Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Honda CRX in der Oldtimer Praxis - 16.10.2008

#16 von el_espiritu , 20.10.2008 17:55

So, habs mal eingescannt:

Angefügte Bilder:
OP_Seite1.jpg   OP_Seite2.jpg  

 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Honda CRX in der Oldtimer Praxis - 16.10.2008

#17 von Ronny , 20.10.2008 18:59

Super schön da haste was fürs Leben.Freut mich für dich das deine Arbeit gewürdigt wurde.


____________________________________________________
Wer die Zukunft ändern will muss seine Vergangenheit kennen.


 
Ronny
Beiträge: 2.557
Punkte: 132.815
Registriert am: 26.05.2008
Ich fahre: BA4,B20A9
Da wohne ich: Duisburg
Vorname: Ronny


RE: Honda CRX in der Oldtimer Praxis - 16.10.2008

#18 von Black Diamond , 20.10.2008 21:04

Gratuliere. Der Lohn für Deine Mühen.


Black Diamond
zuletzt bearbeitet 20.10.2008 21:06 | Top

RE: Honda CRX in der Oldtimer Praxis - 16.10.2008

#19 von Hondafreak1981 , 20.10.2008 22:18



SEHR SCHÖÖÖÖÖÖÖN!!!!


H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.833
Punkte: 1.967.603
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Concerto Type R :-D
Da wohne ich: Oberhausen, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Honda CRX in der Oldtimer Praxis - 16.10.2008

#20 von marc , 21.10.2008 10:14

Dumme Frage:

Da steht, dass die AF Karosse stabiler sei. Was ist da genau anders? Was ich feststellen musste, ist dass der Motorhalter am Zahnriemen beim 100ps AH stabiler ist, als beim AS zb.

Aber supergut geschrieben.


marc

RE: Honda CRX in der Oldtimer Praxis - 16.10.2008

#21 von el_espiritu , 21.10.2008 10:33

Das kann ich dir ehrlich gesagt auch nicht beantworten. Ich hatte das auch mal irgendwann irgendwo gelesen und übernommen auf meiner Seite.
Bin mir auch nicht 100%ig sicher ob es stimmt, aber der DOHC ist halt schon um einiges schwerer als der OHC.


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Honda CRX in der Oldtimer Praxis - 16.10.2008

#22 von marc , 21.10.2008 11:11

Mhm, kann ich jetzt nicht so bestätigen. Ich hatte beide Motoren da. Sind vielleicht max 8 kg. Ansonsten konnte ich vom AF zum AS keine weiteren unterschiede an der KArosse feststellen. Ist halt nur das Fahrwerk anders. Größere Bremsen, andere Achsschenkel.


marc

RE: Honda CRX in der Oldtimer Praxis - 16.10.2008

#23 von el_espiritu , 21.10.2008 12:40

Naja, andere Achschenkel sind zwar keine Karosseriemerkmale aber durchaus ein Grund nicht einfach einen ZC Motor in den AF zu pflanzen. Könnte sein das die serienmäßigen Schenkel dann schnell hinüber sind


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Honda CRX in der Oldtimer Praxis - 16.10.2008

#24 von marc , 21.10.2008 19:48

Nicht ganz richtig, die Achsschenkel sind in soweit verschieden, dass die Antriebswellen vom CG Getriebe also ZC1 nicht passen, man muss also eh die Achsschenkel wechseln.
btw: Es gibt Menschen, die über 130PS aus dem EW gekitzelt haben, und die fahren Serienachsschenkel.

edit: Hohlgegossene Nockenwellen? An den Stellen der Nocken? das wusste ich nicht. Ich habe hier einen ZC1 mit einer gebrochenen Einlassnocke, also durch die Welle. Da ist sie nicht hohl.
Trotzdem super Bericht. hab mir das Heft schon eingerahmt.


marc
zuletzt bearbeitet 21.10.2008 19:53 | Top

RE: Honda CRX in der Oldtimer Praxis - 16.10.2008

#25 von el_espiritu , 21.10.2008 20:55

Naja wie gesagt ich bin auch nicht allwissend

Habe mir viele Informationen aus dem Netz zusammengesucht und der Autor der OP hat einige davon übernommen. Ist bestimmt nicht alles richtig, aber ist ja auch nicht soo wichtig.

Das Auto ist trotzdem toll


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Honda CRX in der Oldtimer Praxis - 16.10.2008

#26 von T. , 21.10.2008 23:34

Kann ich mich nur anschließen...

schöner Bericht, gut gemacht, Mille Grazie,....

Anmerkung zur Verstärkung, da stand mal was in der Mutterzeitschrift "Oldtimer-Markt", irgendetwas mit 50kg Mehrgewicht im Gegensatz zu AF. muß mal gruschteln...


Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter...es könnte dein letzter sein


 
T.
Beiträge: 409
Punkte: 10.346
Registriert am: 21.10.2007
Ich fahre: Zwei-,Drei- und Vierrad
Da wohne ich: Rheinhessen (EX-Heidelberg)
Vorname: T.


RE: Honda CRX in der Oldtimer Praxis - 16.10.2008

#27 von marc , 22.10.2008 09:34

Nein, war auch nicht böse gemeint, zum Glück können wir hier ja unsere Infos und Erfahrungen Austauschen.


marc

RE: Honda CRX in der Oldtimer Praxis - 16.10.2008

#28 von mamadiwa , 22.10.2008 14:32

Freut mich Frank, das Du endlich mal den Lohn Deiner Mühen bekommen hast!
Toller Bericht über ein tolles Auto


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.193
Punkte: 585.471
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: DOHC 16V...von Suzuki :)
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Honda CRX in der Oldtimer Praxis - 16.10.2008

#29 von Jogi, HB , 31.10.2008 16:48

Mich freut es besonders, dass mittlerweile auch Autos aus dem Land der Aufgehenden Sonne zu den Klassikern zählen.
Ich bewege mich (aufgrund meiner Triumph) schon recht lange in der "Oldtimerszene", bis vor wenigen Jahren musste ich mich schon fast entschuldigen, dass ich keinen Mercedes fahre (sind wohl "RICHTIGE" Oldtimer) .... tatsächlich, wenn ich jemanden erzählte, dass ich als Hobby Oldtimer pflege, wurde sofort gefragt MERCEDES?? Nee, Englisch Aahhh also Jaguar!!!

Ich bin Froh, dass ich keinen Merc. oder Jag. fahre. Obwohl eine 230er Pagode bzw. ein netter E-Txpe würden mir schon gefallen .... wenn ich dann aber an die Ersatzteilpreise denke, wird mir schlecht. Uuuund wenn man mal auf ein Oldtimertreffen fährt, sieht man dutzende Mercen usw. aaaber mal einen Honda Civic der ersten Serie oder Datsun Sunny siehst Du nicht mehr alle Tage. Bei der letzten BREMEN-CLASSIC-MOTORSHOW http://www.classicmotorshow.de war auch ein Stand mit guten Toyota Celica, Mitsubishi Fastback, Mazda RX7, Datsun ZX, und andere Schmankerln aus dem Land der aufgehenden Sonne......also echt schicke Autos, die irgendwie still und leise von unseren Straßen verschwunden sind.

Auch 2009 bin ich mit meinen Freunden von der Insel wo die Themsenliesel herrscht mit einem Stand vertreten (Spitfire Club Deutschland).
Man sollte sich doch mal für die kommenden Jahre Gedanken darüber machen auch das HONDA YOUNGTIMER FORUM dort zu vertreten.

Grüße aus Bremen
Jogi


Jogi, HB


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Netter Civic Bericht
Kleiner Gruß aus HD

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor