Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Ein Verräter unter der Motorhaube

#1 von Ronny , 28.02.2009 08:49

Lest euch das mal durch was dem armen Kerl passiert ist.Er wurde von Kolben und Zahnriemen auf übelste Art und Weise betrogen.
Die sind einfach übergelaufen
Steht nur nicht drinne wohin(zu den Russen?)
Und hat einer von euch schon mal einen Kolben gerichtet?
guckt ihr unter:zum Motor
http://cgi.ebay.de/Honda-Civic-BJ-1993-T...trkparms=66%3A2|65%3A1|39%3A1|240%3A1318


____________________________________________________
Wer die Zukunft ändern will muss seine Vergangenheit kennen.

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
Ronny
Beiträge: 2.551
Punkte: 130.497
Registriert am: 26.05.2008
Ich fahre: BA4,B20A9
Da wohne ich: Duisburg
Vorname: Ronny


RE: Ein Verräter unter der Motorhaube

#2 von HoWoPa , 28.02.2009 09:22

Man sollte aber immer beide Seiten sehn. Vieleicht hat er den Kolben nicht gut behandelt, und deshalb ist er übergelaufen.
Auch sollte eine Sozialprognose des Kolbens erstellt werden, bevor er gerichtet wird. Vieleicht läuft er ja schon seit Jahren
im falschen Motor, ohne was dafür zu können. Schon viele Kolben sind Opfer von Fehlurteilen geworden.
Ihr seht, so einfach wie dort beschrieben, ist das hier nicht!


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.418
Punkte: 2.210.744
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Ein Verräter unter der Motorhaube

#3 von Ronny , 28.02.2009 09:27

Haste Recht der Kolben hatte sicherlich einen guten Grund nicht mehr zu ,,übersetzen``
Wieviele Fremdsprachen der wohl konnte


____________________________________________________
Wer die Zukunft ändern will muss seine Vergangenheit kennen.


 
Ronny
Beiträge: 2.551
Punkte: 130.497
Registriert am: 26.05.2008
Ich fahre: BA4,B20A9
Da wohne ich: Duisburg
Vorname: Ronny


RE: Ein Verräter unter der Motorhaube

#4 von SaschaOF , 28.02.2009 11:44

Sofort kaufen 2700,-- .... Schnäppche ...



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Ein Verräter unter der Motorhaube

#5 von Valken , 28.02.2009 12:09

würde dem höchstens 1000 geben bei kaputten motor


Valken

RE: Ein Verräter unter der Motorhaube

#6 von mamadiwa , 28.02.2009 12:43

Den Kolben richten darf doch nur das Verbrennungsgericht! Ich glaube auch das man erstmal einen "gestählten" Psychiater befragen soll!


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Ein Verräter unter der Motorhaube

#7 von Ronny , 28.02.2009 12:46

Man sollte ihn auf den Kolbenboden der Tatsachen zurückholen


____________________________________________________
Wer die Zukunft ändern will muss seine Vergangenheit kennen.


 
Ronny
Beiträge: 2.551
Punkte: 130.497
Registriert am: 26.05.2008
Ich fahre: BA4,B20A9
Da wohne ich: Duisburg
Vorname: Ronny


RE: Ein Verräter unter der Motorhaube

#8 von Banzai , 28.02.2009 12:48

Hmmmm.......da hat der Kolben ja Fahnenflucht begangen.....
Der muss aber sehr schlecht behandelt worden sein.
Banzaii..


Banzaii..


Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.


 
Banzai
Beiträge: 3.894
Punkte: 147.391
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael


RE: Ein Verräter unter der Motorhaube

#9 von mamadiwa , 28.02.2009 12:48

Vielleicht steht er ja auch mit dem Rücken an der Zylinderwand
Hoffe er ist auf unserer (Nocken)Wellenlänge


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Ein Verräter unter der Motorhaube

#10 von Ronny , 28.02.2009 12:52

Das ist eine Kolbenbodenlose Frechheit.Übersetzen will er ja auch nicht mehr obwohl wir ihn gerade gut gebrauchen könnten hier im Forum.
Keiner versteht den Pedro aus Spanien.


____________________________________________________
Wer die Zukunft ändern will muss seine Vergangenheit kennen.


 
Ronny
Beiträge: 2.551
Punkte: 130.497
Registriert am: 26.05.2008
Ich fahre: BA4,B20A9
Da wohne ich: Duisburg
Vorname: Ronny


RE: Ein Verräter unter der Motorhaube

#11 von Banzai , 28.02.2009 12:54

Dieser Kolben spricht aber fließend Japanisch....ist doch auch was..
Banzaii..


Banzaii..


Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.


 
Banzai
Beiträge: 3.894
Punkte: 147.391
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael


RE: Ein Verräter unter der Motorhaube

#12 von peppi , 28.02.2009 22:06

Ich muss hier mal was richtig stellen:

Es ist nur ein Kolben übergelaufen!

Als Folge davon haben die anderen Kolbe ihre Fähigkeit zu übersetzen verloren!

Es ist doch immer das gleiche da werden -sogar hier- alle Kolben über einen Kamm geschert, dabei gibt es deutliche Unterschiede. Jeder Kolben hat das Recht als Individuum behandelt zu werden, denn schließlich ist jeder Kolben einzigartig und auch nicht einfach so zu ersetzen, wie ja leider von dem Typen vorgeschlagen wird.


**********

Hier noch mal der Originaltext, sonst weiß bald keiner mehr wie alles angefangen hat:


Honda Civic
EG4 Bj. 1993
1.5i 16V 66KW/90PS

Ausstattung und Tuning:

Raid Hp Sportlenkrad (Teil-silber)

Sportschaltknauf (Teil-silber)

Handbremsblende ( Silber/Carbon)

Silber lackiertes Cockpit (vom Fachmann Lackiert und eingebaut)

Instrumententafel in Englisch und Deutsch mit Dimmfuntion für die Cockpitbeleuchtung ( Blaues Licht )

Tachoanzeige in Meilen und Kilometer "Doppelskala"( Innenskala Km/h, Aussenskala Mp/h )

Elektrisches Schiebedach ( nach außen öffnend)

Getönte Scheiben (Dark-black) Heckscheibe und hintere Seitenfenster

Servolenkung ( bei diesem Modell äußerst selten )

geteilte Heckklappe ( siehe Bilder) Fenster nach oben, Klappe nach unten zu öffnen

Apex Fahrwerksfedern (Fachgerechte Fahrwerks-tieferlegung)

Alufelgen von "Aluette" (Sommer) + Winterreifen auf Stahlfelge

Klappbare Außenspiegel

Grüne Plakette

Am liebesten an Honda-Liebhaber oder "Fan" abzugeben, da mir das Auto doch sehr am Herzen liegt.


zum Motor:
Es handelt sich um fogendes Problem, da der Kolben übergelaufe ist, zeigen die Kolben nun keine Übersetzung mehr, aber
für einen Kenner oder Fachmann dürfte das Richten der Kolben kein Problem sein bzw. das Tauschen des Motors.
Mit neuem Motor (bekommt man vom Autoverwerter schon sehr günstig) hat man nen echt geilen Wagen.


Bei Fragen einfach eine Nachricht schicken.

Wagen kann nach Absprache besichtigt werden, nur Probefahren geht halt nicht (oben erläutertes Problem) ;-)
Viel Spaß beim Bieten, und bitte keine Spaßbieter !

**********


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

A.Tegtmeier
Interessant

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor