Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Navigation schon 1981 im Accord!

#1 von Hondafreak1981 , 14.10.2007 23:11



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Navigation schon 1981 im Accord!

#2 von kaefergarage.de , 15.10.2007 09:46

Ja, das ist richtig ;)

Das hatte Honda schon in den 80er und wird auch auf deren Seite beschrieben. Habe den Link aber leider verbummelt :(


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: Navigation schon 1981 im Accord!

#3 von hondapreludefahrer , 15.10.2007 11:05

das system ist übrigens auch in den beiden honda automobile büchern erwähnt und beschrieben.



 
hondapreludefahrer
Beiträge: 652
Punkte: 9.673
Registriert am: 24.03.2007
Ich fahre: Honda Prelude BA4 16v, Volvo 850 Kombi
Da wohne ich: Essen, NRW
Vorname:


RE: Navigation schon 1981 im Accord!

#4 von Banzai , 15.10.2007 23:25

...und es war eine Honda-Eigenentwicklung.!!!
Was hat eigentlich die Europäische Autoindustrie zu der Zeit gehabt???
Sowas wohl eher nicht.
Aber auf Honda und anderen Japanern rumhacken.

Hochmut kommt vor dem Fall.

Banzaiii...

Honda...ist und bleibt das beste.


Banzaii..


Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.


 
Banzai
Beiträge: 3.894
Punkte: 147.391
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael


RE: Navigation schon 1981 im Accord!

#5 von trepidus , 16.10.2007 14:09

Das nenne ich mal Innovation!!
Coole Sache damals.


trepidus

RE: Navigation schon 1981 im Accord!

#6 von kaefergarage.de , 16.10.2007 14:18

Zitat von Banzai
...und es war eine Honda-Eigenentwicklung.!!!
Was hat eigentlich die Europäische Autoindustrie zu der Zeit gehabt???
Sowas wohl eher nicht.
Aber auf Honda und anderen Japanern rumhacken.
...

NICHTeinmal 5-Gang serienmäßig, keine Bremslichtcheck, Offene-Türe-Hauben-Check, elektrisches Schiebedach (Prelude I) und und und...


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: Navigation schon 1981 im Accord!

#7 von KA_Sammler , 17.12.2008 12:14

Suuuperfett!!! Es lohnt sich echt, hier mal alle Beiträge im Forum zu durchforsten. Das hier ist mir neu. Wusste zwar von einem System von Blaupunkt, aber das kam erst Ende der 80er auf den Markt. Ich bin mal wieder total beglückt! Jetzt also weiter


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo


RE: Navigation schon 1981 im Accord!

#8 von Tigger , 17.12.2008 12:50

Ein altes von Blaupunkt habe ich auch noch liegen-kann ja mal kucken,ob da irgendwo ein Datum dran ist.
Aber die Beschreibung von dem Honda-Navi hört sich so an,als ob es automatisch irgendwie mitlief ?? Bei dem von mir muss man jeden erreichten Punkt manuell bestätigen.


Tigger

RE: Navigation schon 1981 im Accord!

#9 von KA_Sammler , 17.12.2008 12:54

Die Japanesen haben da wohl schon weiter gedacht. Das Blaupunkt lag, glaub ich, damals bei 8000DM.


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo


RE: Navigation schon 1981 im Accord!

#10 von Banzai , 17.12.2008 14:02

....uund das beste,......dieser Zeitungsausschnitt is meiner........vor Jahren aus der Zeitung ausgeschnitten.
Banzaii..


Banzaii..


Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.


 
Banzai
Beiträge: 3.894
Punkte: 147.391
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael


RE: Navigation schon 1981 im Accord!

#11 von KA_Sammler , 17.12.2008 14:15

Hehehe, so sei dir die Ehre dieser Errungenschaft gesichert. Herzlichen Glühstrumpf!


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo


RE: Navigation schon 1981 im Accord!

#12 von Boogieman , 02.01.2009 07:59

Zitat von KA_Sammler
Die Japanesen haben da wohl schon weiter gedacht. Das Blaupunkt lag, glaub ich, damals bei 8000DM.


in Farbe siehts noch besser aus



das Honda Navi (oder besser gesagt Electro Gyrocator) lag damals bei ¥300,000 . . zum Vergleich . ein Accord kostete etwa ¥1,275,000 . . . Hondamatic war ¥35,000 Aufpreis . .





Boogieman  
Boogieman
Beiträge: 55
Punkte: -9680
Registriert am: 31.12.2008
Ich fahre: alles mögliche :)
Da wohne ich: Zürich, Schweiz
Vorname:

zuletzt bearbeitet 02.01.2009 | Top

RE: Navigation schon 1981 im Accord!

#13 von Banzai , 23.02.2009 19:37

Hier noch mal ein kleiner Link zum Thema.
Ist echt toll,das Bosch "schon" acht Jahre nach Honda/Alpine sowas hatte.
http://www.gita-deutschland.de/index.php...d-heutige-zeit/
Banzaii..


Banzaii..


Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.

Angefügte Bilder:
14-2-2.jpg  

 
Banzai
Beiträge: 3.894
Punkte: 147.391
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 23.02.2009 | Top

RE: Navigation schon 1981 im Accord!

#14 von Banzai , 18.08.2011 12:10

Habe mich gerade nochmal an den Fotos und Berichten erfreut.
Banzaii..


Banzaii..


Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.


 
Banzai
Beiträge: 3.894
Punkte: 147.391
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael


RE: Navigation schon 1981 im Accord!

#15 von KA_Sammler , 13.06.2013 01:37

Zitat
1981 brachte Honda in Kooperation mit Alpine Electronics erstmals ein Auto-Navigationssystem, den Electro Gyrocator, auf den Markt. Das System war jedoch nicht in der Lage, den Standort des Fahrzeugs zu ermitteln. Im Heck des Fahrzeugs befand sich ein Vakuumtank, in dem ein aus der Luftfahrt übernommener Drehwinkelsensor Richtungsänderungen erfasste. Gemeinsam mit einem Wegstreckensensor lieferte er ein Signal, aus dem der Bordrechner eine Linie berechnete, die auf einem Monochrom-Monitor in der Mittelkonsole des Wagens angezeigt wurde. Diese Linie glich der zurückgelegten Fahrtstrecke. Um den zurückgelegten Weg nachzuvollziehen, musste der Fahrer eine transparente Karte vor den Monitor spannen und die Linie mit der dazu passenden Straße auf der Karte zur Deckung bringen. Der Electro Gyrocator war im strengen Sinn des Wortes kein Navigationssystem, da er weder den Standort des Fahrzeugs ermitteln noch dem Fahrer Vorschläge zur Routenwahl machen konnte. Das System erlangte keine nennenswerte Verbreitung.





































Zitat
Lagerort: Honda Collection Hall in Twin Ring Motegi, 120-1 Oaza Hiyama, Motegi-machi, Haga-gun, Tochigi

Baujahr: 1981

Hersteller: Honda Motor Co., Ltd

Klassifizierung: Mass-Produktionssystem

Aktueller Status: Nicht für die Öffentlichkeit zugänglich


Modellbezeichnung: Honda Electro Gyrocator

Modellbezeichnung: Honda Electro Gyrocator

Technische Anwendungen: In-Fahrzeug-Navigationssystem

Applied Modell: Honda Accord Limousine 1981 Honda Vigor Salon 1981

Baujahr: 1981

Anwendung: 1981

Designed by: Honda R & D Co., Ltd

Collaboration: Alps Electric Co., Ltd, Alpine Electronics, Inc., Stanley Electric Co., Ltd, Shobunsha Publications, Inc., Mitsubishi Pensil, Co., Ltd

Geräte-Struktur: Display, Navigationsrechner, Richtung Sensor, fahren Abstandssensor, spezialisierte Karte, Markierstift

Anzeige Portion: 6 Zoll, monochrom (grün) CRT

Performance-Funktion: Die Route wird auf der 6-Zoll-Monochrom-(grün) CRT angezeigt, während die Position des Fahrzeugs Markierung (eine große runde Markierung) und das Fahrzeug Richtung Markierung (ein Kreuz) am Rand angezeigt. Das Display kann zur Skalierung, Position, Drehwinkel, Helligkeit und Kontrast verändert werden. Die Karte Blatt in der Öffnung zwischen dem Display und dem Betätigungsabschnitt eingesetzt. Nach dem Kartenblatt gedreht und bewegt wird in Übereinstimmung mit der Route anzeigen lassen, wird die Karte fix nach unten, um die Karte gedrückt Blatt zu fixieren. Es ist möglich, das Ziel und den geplanten Verlauf auf der Karte mit einem speziellen Blatt löschbaren Stift geben.

Hauptmerkmale
Anzeige P31 fluoreszierenden 6-Zoll-CRT
Effektive Bildschirmgröße: 80 mm x 100 mm
Routenanzeige Länge: 80 mm max.
Effektive Skalenbereich: 1/7 000 bis 1/400 000
Computer: 16-Bit-Mikroprozessor (externen Bus 8 Bit)
ROM 10 KB, 1 KB SRAM, DRAM 16 KB
Fahren Abstandssensor: 8-Pol-Magneten Rotation, Hall-IC Abholung
Richtungs-Sensor: Gas-Rate Gyrosensor (Heliumgas)
Messbereich: -70 ° / s bis +70 Grad / Sek
Output Empfindlichkeit: 5 V / (100 deg / sec)
Karte: 0,1 t Lumirror Film durchlässig Offset bedruckte Blatt
Blattgröße: A5
Basic-Skala: 1/250 000
Leistung: DC 12V Autobatterie
Leistungsaufnahme: Durchschnitt 3,5 A (während des Aufwärmens:. A 12 max)
Gewicht: ca. 9 kg
Nutzbare Temperaturbereich: display = -30 ° C bis +80 ° C
Computer = -30 ° C bis +60 ° C
Laufen Abstandssensor = -30 ° C bis +120 ° C
Richtungssensor = -30 ° C bis +60 ° C

Wirkung: Tatsächliche laufende Auswertung Tests und User Monitor Tests wurden unter verschiedenen Bedingungen wie verstopfte Stadtstraßen, Landstraßen off Hauptstraßen, Autobahnen und Bergstraßen durchgeführt. Die Ergebnisse zeigten, dass es sehr effektiv für die folgenden Elemente war, obwohl leichte Probleme wie bei der Handhabung der Karte Blatt geblieben.
- Great Gefühl von Stabilität auf der Straße zum ersten Mal, was oft ein Grund zur Besorgnis angetrieben.
- Der Fahrer kann unerwartete Staus und Bau so reibungslos wie lokalen Fahrer zu vermeiden.
- Es ist möglich, zu reduzieren Antreiben Müdigkeit, Zeit und den Kraftstoffverbrauch, da es möglich ist, die kürzeste und beste Route für lange Strecken wählen.
- Es ist möglich, zu erkennen und zu korrigieren Route Fehler sofort.
- Das System entlastet Anliegen und bietet eine gute Navigation in Orten ohne leicht sichtbare und Sehenswürdigkeiten in der Nacht.

Orte von Interesse, Aktualität: Herkömmliche Navigationssysteme nur angezeigt, die Zielrichtung und die verbleibende Luftlinie, aber dieses, zeigt die weltweit erste Karte Navigationssystem im Accord und Vigor installiert die Fahrzeugposition direkt auf der Karte. Adoption eines Kreisels und nicht einem geomagnetischen Sensor erlaubt die Richtung Winkel, ohne durch Störungen beeinträchtigt nachgewiesen werden. Einsatz eines solchen Systems wurde map-based/gyro der Mainstream für nachfolgende Navigationssysteme.

Eigenschaften: Mit diesem System die vorherige Route und die aktuelle Position des Fahrzeugs auf einer Karte genau bestätigt werden. Als Ergebnis wird die Route und die Richtung an, geklärt werden. Selbst wenn eine Position Fehler auftritt, kann das Auto Position bestimmt und korrigiert werden auf einfache Weise, indem Sie die Route und die Straße Form.

Referenzmaterialien: Honda Motor Co., Ltd HONDA NEWS, Die treibende Hilfe Ausrüstung "Honda Electro Gyrocator", für die der Automobil-Kreisel zum ersten Mal in der Welt vermarktet wird entwickelt, 24. August 1981.
Honda Motor Co., Ltd Werbematerial, Honda Electro Gyrocator, 24. August 1981
Tagami et al., Jidoshayo kansei kouhousouchi "Electro Gyro-Cator", Fahrzeugtechnik, Vol. 36, Nr. 5
Tagami et al., Jidoshayo kansei kouhousouchi keine Kaihatsu, Keisoku zu SEIGYO, Vol.21, No.7, 1982
k. Tagami et al., "Electro Gyro-Cator" New Inertial Navigation System für den Einsatz in Automobilen, SAE Technical Paper 830659, 1983


Legend Enthusiast since 1991


 
KA_Sammler
Beiträge: 2.203
Punkte: 264.996
Registriert am: 12.01.2008
Ich fahre: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik mit EZ 11/2005, Legend HS 2.7 V6 / 1988er Automatik, Legend 3.2 Coupé / 1992er Automatik, N360 / 1969er Schalter
Da wohne ich: Olsberg
Vorname: Ringo



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

AC Accord - klassische japanische Felgen gefunden, kaufen?
Welche Doppelvergasser wurden damals im SJ noch mit der gezeigten Brücke verwendet?

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor