Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Crashtest Audi Q7 und Fiat 500

#1 von Hondafreak1981 , 29.07.2008 18:56



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Crashtest Audi Q7 und Fiat 500

#2 von choacit , 29.07.2008 19:07

was lernen wir da draus?

ich bleib bei nem alten auto, der ganze Plaste-müll
verformt sich anscheinend extrem.... und was noch
schlimmer ist: beide Autos sind nur noch Schrott...
Der Q7 verliert Motorteile, und die ganze Front is hinüber,
der 500 is nur noch Müll... vermutlich sind bei dem Crash
auch noch die insassen eingeklemmt oder ähnliches...

*grummelz*
Also beide Autos nix wert... wer darf sowas entwickeln??

~Choa~


Facebook, deviantart.com, google+... und meistens trotzdem im RealLife unterwegs!


 
choacit
Beiträge: 946
Punkte: 7.363
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Civic AH GL 'Bettie Blue' (stillgelegt), Mazda 626 GLX 'Gina Green' (zum Verkauf)
Da wohne ich: Kaiserslautern
Vorname: Björn

zuletzt bearbeitet 29.07.2008 | Top

RE: Crashtest Audi Q7 und Fiat 500

#3 von Tigger , 29.07.2008 19:09


Tigger

RE: Crashtest Audi Q7 und Fiat 500

#4 von el_espiritu , 29.07.2008 19:55

Ich finde es erschreckend wie diese schei*** SUV's konstruiert sind, der 500 hat 5 Sterne bekommen im Crash Test, einer der Besten seiner Klasse....(!)
Aber wenn so ein Dickschiff kommt wird anscheinend alles erbarmungslos zusammengeschoben was kleiner ist. Darüber sollten Audi & Konsorten mal nachdenken, die Schuld liegt hier eindeutig nicht bei Fiat!


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank


RE: Crashtest Audi Q7 und Fiat 500

#5 von HoWoPa , 29.07.2008 20:27

Darüber kann man jetzt diskutieren oder auch lassen. Liegt das nicht in der Natur der Dinge, der Stärkere gewinnt. Gilt nicht nur fürs Auto, sondern auch für seine Insassen. Wer das Geld hat für einen Q7 hat gehört ganz klar zu den stärkeren und damit zum Sieger über den "Schwachen". Nimm ne 57er S Klasse und den damaligen 500er. Lass die mal so chrashen. Ich weiss nicht ob es das jemals im Versuch gegeben hat, das Ergebnis kann ich mir aber auch so vorstellen.
Das war schon immer so und wird auch so bleiben.

Guido


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Crashtest Audi Q7 und Fiat 500

#6 von Stefan Krüger , 29.07.2008 21:02

Also ich find´ der kleine schlägt sich ganz wacker, durch meinen CRX würde der Audi - Panzer wohl durchrollen.



...mfg...



 
Stefan Krüger
Beiträge: 339
Punkte: 2.729
Registriert am: 10.06.2007
Ich fahre: 89er CRX ED9
Da wohne ich: Duisburg
Vorname: Stefan


RE: Crashtest Audi Q7 und Fiat 500

#7 von mamadiwa , 29.07.2008 22:03

Diese Frage bietet Potential für einen ellenlangen Thread! Klar gewinnt der stärkere, aber wie unsinnig Nutzlos sind diese SUV's?
Gerade heutzutage, wo alles auf Ökonomie und Wirtschaftlichkeit ausgelegt wird(zumindest wird es so dem kleinen Mann verkauft)kann man sich ein 2,5Tonner mit 18 Liter Verbrauch kaufen, in welchem man zu 85% alleine mit 200 über die Bahn brettert und wovon max. 10% auch wirklich im Gelände eingesetzt werden!
Meine Meinung dazu:
Totaler Hirnriss und für Leute mit 0 Selbstwertgefühl!


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Crashtest Audi Q7 und Fiat 500

#8 von Black Diamond , 29.07.2008 22:08

Amen!

Der kleine Hirnriss in Form des Q5 ist schon unterweg´s. Da bekommt das Wort Hirnriss eine noch größere Bedeutung, denn Der ist noch nicht mal für das leichtes Gelände gemacht. Ho Ho Ho...


Black Diamond
zuletzt bearbeitet 29.07.2008 22:09 | Top

RE: Crashtest Audi Q7 und Fiat 500

#9 von Gast1 , 29.07.2008 23:29

Also mit ED's muss man genereall Angst haben bei einem Unfall!
Die schieben sich wie Blätterteig zusammen.
Also vorsicht mit der These "lieber altes Auto mit dickem blech"
Diese These nutzt nämlich nix, wenn die Verstärkungen, Streben und so weiter, nicht vorhanden sind...
Wie bei der ED-Reihe....


Gast1

RE: Crashtest Audi Q7 und Fiat 500

#10 von HoWoPa , 30.07.2008 00:28

Lieber Mattes,
ich habe praktische Erfahrung mit Ed Unfallwagen seit 1988. Ich machs kurz, der Wagen ist sehr gut im Unfall. Ausser der Heckbereich ,(bei allen 3 Karossen) ist sehr weich. Sehr einfach zu reparieren und Passagiere für damalige Verhältnisse gut geschützt. EG war schlechter...


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Crashtest Audi Q7 und Fiat 500

#11 von Gast1 , 30.07.2008 00:36

Ernsthaft? Kann ich gar nicht glauben!


Gast1

RE: Crashtest Audi Q7 und Fiat 500

#12 von HoWoPa , 30.07.2008 00:41

Ja, ist so wie ich es sage.
Zur info: bei Scherzen setz ich gern mal" :) "sowas oder eins von den Smilies oben


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Crashtest Audi Q7 und Fiat 500

#13 von Black Diamond , 30.07.2008 14:55

Mensch Guido, das hört man natürlich gerne.

Aber genau wie Mattes fällt es mir auch schwer Das zu glauben! Mein ED6 gegen einen Q7...??? Vielleicht kann ich mich ja Ducken und unter durch fahren?! Aber meiner wirkt auch so Butterweich. Ich habe Bedenken bei so einem Crash.

Gibt´s dafür irgendwelche Fakten im Netz??? Ein Video oder Bilder?


Black Diamond

RE: Crashtest Audi Q7 und Fiat 500

#14 von Hondafreak1981 , 30.07.2008 15:06



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1

zuletzt bearbeitet 30.07.2008 | Top

RE: Crashtest Audi Q7 und Fiat 500

#15 von HoWoPa , 30.07.2008 15:11

Weiss nicht ob es da was im Netz gibt, Wie gesagt, ist jahrelange Erfahrung mit den HONDA´s.
Schau Dir mal die vorderen Längsträger an, die Stecken schon was weg. Maskenblech ist Butterweich, lässt sich aber sehr leicht erneuern. Dann die Seiten: A und B Säulen sind für den damaligen Stand sehr Stabil.
Hab auch nicht gesagt das der ED gegen einen Q7 ne Chance hat.
Vom EG Civic gab es einen ADAC Chrash mit Film. Karosse ist kolabiert. Den Film hat der Opel Händler hier am Ort im Verkaufsraum laufen gehabt damit keiner Civic kauft!


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Was läuft in euren Radios?
Quelle Server überlastet

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor