Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Honda City Turbo

#16 von Insightowner , 04.04.2015 10:55

Das grösste Problem ist, das das Auto nie in Deutschland verkauft wurde. Wie eben das Cabriolet des selben Modells.
Aber da haben wir Dir ja Tipps gegeben.
Das Auto scheint gut zu sein und der Preis ebenfalls. Jedoch würde ich mir eine 3. Meinung einholen oder selber rüberfahren um mir den anzusehen und eventuell am Preis noch etwas verhandeln.


Insightowner

RE: Honda City Turbo

#17 von SaschaOF , 04.04.2015 13:38

Zitat von honda jazz im Beitrag #15
ok danke schon mal für die infos :)
Was meint ihr ist denn das grösste problem ?
und habt ihr eine idee wie gut man den hier in deutschland wider los bekommt ?
und wie findet ihr das angebot und das auto ?


Wie gut man den in Deutschland wieder losbekommt ... Mhm ... alte Honda finden hierzulande nur ein geringes Interesse. Auch wenn es eine Rarität ist - ich denke es würde schwer werden, den hier für gut 12000€ zu verkaufen. Hier im Forum wurde ein sehr schönes CRX AS Cabrio für weniger Geld erfolglos angeboten, und das ist ebenso eine Rarität. Und hier sind wohl einige Fans unterwegs.

Wenn Du diese Rarität Haben willst, dann musst Du sie Dir für diesen Preis kaufen. Und ich denke das ist auch ok, wann bekommt man überhaupt mal so etwas. Wenn Du aber auf ein Geschäft hoffst und nach der Rentabilität fragst - musst Du das meiner Meinung nach sein lassen.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Honda City Turbo

#18 von krb , 04.04.2015 15:13

Ich besitze ein City Cabriolet. Das hat mich seinerzeit 6.000 Dollar gekostet. Das waren umgerechnet 12.000 DEM. Also in etwa das, was man heute in Euros zahlen würde (wenn die meisten anderen Preisentwicklungen mal als Basis genommen werden). Den Preis würde ich heute sicher nicht erzielen.

Wenn die Autos und die Beschreibung den tatsächlichen Zustand wiedergeben, dann ist der Preis sicher gerechtfertigt. Der Transport wird Dich noch einige Hunderter kosten. Die Zulassung usw. werden den Preis sicher auf eine fünfstellige Summe treiben. Verkaufen kannst Du das Auto für den Preis - wie @SaschaOF schon sagte - sicher nicht. Einen Gewinn wirst Du nicht erzielen. Nicht einmal in einigen Jahren. Jazz AA sind in Deutschland nicht mehr von Interesse und solche Raritäten sind nur etwas für einen ganz, ganz kleinen Kreis von Interessenten. Ein Verkauf ist nahezu ausgeschlossen. (Ich falle wegen fehlenden Geldes aus!)


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.213
Punkte: 2.079.158
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Jazz Statistik
Jazz tot? Fieber + Schweißanfälle

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor