Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Preisexplosionen

#16 von Mr.Matchbox , 20.10.2021 21:25

Zitat von Lingi im Beitrag #12
Zitat von Mr.Matchbox im Beitrag #10

Jetzt müssten die Japanischen Hersteller nur noch entdecken dass man mit Teilen für Oldies Geld verdienen kann.



Zum einen das, zum anderen ist ausserdem Pflege der Unternehmensgeschichte und somit auch ein Aushängeschild.
Wenn ich mir die BMW-Classic hier in München anschaue, macht das schon einen imposanten Eindruck, welchen Auftritt die Automobile Geschichte dieser Marke hat.

Für den S600/S800 kann der Honda-Händler noch nicht mal Teile-Nummern raussuchen, geschweige denn nachgefertigte Teile besorgen.
Was schon etwas traurig ist, wenn man die Bedeutung des Fahrzeugs für die Marke bedenkt.


Honda hat in Japan ja auch Museen. Aber die Erstzteile....
Das ist etwas was ich bis heute nicht verstehe, nach meinen Verständniss sind Japaner ja auch traditionsbewusst und fahren auch Oldtimer.
Ich habe da https://japanesenostalgiccar.com/ (wenn ich mich richtg erinnere) mal irgendwo gelesen dass sogar Japaner Teile für den S800 hier aus Deutschland beziehen, bei Hr. Ortmann.


 
Mr.Matchbox
Beiträge: 1.156
Punkte: 941.379
Registriert am: 20.05.2016
Ich fahre: S 2000
Da wohne ich: München
Vorname: Christian


RE: Preisexplosionen

#17 von Samson , 20.10.2021 21:27

Zitat von Märchenonkel im Beitrag #7
Naja... Honda Legend KA8 vor 5 Jahren: um die 3.000€. Jetzt stehen mehrere für über 20.000€ drin... Gleiches zB bei meinem Datsun 280ZX. Hab ich vor sechs Jahren für 7.000€ gekauft - heute findest Du vergleichbare nicht unter 20.000.-€


Wie manche Leute ihre Preise auswürfeln, bleibt deren Geheimnis.
Nur weil jemand 20 Riesen reinschreibt und somit jede Reparatur und Pflegemaßnahme 1:1 in Wertzuwachs umrechnet, heisst das noch lange nicht, dass ein anderer Depp den Preis bezahlt.

Aber wie bereits gerade gesagt: wenn es so ist, dann um so besser für mich. Mein KA3 wird auch nicht mehr und somit sollte der nicht weniger bringen.


 
Samson
Beiträge: 253
Punkte: 116.232
Registriert am: 19.06.2020
Ich fahre: Honda Legend KA3
Da wohne ich: Leipzig
Vorname: Samson


RE: Preisexplosionen

#18 von Hondaholic2 , 20.10.2021 21:43

@Mr.Matchbox

Die besterhaltenen Young- und Oldtimer japanischer Marken werden von
den Japanern bekanntlich aus Europa zurückgekauft, allen voran die S 600/
S 800 Modelle !


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 3.394
Punkte: 1.597.233
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: Preisexplosionen

#19 von Hondaholic2 , 20.10.2021 22:10

Eilmeldung:
Papier wird Mangelware !

Das Forum darf also nicht sterben !

Hat da jemand Strommangel gesagt ?


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)



HoWoPa
findet das lustig!
 
Hondaholic2
Beiträge: 3.394
Punkte: 1.597.233
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: Preisexplosionen

#20 von Ubbedissen , 20.10.2021 22:15

Mangelware, paperlapap.
Strom, Kohle, Öl, Auto,s , Lieferketten, alles böse.


Kann weg.


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.712
Punkte: 421.003
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: ED9
Da wohne ich: *
Vorname: *

zuletzt bearbeitet 20.10.2021 | Top

RE: Preisexplosionen

#21 von SaschaOF , 20.10.2021 22:35

Zitat von Mr.Matchbox im Beitrag #10

Jetzt müssten die Japanischen Hersteller nur noch entdecken dass man mit Teilen für Oldies Geld verdienen kann.




Wenn man damit so viel Geld verdient, dann gib doch den Auftrag zur Teilefertigung und verkaufe die auf eigene Rechnung. Ich bin gespannt ….



 
SaschaOF
Beiträge: 3.597
Punkte: 953.634
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: Civic e:HEV, Honda e, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Preisexplosionen

#22 von Ubbedissen , 20.10.2021 22:44

Gaspreis +450% seit Jahresbeginn, führt zu Stilllegungen von Düngemittelfabriken
in Europa. Stickstoffdünger steigt auf neue Rekordhochs.

Lager leer, Küche kalt, Michel lacht.


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.712
Punkte: 421.003
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: ED9
Da wohne ich: *
Vorname: *


RE: Preisexplosionen

#23 von Mr.Matchbox , 21.10.2021 06:20

Zitat von SaschaOF im Beitrag #21
Zitat von Mr.Matchbox im Beitrag #10

Jetzt müssten die Japanischen Hersteller nur noch entdecken dass man mit Teilen für Oldies Geld verdienen kann.




Wenn man damit so viel Geld verdient, dann gib doch den Auftrag zur Teilefertigung und verkaufe die auf eigene Rechnung. Ich bin gespannt ….


Bei VW, Mercedes und BMW scheint es bestens zu funktioneren:

https://www.volkswagen-classic-parts.com/de_de/
https://www.mercedes-benz.com/de/classic...-service-teile/
https://www.bmwgroup-classic.com/de/ange.../teileshop.html

Wenn du mehr weisst, dann deute nicht an, sondern lass uns teilhaben an deinem Wissen.


 
Mr.Matchbox
Beiträge: 1.156
Punkte: 941.379
Registriert am: 20.05.2016
Ich fahre: S 2000
Da wohne ich: München
Vorname: Christian


RE: Preisexplosionen

#24 von Ubbedissen , 16.03.2022 15:03

Wieder was gelernt, kam eben im Qualitätsfernsehen.

Teuerung, also Preissteigerungen, heißt jetzt " gefühlte Inflation ".



Mr.Matchbox
,
honda N&Z freund
und
Samson
finden das lustig!
 
Ubbedissen
Beiträge: 1.712
Punkte: 421.003
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: ED9
Da wohne ich: *
Vorname: *

zuletzt bearbeitet 16.03.2022 | Top

RE: Preisexplosionen

#25 von Hondaholic2 , 17.03.2022 12:05


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 3.394
Punkte: 1.597.233
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: Preisexplosionen

#26 von Ubbedissen , 17.03.2022 19:57

Nickelpreis springt zeitweise über 100.000 $, Handel vorübergehend ausgesetzt.

...kommt gut durch


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.712
Punkte: 421.003
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: ED9
Da wohne ich: *
Vorname: *


RE: Preisexplosionen

#27 von Ubbedissen , 06.05.2022 19:58

Benzin um die 2 Euro und auf den Strassen wird gefahren als ob es kein Morgen gibt,
ich sehe nach wie vor keine Verringerung des Verkehrsaufkommen auf der Strasse.

Die A2 vor der Tür ist ein Band aus Stahl, es ist wirklich unglaublich was
hier gefahren wird, allen Preissteigerungen zum trotz. Heute habe ich mal meinen
Tankwart gefragt, ob das Tankvolumen seit der "Preissteigerung" #hust, weniger geworden
wäre. Antwort: Nein, es wird getankt wie eh und je.

So geht es aufwärts ohne Ende.


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.712
Punkte: 421.003
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: ED9
Da wohne ich: *
Vorname: *

zuletzt bearbeitet 06.05.2022 | Top

RE: Preisexplosionen

#28 von Red AS Driver , 07.05.2022 11:18

Es hat ja niemand behauptet, dass Benzin knapp wird, im Gegensatz zu Speiseöl und Mehl.
Aber eine wunderbare Gelegenheit, an und in dieser Situation richtig Geld zu scheffeln.
Wer fahren muss, hat keine Wahl und muss tanken, das wissen die Ölkonzerne und langen kräftig zu, funktioniert ja.


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 831
Punkte: 178.383
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: Kassel
Vorname: Fred


RE: Preisexplosionen

#29 von choacit , 07.05.2022 23:03

Benzinpreis von 2€, und ich hab meine FK2 chippen lassen:
103km mit 5,5L. Läuft, nicht mehr so viel durch. ^^ *tätschelt die Dachholme*
Bei 160PS und circa 190-200Nm nicht schlecht.

Desweiteren: Neufahrzeugauslieferungen ausgesetzt, Warteliste voll. Wer jetzt seinen Leasing zurückgibt, kauft einen Gebrauchten - der Markt explodiert aufgrund hoher Nachfrage.
Die UFOs waren nie begehrt, jetzt kostet der 1.8 Executive mit 125kkm 8000€. Wären bei mir 3000 Gewinn, wenn ich sie verkaufen würde... Und bei einem M5/735/855 stehen schon lange 30000++ Euro dran, warum dann nicht am Legend? Der ist noch seltener.

Auslieferungsstop weil: Keine Kabel, Keine Steuergeräte.
Keine Kabel, weil Ukraine nicht liefern kann, und keine Steuergeräte wegen der Chipkrise.
Man schaut sich nach Alternativen um, und bis die neuen Preise in die Marge kalkuliert wurden, gibt es nichts.
(Bei einem Produktionspreis von circa 8-10k für einen Golf, und einem VK von *LeckMichFett* müssen die die Teile neu kalkulieren. Leute verarschen geht eben immer noch, weil die es machen lassen.)
Und da Qualcomm und NVidia sich erstmal einarbeiten müssen für neue Steuergeräte und Zubehör, geht das noch ein paar Jahre so.

Honda macht im übrigen eins richtig:
VW will den Golf mit dem Mk8 sterben lassen, weil die Portation auf die Plattform ID nicht klappt, der neue Civic und CTR kommen mit Verbrenner und der CTR mit Schaltgetriebe. Selbst der hochgelobte Golf R nur noch mit DSG. ^^
Und Toyota:
Yaris GR, Corolla GR, zusammen mit Yamaha V12 H2-Motor, Yaris GR H2 in der Rallye... Da geht auch was, und zeigt, dass die deutschen Hersteller sich selbst abschaffen WOLLEN.


Instagram: @choacit
Instagram: @choasgarage


 
choacit
Beiträge: 1.033
Punkte: 67.880
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Civic AH GL 'Bettie Blue' (stillgelegt); Civic EK3 (killed); Civic FK2 2007 daily.
Da wohne ich: Kaiserslautern
Vorname: Björn


RE: Preisexplosionen

#30 von Ubbedissen , 08.05.2022 09:22

Nur Geduld, das mit der Entkarbonisierung der Wirtschaft klappt schon noch.

Wohlstand kommt dann von einer KI oder vom persönlichen Roboter,
Öl, Gas, Kohle, alles böse, kann weg.


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.712
Punkte: 421.003
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: ED9
Da wohne ich: *
Vorname: *

zuletzt bearbeitet 08.05.2022 | Top


   

Wenn Mal nichts mehr zu bekommen ist
S800 Treffen:-)

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz