Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Kupplung machen an Mama`s KA8

#1 von HoWoPa , 05.08.2009 19:45

Ab und zu hat man ja interessante Fälle in der Werkstatt.
Kupplung beim KA ist so ein Ding, weil es die kaum als Schaltwagen gibt.
Dem entsprechend selten baut man da mal nen Getriebe aus. Meine Mutter schaltet halt gern.
Das Drehmoment des V6 hat die Kupplung verzogen, der Wagen ist unfahrbar, deswegen neu.
Vieleicht kann man es auf den Bildern erkennen, wie eigenartig der Kraftfluss ist.
Der Motor ist ja längst eingebaut, wie bei einem Hecktriebler. Die Kurbelwelle leitet die Kraft direkt ins Getriebe,
Dort wird die um 360° umgelenkt, geht wieder über eine kurze Welle nach vorn, dort, also im Motor, ist das Differenzial,
das lenkt die Kraft nochmal um jeweil 90° nach links und rechts auf die Vorderräder.
Das ganze ist sehr aufwendig konstruiert, man darf sich fragen wozu?
Hätte man den Motor quer eingebaut, wie beim 2,7 ltr. wäre dieser Aufwand nicht nötig.
Zudem auch noch leistungshemmend.
Zum schrauben ist es einfacher, die Antriebswellen können drinn bleiben fürs Getriebe aus und einbauen.
Für mich sieht das ganze aus als ob HONDA auch hier schon einen Allradantrieb vorgesehen hätte.
Wer weiss?


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.

Angefügte Bilder:
001.JPG   002.JPG   004.JPG  

 
HoWoPa
Beiträge: 13.416
Punkte: 2.209.231
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Kupplung machen an Mama`s KA8

#2 von Black Diamond , 05.08.2009 19:55

Das sieht ja gefährlich aus. Hab noch nie so ein Teil von innen gesehen. Merke: nur Original Hondateile halten das was sie versprechen. Schöne Foto´s Guido.


Black Diamond

RE: Kupplung machen an Mama`s KA8

#3 von buti , 07.08.2009 20:04

Hui, sieht nach viel Arbeit aus...Aber Du bist ja wahrscheinlich bestens ausgerüstet,was? Und zum Thema Kompliziert:
Gibt es etwas an dem Auto, was nicht kompliziert ist? Ausser Tanken und Abdeckung für Schalthebel abnehmen, und vielleicht noch Motorhaube abbauen...?
Na dann viel Spaß beim Schrauben, Guido!


buti

RE: Kupplung machen an Mama`s KA8

#4 von Ronny , 08.08.2009 07:39

Danke für die Bilder.
So eine Kostruktion habe ich ja noch nie gesehen
Sehr eigenwillige Bauart der Kraftübertragung


____________________________________________________
Wer die Zukunft ändern will muss seine Vergangenheit kennen.


 
Ronny
Beiträge: 2.551
Punkte: 130.497
Registriert am: 26.05.2008
Ich fahre: BA4,B20A9
Da wohne ich: Duisburg
Vorname: Ronny


RE: Kupplung machen an Mama`s KA8

#5 von HoWoPa , 09.08.2009 17:55

Also kompliziert war da eigentlich garnichts. Wir sind einfach nach WHB vorgegangen. nach 2einhalb Stunden war das Getriebe raus, nach 3 Stunden wieder drinn. Antriebswellen bleiben drinnen, die kommen ja aus dem Motor.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.416
Punkte: 2.209.231
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Kupplung machen an Mama`s KA8

#6 von Legend32 , 28.03.2010 12:46

Das möchte ich noch mal korrigieren.
Die Welle aus dem Getriebe geht zwar nach vorne zum Motor aber nicht in den Motor, sondern in das daneben liegende Differential. Das Besondere ist, daß dann die linke Antriebswelle aus dem Differential durch die Ölwanne (bzw. ein Durchgangsrohr) läuft. rechts geht sie direckt zum Rad, da ja rechts neben dem Motor das Diff sitzt.
Im Bild kann man es schon recht gut erkennen. Ich habe das Bild leider nicht größer.


Grüße
Ralph

Angefügte Bilder:
32liter-blk.jpg  

 
Legend32
Beiträge: 485
Punkte: 33.221
Registriert am: 25.01.2009
Ich fahre: Honda Legend Coupé KA8, Chevrolet Corvette Coupé C5
Da wohne ich: Balve
Vorname: Ralph


RE: Kupplung machen an Mama`s KA8

#7 von Legend32 , 28.03.2010 12:55

Der Aufwand ist getrieben worden, damit der Motor zu besseren Fahrzeugbalance möglichst weit hinter die Vorderachse kommt (Frontmittelmotor). BMW macht die ebenso, nur daß man dort immer noch den Heckantrieb nutzt.
Man merkt den Vorteil dieser Konstruktion bei Bodenwellen oder diesen Bremshuppeln zur Verkehrs-"beruhigung". Der Legend federt bei diesen Wellen vorne und hinten gleichmäßig ein, während der Accord meiner Freundin an der Vorderachse durchhaut weil er vorne so Kopflastig ist. Hinten federt er dagegen wenig ein.
Weiterhin ist natürlich eine gleichmäßige Fahrzeugbalance besser für das Kurvenhandling.


Grüße
Ralph


 
Legend32
Beiträge: 485
Punkte: 33.221
Registriert am: 25.01.2009
Ich fahre: Honda Legend Coupé KA8, Chevrolet Corvette Coupé C5
Da wohne ich: Balve
Vorname: Ralph


RE: Kupplung machen an Mama`s KA8

#8 von HoWoPa , 28.03.2010 12:57

Es sieht aber irgendwie auch so aus als ob hier ein Allrad angedacht war.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.416
Punkte: 2.209.231
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Kupplung machen an Mama`s KA8

#9 von roki_86 , 28.03.2010 19:11

Wenn ich mir die Bilder angucke dann denke ich auch ein bisschen an Allrad.

So nebenbei; wieso hat Honda den Legend nicht mit Heckantrieb gebracht?



 
roki_86
Beiträge: 51
Punkte: 207
Registriert am: 20.02.2010
Ich fahre: nissan skyline
Da wohne ich:
Vorname:

zuletzt bearbeitet 09.04.2010 | Top

RE: Kupplung machen an Mama`s KA8

#10 von Legend32 , 09.04.2010 09:21

Frontantrieb ist doch so modern und so viel besser, egal wieviel Leistung ein Auto hat. Ja, ich hätte mir auch Heckantrieb gewünscht. Das paßt besser zum Auto und ist noch besser für die Fahrzeugbalance.


Grüße
Ralph


 
Legend32
Beiträge: 485
Punkte: 33.221
Registriert am: 25.01.2009
Ich fahre: Honda Legend Coupé KA8, Chevrolet Corvette Coupé C5
Da wohne ich: Balve
Vorname: Ralph


RE: Kupplung machen an Mama`s KA8

#11 von Red AS Driver , 09.04.2010 18:04

Igitt, igitt,

ne Püschoodecke aufm Honda, der rostet doch jetzt .

Und weg. . .

Red As Driver


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Wer mit KA3 Wohnt in der Nähe ???
Suche Ölwanne für KA3 coupe

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor