Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Honda Prelude BA2 Die Legende kehrt zurück!

#1 von Wolfgang , 14.09.2020 20:24

Hallo!
Nach den Albert in gute Hände gegangen ist, wird es Zeit das nächste Projekt anzugehen. Diemal ist es ein 1986er Prelude BA2 2.0i,16V! Er hat ca 146 TKM gelaufen und der Tüv ist 2003 abgelaugen, und technischt habe wir schon soweit alles fertig, Zahnriemen /Wasserpumpe usw. Der BA2 ist Fahrbereit und hat ordendlich Druck,Der Gold-Top geht wirklich wie die Hölle :-) Die Karosseriearbeiten sollen im November 2020 beginnen und in üblicher Art und Weise (Albert) erfollgen. Diesesmal sind nicht so viele Schweißarbeiten fällig, aber Neulack , Klima und ZV nachrüsten stehen schon auf der Liste.

Hier ertmal die Bilder im Fundzustand :-)



Wenn die Arbeiten beginnen werde ich von Zeit zu Zeit den Fortschritt hier dokumentieren .

Grüße Wolfgang


 
Wolfgang
Beiträge: 185
Punkte: 117.181
Registriert am: 08.09.2012
Ich fahre:
Da wohne ich: Berlin
Vorname: Wolfgang

zuletzt bearbeitet 15.09.2020 | Top

RE: Honda Prelude BA2 Die Legende kehrt zurück!

#2 von Wolfgang , 13.05.2021 16:42

HallO!

Ich wollte ja ab und zu mal bescheid geben wie es um den BA2 steht.

Leider hatte ich keine Zeit hier was zu schreiben, aber Faul waren wir (mein Mechaniker und Ich) natürlich nicht :-)

Also dem BA2 geht es sehr gut, oder ich sag mal, am Montag kommt der Tüver und klebt das große H an.

Also dann der reinfolge nach:
1.Technick!
Motor-Technisch hatte ich ja schon soweit fertig:-)

Jetzt ging es an die Karosse:

Rost:

Der Prelude hatte nur 2 Rostlöcher, einmal Tankmulde hinter dem Tankdeckel und ein kleines Loch am linken Schweller .

Beim Schweller Bild 3 sieht man wie gut der Ba2 innen mit Wachs geflutet ist, das hat ihn all die Jahre beschützt.

[img][/img]

Das war wirklich keine Große Sache, da war bei Albert deutlich mehr los (zum Glück) :-)

Im Nächsten Post gehts an die Lackiervorbereitung.

Grüße Wolfgang


 
Wolfgang
Beiträge: 185
Punkte: 117.181
Registriert am: 08.09.2012
Ich fahre:
Da wohne ich: Berlin
Vorname: Wolfgang


RE: Honda Prelude BA2 Die Legende kehrt zurück!

#3 von Wolfgang , 13.05.2021 17:10

Hallo!

So jetzt an die Lackiervorbereitung!

Das was alles andere als lustig, da der BA2 für ein Paar Jahre draußen abgestellt war und der Rest vom roten Lack durch die Sonne so angegriffen war das es darunter an fing kleine braune Punkte zu bilden. Besonders angegriffen waren das Dach und die Motorhaube sowie die Oberkanten der vorderen Kotflügel. Da ich kein Risiko eingehen wollte, haben wir den alten Lack und die Grundierung entfernt und erst mit" Fertan" Rostumwandler umgewandelt, dann noch mal mit "Presto". Danach Rostschutzgrundierung per Spraydose für den Lacker.( Die Dosenlackierung ist nur Transportschutz und wird dann vom Lacker wieder komplett entfernt (da freut Er sich schon wie verrückt drauf + 400 Euro fürs entfernen). Aber keiner will nach 2 Jahren irgend welche Rostunterwanderungen, also war es nötig, auch wenn es eine riesen Arbeit war.



Im nächsten Post zeige ich die restlichen Lackvorbereitungen und die Bilder vom Lackierer.

Grüße Wolfgang


 
Wolfgang
Beiträge: 185
Punkte: 117.181
Registriert am: 08.09.2012
Ich fahre:
Da wohne ich: Berlin
Vorname: Wolfgang


RE: Honda Prelude BA2 Die Legende kehrt zurück!

#4 von Wolfgang , 13.05.2021 17:51

HallO!

So, jetzt die restlichen Lackvorbereitungen!

Also Heckscheibe raus und Ordnung unter den Leisten machen, alte Verklebungen entfernen und neu verkleben, scheifen, alles ausbauen was keine Farbe bekommen soll, alle Teile prüfen und 1x abschrauben und wieder ran damit der Lacker nicht noch basteln muss. Das heisst: Türen, Heckklappe, Motorhaube, Stoßstangen usw, abschrauben und prüfen, instandsetzen, alle Anbauteile wie Leisten, Fensterheber usw. entfernen und zerlegen. Für alle Teile gibt es einen separaten Karton, damit man die Teile/Schrauben und Kleinteile auch wieder findet. In der Zeit wo der BA2 dann beim Lackierer war haben wir dann alle Anbauteile instandgesetzt, wie Heizungskasten, Fensterheber, Außenleisten Türverkleidungen, usw.....

Ich wollte auch die Frontscheibe ersetzen, aber zu diesem Zeitpunkt gab es keine, also blieb sie erstmal drin.

Als der BA2 beim Lacker war, ist dann plötzlich eine neue Frontscheibe verfügbar, also gekauft.....

Es mach ja auch viel mehr Spass bei einem neu lackierten Auto die Frontscheibe zu tauschen LOL

[img][/img]

Jetzt die Bilder die der Lackierer mir geschickt hat:

[img][/img]

Beim nächsten Post ist der BA2 vom Lackierer zurück und es geht ans Zusammenbauen.

Grüße Wolfgang


 
Wolfgang
Beiträge: 185
Punkte: 117.181
Registriert am: 08.09.2012
Ich fahre:
Da wohne ich: Berlin
Vorname: Wolfgang


RE: Honda Prelude BA2 Die Legende kehrt zurück!

#5 von Wolfgang , 13.05.2021 18:15

HallO!

So da ist der Kleine wieder, man ist der am GLÄNZEN!

Ich habe dem BA2 nach der roten Farbe noch 2 Schichten Klarlack spendiert (der Lackierer hat ne Flasche Sekt aufgemacht) aber, er soll ja wirklich schick aussehen :-)
Hier die Bilder:

[img][/img]

Na dann mal ran ans Zusammenbauen:

Wie bei Albert haben wir auch hier wieder alles, was ging neu gedämmt, Türen, Seitenwände,Verkleidungen usw..

Achja, Frontscheibe muss ja auch noch getauscht werden.......



Im nächsten Post ist er schon fast fertig.

Grüße Wolfgang

Angefügte Bilder:
IMG_0673.JPG  

 
Wolfgang
Beiträge: 185
Punkte: 117.181
Registriert am: 08.09.2012
Ich fahre:
Da wohne ich: Berlin
Vorname: Wolfgang


RE: Honda Prelude BA2 Die Legende kehrt zurück!

#6 von Wolfgang , 13.05.2021 18:44

HallO!

Jetzt zum Endspurt!

Motortechnich war ich ja schon fertig, aber das Fahrwerk und die Bremsen/Lenkung und Auspuff hab ich mir bis zum Schluss aufgehoben.

Eine neue Kupplung gab es auch noch, wegen einem Drucklager das Geräuche machte.

Natürlich auch noch eine komplette Unterbodenpflege!

[img][/img]

Hier die unvollständige Liste der ausgeführten Arbeiten:

Alle verdächtigen Stellen behandelt (Heckscheibe/Nahtabdichtungen der Türen und an der Karosse)

Neulackierung (Rot mit zusätzlich 2 Schichten Klarlack)

Komplett neu gedämmt: Türen/Vekleidungen/Seitenwände

Zierleisten lackiert (um die Fenster)

Rammschutzleiste rechte Seite Neu

Frontscheibe Neu

Kupplung Neu

Getriebe gereinigt

Zahnriemen/Rollen Neu

Wasserpumpe Neu

Hosenrohr Neu

Auspuffteile lackiert

Unterboden konserviert

Hohlräume konserviert

Kerzen Neu

Zündverteiler Kappe und Finger Neu

Scheiben/Steine vorn Neu

Steine hinten Neu (Scheiben waren neu und ich wollte die originalen Honda Radlager nicht wegschmeißen)

Stoßsdämpfer hinten Neu

Spurstangen und Köpfe vorn Neu

Traggelenke vorn oben Manschetten ersetzt

Öl Motor und Getriebe Neu

Ölfilter Neu

Kühlwasser Neu

Bremsflüssigkeit Neu

2 Alufelgen Neu

ZV nachgerüstet

FB von Gemini nachgerüstet

Heizungskasten instand gesetzt

Pioneer Kassettenradio mit 6er Wechsler (Zeitgenössig)

Lautsprecher ersetzt (4x)

Achsvermessung

Ich habe bestimmt noch was vergessen aufzuschreiben.....

Aufwand ca 800 Stunden und 6000 Euro.

Im nächsten Post ...Finale!

Grüße Wolfgang


 
Wolfgang
Beiträge: 185
Punkte: 117.181
Registriert am: 08.09.2012
Ich fahre:
Da wohne ich: Berlin
Vorname: Wolfgang


RE: Honda Prelude BA2 Die Legende kehrt zurück!

#7 von Wolfgang , 13.05.2021 19:09

HallO!

So fertig!

Hier die Bilder.....



Am Montag kommt der Tüver und macht alles fertig, am Mittwoch ist der Termin fürs Wertgutachten.

Falls sich jemand verliebt hat, der BA2 ist zu Verkaufen.

Allerdings gibt es einen Interessenten hier aus der Forum, der das Vorkaufrecht hat, da er sich als Erster gemeldet hat.

Falls das nicht klappen sollte, stelle ich ihn in einer offiziellen Verkaufsanzeige ein.

Ich hoffe ihr hattet Spass beim Anschauen und lesen, wir hatten wie immer Spass beim Schrauben....

Auch hier wieder: Danke G! Tolle Arbeit !!

Es ist wirklich ein sehr schönes Fahrzeug geworden und wird dann, laut KBA Auskunft, die Nummer 28!

Zur Zeit gibt es noch 27 Fahrzeuge!

Beste Grüße Wolfgang


 
Wolfgang
Beiträge: 185
Punkte: 117.181
Registriert am: 08.09.2012
Ich fahre:
Da wohne ich: Berlin
Vorname: Wolfgang


RE: Honda Prelude BA2 Die Legende kehrt zurück!

#8 von bröselmeister , 13.05.2021 20:03

Hallo Wolfgang!

Wie hast Du das Problem mit der Heckscheibe gelöst?
Da gibt es doch irgend welche Klammern für den Zierrahmen?

Viele Grüße


bröselmeister  
bröselmeister
Beiträge: 18
Punkte: 1.136
Registriert am: 14.10.2012
Ich fahre:
Da wohne ich: MSP
Vorname: Mike


RE: Honda Prelude BA2 Die Legende kehrt zurück!

#9 von Wolfgang , 13.05.2021 21:00

HallO!

Ich habe neue Klammern verwenndet, beim Ausbau fallen die alten um wie die Fliegen:-) An der Frontscheibe und an den Seitenscheiben auch.

Grüße Wolfgang


 
Wolfgang
Beiträge: 185
Punkte: 117.181
Registriert am: 08.09.2012
Ich fahre:
Da wohne ich: Berlin
Vorname: Wolfgang


RE: Honda Prelude BA2 Die Legende kehrt zurück!

#10 von bröselmeister , 13.05.2021 22:33

Hallo Wolfgang!

Bekommt man die noch bei Honda und wie lautet die Teilenummer?
Gibt es eine Anleitung, wie man den Zierrahmen am besten entfernt?
Gibt es dafür ein Werkzeug?

Sorry für die Fragerei!
Ich will nicht schon wieder was beschädigen, das ich nicht mehr nachbestellen kann!!!

Viele Grüße


bröselmeister  
bröselmeister
Beiträge: 18
Punkte: 1.136
Registriert am: 14.10.2012
Ich fahre:
Da wohne ich: MSP
Vorname: Mike


RE: Honda Prelude BA2 Die Legende kehrt zurück!

#11 von Wolfgang , 13.05.2021 22:37

HallO!

Ich habe die Klammern hier aus den Forum von einen Mitglied bekommen. Anleitung im Honda -Reperaturbuch. Werkzeug sind Kunststoff-Keile in verschiedenen Größen. Du kannst alles machen nur nicht die Leisten biegen, dann sind sie hin.

Grüße Wolfgang


 
Wolfgang
Beiträge: 185
Punkte: 117.181
Registriert am: 08.09.2012
Ich fahre:
Da wohne ich: Berlin
Vorname: Wolfgang


RE: Honda Prelude BA2 Die Legende kehrt zurück!

#12 von Wolfgang , 17.05.2021 12:31

HallO!

Seit heute hat der BA2 neuen Tüv und das H- Gutachten bestanden. Am Mittwoch kommt der Gutachter fürs Wertgutachten.

Grüße Wolfgang


 
Wolfgang
Beiträge: 185
Punkte: 117.181
Registriert am: 08.09.2012
Ich fahre:
Da wohne ich: Berlin
Vorname: Wolfgang


RE: Honda Prelude BA2 Die Legende kehrt zurück!

#13 von bröselmeister , 17.05.2021 16:50

Vielen Dank!


bröselmeister  
bröselmeister
Beiträge: 18
Punkte: 1.136
Registriert am: 14.10.2012
Ich fahre:
Da wohne ich: MSP
Vorname: Mike


RE: Honda Prelude BA2 Die Legende kehrt zurück!

#14 von Wolfgang , 17.05.2021 20:34

HallO!

Die Reservierung ist aufgehoben, ich werde den BA2 in der nächsten Woche zum Verkauf stellen. Ich warte noch auf das Wertgutachten.

Grüße Wolfgang


 
Wolfgang
Beiträge: 185
Punkte: 117.181
Registriert am: 08.09.2012
Ich fahre:
Da wohne ich: Berlin
Vorname: Wolfgang


RE: Honda Prelude BA2 Die Legende kehrt zurück!

#15 von Holly , 19.05.2021 22:51

Hallo Wolfgang
Tolles Projekt. Bin mal gespannt was das Gutachten ergibt. Die letzte Zeit ist alles an Ba2 zu Preisen zw 5 bis 10k schnell verkauft worden.
Der Markt scheint da zu sein.
Eine Frage. Wir suchen neue Stossdämpfer für hinten und finden nichts.
Ich brauche Orginal weg der Kurzen Federn.
Wo hast du welche bekommen?
Grüße Holly


Ich repariere um zu überleben,
manche überleben weil sie nicht selbst reparieren


 
Holly
Beiträge: 1.460
Punkte: 681.653
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda Alfa Skoda
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Mein Prelude BA2
Vorstellung Prelude ba2

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz