Oder liegts an der Einstellung?

Gruß Olli


 
Holli
Beiträge: 33
Punkte: 11
Registriert am: 28.11.2008
Ich fahre: S 800
Da wohne ich: Witten
Vorname: Olaf


RE: Vergaserproblem

#2 von HoWoPa , 15.02.2011 19:01

Das hört sich stark nach Coupè an. Der liegt über den Vergasern, das Benzin folgt der Schwerkraft in die Vergaser, wenn die Schwimmernadelventile nicht mehr die besten sind, läuft die Suppe raus.
Es gibt ein spezielles Absperrventil, unserer hat das auch drinn, seitdem keine Probleme.
Mal den Herrn Ortmann fragen.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.412
Punkte: 2.209.027
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Vergaserproblem

#3 von s800racer , 16.02.2011 18:42

Hallo Olli,

der oder die Schwimmer sind undicht! An irgend einer Lötstelle ist eine Undichtigkeit,
Schwimmer füllt sich mit Benzin, dadurch bleibt das Schwimmernadelventil geöffnet, Kammer läuft voll bis in einen Zylinder. Nimm die Kerzen raus, Zündstecker ganz ab und weit weg, starte und Du wirst sehen an welchem die "Suppe" rauskommt.

Vergaser ausbauen, Kammern öffnen (je nach Model mit Clip oder Schrauben) Schwimmer ausbauen und "rüttel mal" bei irgend einem ist nicht nur Luft drin, spürt man sofort.
Entweder ersetzen oder kleines Loch bohren, entleeren, dann reinblasen und schauen wo die Undichtigkeit war, danch beides verlöten, fertig.

Gruss Peter


 
s800racer
Beiträge: 175
Punkte: 79.896
Registriert am: 22.02.2008
Ich fahre: S 800 Coupé + S 800 Cabrio, Aston Martin V8 Vantage
Da wohne ich: NRW
Vorname: Peter


RE: Vergaserproblem

#4 von Holli , 17.02.2011 19:02

Whouw, wie immer superpräzise Lösungsvorschläge
hoffendlich bruzzelt mir nicht der dünne Schwimmer beim löten dahin

Danke Olli


 
Holli
Beiträge: 33
Punkte: 11
Registriert am: 28.11.2008
Ich fahre: S 800
Da wohne ich: Witten
Vorname: Olaf


RE: Vergaserproblem

#5 von HoWoPa , 17.02.2011 19:33

Macht auch nichts, den dann entstandenen Frust bekämpfst Du mit einer Flasche Wein, aus dem Korken schnitzt Du einfach nen neuen Schwimmer. Fang aber erst mal mit einem an.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.412
Punkte: 2.209.027
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido

zuletzt bearbeitet 18.02.2011 | Top

RE: Vergaserproblem

#6 von lexa , 18.02.2011 19:25

Hi,
die Schwimmer sollte es noch gebe, habe ich auch erneuern müssen.
das Ventil in der Benzinleitung zur Pumpe gibt es in der Bucht
Magnetvebtil z.B. Artikelnummer: 140510315737
G.
lexa


 
lexa
Beiträge: 161
Punkte: 6.868
Registriert am: 21.01.2008
Ich fahre: Bmw S800
Da wohne ich: 47495 Rheinberg
Vorname: Axel


RE: Vergaserproblem

#7 von HoWoPa , 18.02.2011 19:31

Axel, an der Teilenr. ist aber irgendwas verkehrt.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.412
Punkte: 2.209.027
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Vergaserproblem

#8 von Sznuffi , 18.02.2011 19:43

Das ist die Ebay-Auktionsnummer

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...71015549QQfviZ1


Gruß
Micha

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 18.02.2011 | Top

RE: Vergaserproblem

#9 von lexa , 18.02.2011 20:23

war keine Honda Teilenr.
Aber für die Übersetzung besten Dank
G


 
lexa
Beiträge: 161
Punkte: 6.868
Registriert am: 21.01.2008
Ich fahre: Bmw S800
Da wohne ich: 47495 Rheinberg
Vorname: Axel


RE: Vergaserproblem

#10 von ronny lucassen , 18.02.2011 21:54

Hallo

um dieses problem zu verarbeiten solte mann 4 neue swimmer nadeln montieren und jetzt kommt dass wichtigste.
Die dichtungen unter die swimmer nadeln solten erneurt worden. danach swimmer 100% gut einstellen dan solte alles gut sein. wenn dass auto grade steht.

Wass ich schon mehrere mahlen gesehen habe ist dass man eine electrische benzin schalter montiert schwissen denn benzin leitung.
ganz na an die vergaser montieren bitte.

dann kann nur der vergaser entleren und nicht der tank.

bitte stel ein coupe nie weg mit der nase nach unten.

und achte garauf dass du wenn du vermutest dass da benzing im motor lauft denn motor zu starten, sind schon welche gut kaput gelaufen dadurch

grusse ronny


Der Wert des Lebens kann daran gemessen werden, wie oft Ihre Seele tief gerührt war. (Soichiro Honda)


 
ronny lucassen
Beiträge: 2.106
Punkte: 343.603
Registriert am: 12.09.2006
Ich fahre: Honda S800, S600, honda accord aerodeck 2.0i 12v CA5 honda shuttle 1984, honda civic 3 turer 1986,Civic Wagon 1982 (verkauft), Accord limousine 1980 (verkauft), , acty kastenwagen 2x, 2x motocompo (verkauft), , 3x honda kick and go 2 rad, 7 mahl honda kick and go 3 rad (gross und klein), Honda stream 2.0 (verkauft), , Honda civic Aerodeck 1.8 VTI(verkauft), , Honda civic aerodeck 1.4 auf gas(verkauft), honda civic aerodeck 1.6i auf gas, Honda NSX-T imola orange ( wieder verkauft)honda accord 2.2 vtec
Da wohne ich: Heijen The Netherlands
Vorname: Ronny


RE: Vergaserproblem

#11 von s800racer , 22.02.2011 20:17

Ronny hat recht, sollten die Schwimmer dicht sein, liegt es am Schwimmernadelventil, bitte ersetzen, müssen nicht alle 4 sein, nur das defekte.
Nach abschrauben des Ventils findet man oft noch ein kleines Plastksieb, bitte kontrollieren, ersetzen oder einfach entfernen, dient zum filtern von Kleinstpartikel im Benzin. Früher wurde ja kein Benzinfilter am Schlauch verwendet, heute haben wir ja hoffentliche alle eins eingebaut, daher "könnte" man auf diese kleinen verzichten, da wohl kaum noch zu beschaffen.
Wenn dieses Sieb voll, ist die Benzinversorgung nicht gerade ideal.

Gruss Peter


 
s800racer
Beiträge: 175
Punkte: 79.896
Registriert am: 22.02.2008
Ich fahre: S 800 Coupé + S 800 Cabrio, Aston Martin V8 Vantage
Da wohne ich: NRW
Vorname: Peter


RE: Vergaserproblem

#12 von ronny lucassen , 22.02.2011 20:23

Hallo peter

Ein kleinen zusatz zu dein schreiben, die kleine plasticsieb kannst du entfernen aber bitte montiere ein neue kupfer oder plactic ring oder sieb zuruck.

Bitte macht nicht denn fahler dass mann nichts montiert. wir haben schon mehrere mahlen erfahren dass dass gewinde schwisssen dass gehause und die scwimmernadelventil nicht vollig abdichtet.

Wir gebrauchen in Holland immer zahrte kupfer ringen die sind super.

grusse ronny


Der Wert des Lebens kann daran gemessen werden, wie oft Ihre Seele tief gerührt war. (Soichiro Honda)


 
ronny lucassen
Beiträge: 2.106
Punkte: 343.603
Registriert am: 12.09.2006
Ich fahre: Honda S800, S600, honda accord aerodeck 2.0i 12v CA5 honda shuttle 1984, honda civic 3 turer 1986,Civic Wagon 1982 (verkauft), Accord limousine 1980 (verkauft), , acty kastenwagen 2x, 2x motocompo (verkauft), , 3x honda kick and go 2 rad, 7 mahl honda kick and go 3 rad (gross und klein), Honda stream 2.0 (verkauft), , Honda civic Aerodeck 1.8 VTI(verkauft), , Honda civic aerodeck 1.4 auf gas(verkauft), honda civic aerodeck 1.6i auf gas, Honda NSX-T imola orange ( wieder verkauft)honda accord 2.2 vtec
Da wohne ich: Heijen The Netherlands
Vorname: Ronny


RE: Vergaserproblem

#13 von s800racer , 23.02.2011 19:17

Hallo Ronny,

tolle Idee, hatte zwar noch keine Undichtigkeiten nach dem Entfernen der Siebe, (der Benzindruck auf das Gewinde, ist bei ausgeschalteter Zündung sehr gering) ein Dichtring kann jedoch nicht schaden und beruhigt.

Als kleiner Augenschmaus ein Bild vom RSC-Vergaser auf meinem Motor.

Gruss Peter

Angefügte Bilder:
Honda-Motor+RSC 001.jpg   Honda-Motor+RSC 002.jpg  

 
s800racer
Beiträge: 175
Punkte: 79.896
Registriert am: 22.02.2008
Ich fahre: S 800 Coupé + S 800 Cabrio, Aston Martin V8 Vantage
Da wohne ich: NRW
Vorname: Peter


RE: Vergaserproblem

#14 von HoWoPa , 23.02.2011 19:23

Zitat von s800racer
Als kleiner Augenschmaus ein Bild vom RSC-Vergaser auf meinem Motor.
Gruss Peter



Das sieht schon schön aus, ein kleiner Soundfile wär aber noch besser:)


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.412
Punkte: 2.209.027
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Vergaserproblem

#15 von Hondafreak1981 , 23.02.2011 19:24

Zitat von s800racer


Als kleiner Augenschmaus ein Bild vom RSC-Vergaser auf meinem Motor.

Gruss Peter





H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Honda S600 S800 Special werkzeug !!! motor montage
Scheibenspritzwasserpumpe

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor