Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Schroth Gurte eintragen am D-Punkt

#1 von Anubis , 09.04.2009 13:33

Hi @ all

So, hab ja von mr.honda77(Danke nochmals, top Teile) die Schroth Gurte gekauft !
Diese wollte ich an der C-Säule befestigen, so das ich noch die OEM Gurte der Rücksitzbank auch weiterhin nutzen kann !
Nun hat sich folgendes Prob ergeben : Die Schrauben(OEM Schroth) für den C-Säulenbeschlag sind zu kurz, es gibt aber keine längeren ! Ich habe vorsichtshalber aber auch schon die Beschläge für den D-Punkt montiert^^ und bin kurzerhand mal beim TÜV Rheinland vorgefahren ! Dann habe ich mir einen Prüfer geschnappt, habe ihm das Prob geschildert und er wollte den Einbau mal sehen, ob soweit auch alles richtig befestigt ist ! Nachdem ich ihm alles gezeigt hatte, incl.Papiere, hat er keine Be das so einzutragen(D-Punkt) !!! Er beführwortete es sogar sie dort zu befestigen, falls es zu einem Überschlag kommt, würde man besser im Sitz gehalten.
Kosten für das Eintragen der Gurte 50-55€, da ich aber noch mein 30er Raid Lenkrad in der Kombi mit 195/50 15" ET35 eintragen lassen muß, kostet mir der Spaß ca. 70-80€ incl.Gurte.


LG


Anubis

RE: Schroth Gurte eintragen am D-Punkt

#2 von Black Diamond , 09.04.2009 15:38

Das ist ja mal wieder nicht wenig. Aber freut mich, daß das (eventuell) alles so klappt. Mach mal Foto´s vom Punkt usw. Wäre mal interessant, wenn noch jemand seine Gurte umbauen möchte.

Grüße,
Denny


Black Diamond

RE: Schroth Gurte eintragen am D-Punkt

#3 von Natas75 , 15.04.2009 11:57

Cool! Hast denn diesen Adapter auch? Sonst drückt die Rollenabdeckung die Rückbank doch voll ein. Müsste meinen eh mal eintragen, will dem das mal genau so erklären....


 
Natas75
Beiträge: 91
Punkte: 1
Registriert am: 16.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich:
Vorname:


RE: Schroth Gurte eintragen am D-Punkt

#4 von Anubis , 15.04.2009 12:05

Zitat von Natas75
Cool! Hast denn diesen Adapter auch? Sonst drückt die Rollenabdeckung die Rückbank doch voll ein. Müsste meinen eh mal eintragen, will dem das mal genau so erklären....


Meinst Du den D-Punkt Adapter ?
Den darf man ja in Zugrichtung bis 90° biegen^^ !


Anubis

RE: Schroth Gurte eintragen am D-Punkt

#5 von Natas75 , 15.04.2009 14:59

Nee, meine den hier


 
Natas75
Beiträge: 91
Punkte: 1
Registriert am: 16.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich:
Vorname:

zuletzt bearbeitet 15.04.2009 | Top

RE: Schroth Gurte eintragen am D-Punkt

#6 von Anubis , 15.04.2009 16:12

Nur zur Info, das ist ein D-Punkt Adapter^^


Anubis

RE: Schroth Gurte eintragen am D-Punkt

#7 von Natas75 , 15.04.2009 16:57

Schön aneinander vorbei geschrieben... Kannst dir das ma schriftlich geben lassen vom TÜV Mann ^^?


 
Natas75
Beiträge: 91
Punkte: 1
Registriert am: 16.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich:
Vorname:



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Elektrische Antenne für CA5
Hilfe was kann das sein

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor