Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Formel 1 und HONDA: Das Wettrüsten der Red Bull-Gegner

#1 von Hondaholic2 , 08.12.2023 11:34

Heft 11/2023 der Zeitschrift "sport auto": Gegner gesucht - Das Wettrüsten der Red Bull-Gegner.

Ich nutze die eMail-Adresse "leserbriefe sport_auto@motorpresse.de" und tue meinen Unwillen
kund:
"Da werden auf fünf Seiten die Gegner Ferrari, Mercedes, Mc Laren und Aston Martin herauf und
herunter genannt. Aber Red Bull wird zur Leerformel. Red Bull? Wie schafft man es als Fachzeit-
schrift, auf fünf Seiten den Namen HONDA zu umgehen? Red Bull hat alle seine Rennen mit
HONDA Motoren bestritten und ist auch gerade deshalb zum Sieger geworden. Ist das Wissen
oder Unwissen?


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)



CA589
findet das traurig!
 
Hondaholic2
Beiträge: 3.898
Punkte: 2.032.290
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: Formel 1 und HONDA: Das Wettrüsten der Red Bull-Gegner

#2 von Kick-Mac , 12.12.2023 23:09

Möchte wegen einem kleinen Netzfund jetzt keinen neuen Thread aufmachen, aber dieser Artikel könnte bei Honda-Fans ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern:

https://www.formel1.de/news/news/2023-12...haft-belaechelt


 
Kick-Mac
Beiträge: 65
Punkte: 39.001
Registriert am: 06.10.2016
Ich fahre: Honda CRX ED9; Honda Civic 9 1.8 i-VTEC
Da wohne ich: Eching
Vorname: Torsten


RE: Formel 1 und HONDA: Das Wettrüsten der Red Bull-Gegner

#3 von soichiros freund , 15.12.2023 19:54

Alonso ist einer der besten Fahrer der Formel1-Geschichte! Aber den "GP2Engine"-Spruch kann ich ihm nicht verzeihen. Honda sagte McLaren voraus, daß deren Chassis nicht für den Motor geeignet wäre, es gab einfach zu wenig Platz. McLaren war das egal und so mußte Honda den Motor so entwickeln, daß er dort hineinpasst. Honda behielt recht und wurde mit Alonso's Spruch zum Gespött. Zu Unrecht, aber es hält sich hartnäckig daß es Hondas Fehler war.
Ich bin gespannt was ab 2026 passiert. RedBull mit echtem RedBull-Motor (und Honda-Knowhow(?)) und Honda im Aston Martin.


 
soichiros freund
Beiträge: 377
Punkte: 160.542
Registriert am: 15.03.2015
Ich fahre: '67 S800 MK1, '80 ATC110, '80 TN Acty Pickup, '81 TN Acty Panelvan, '83 FL250 Odyssey, '85 FL350 Odyssey, '07 CR-V RE6
Da wohne ich: Randpolen
Vorname: Lars


RE: Formel 1 und HONDA: Das Wettrüsten der Red Bull-Gegner

#4 von Kick-Mac , 21.12.2023 19:40

Wollte Red Bull ab 2026 nicht mit Ford kooperieren? Oder ist das mittlerweile auch schon wieder vom Tisch?


 
Kick-Mac
Beiträge: 65
Punkte: 39.001
Registriert am: 06.10.2016
Ich fahre: Honda CRX ED9; Honda Civic 9 1.8 i-VTEC
Da wohne ich: Eching
Vorname: Torsten

zuletzt bearbeitet 21.12.2023 | Top

RE: Formel 1 und HONDA: Das Wettrüsten der Red Bull-Gegner

#5 von soichiros freund , 24.12.2023 17:05

Ja das ist richtig, allerdings produziert RedBull seine Motoren (RedBull-Powertrains) selbst, Ford ist lediglich Sponsor. Wie damals als Aston Martin drauf stand aber Honda verbaut war.


 
soichiros freund
Beiträge: 377
Punkte: 160.542
Registriert am: 15.03.2015
Ich fahre: '67 S800 MK1, '80 ATC110, '80 TN Acty Pickup, '81 TN Acty Panelvan, '83 FL250 Odyssey, '85 FL350 Odyssey, '07 CR-V RE6
Da wohne ich: Randpolen
Vorname: Lars


RE: Formel 1 und HONDA: Das Wettrüsten der Red Bull-Gegner

#6 von Hondaholic2 , 24.12.2023 17:20

Kannst du das mal präzisieren, Lars:
"Red Bull baut seine Motoren selbst ..."

Seine eigenen HONDA Motoren ?


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 3.898
Punkte: 2.032.290
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: Formel 1 und HONDA: Das Wettrüsten der Red Bull-Gegner

#7 von Kick-Mac , 12.01.2024 11:22

Von Honda entwickelt, gebaut aber von Red Bull.

Red Bull hat nach dem Ausstieg von Honda doch die Fabrik und sämtliche (oder alle) Mitarbeiter von Hondas F1-Pojekt übernommen.

Von daher eigentlich ja, Red Bull baut seine eigenen Honda-Motoren.


 
Kick-Mac
Beiträge: 65
Punkte: 39.001
Registriert am: 06.10.2016
Ich fahre: Honda CRX ED9; Honda Civic 9 1.8 i-VTEC
Da wohne ich: Eching
Vorname: Torsten

zuletzt bearbeitet 12.01.2024 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

HONDA V8 Motor nur von Rover ?
Verstappen siegt - und krönt Red Bull zum Weltmeister

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz