Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Designrichtung von Honda?

#1 von Hondafreak1981 , 23.04.2008 23:46

Hier mal ein Thread zum spekulieren.

Wohin soll die Reise gehen bei den Hondas?

Als diese Studie hier rauskam dachte ich schon Oh jee hoffentlich geht das nicht in diese Richtung:

Acura Concept Advanced Sedan



Den hier fand ich wiederrum richtig TOLL:

Honda Remix



Dann noch die ganzen CRX Spekulationen:

Hybrid Sports Concept


GR-X


So wird er dann wohl aussehen in etwa:

CR-Z



Von dem hier hat der aktuelle Accord auch leider wenig mit auf den WEg bekommen

Sports 4 Concept


Hier der meiner Meinung nach Coolste Entwurf der KIWAMI










H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Designrichtung von Honda?

#2 von Kitekat , 24.04.2008 01:49

Ehrliche Meinung?
ich find, die ham alle was.....warum auch nicht?
Der neue Civic geht ja schon "etwas" in die futuristische Richtung.....

mal sehn was honda noch so alles bringt..ich las mich mal überraschen

Grüßle


Aller guten Dinge sind 3... C - R - X


 
Kitekat
Beiträge: 1.377
Punkte: 14.220
Registriert am: 17.04.2008
Ich fahre: CRX AF Bj. 85, rot, ca 125.000km auf der Uhr
Da wohne ich: Hannover
Vorname: Kathy


RE: Designrichtung von Honda?

#3 von Banzai , 24.04.2008 19:49

Ich denke,wir müssen uns daran gewöhnen,das unser alten Autos
eben nicht mehr wieder kommen.Die Formen mein ich.
Tatsache ist,unsere alten Preludes,CRXe usw.,sowas wird es nicht mehr geben.
Siehe S800.Einen wirklichen nachfolger gab es nicht mehr.
Aber deshalb fahr ich ja was altes........weils so schön ist.
Wer weiss jedoch,was Honda in Zukunft Real zu uns auf die Strasse bringt.
Sind halt neue Zeiten.
Vielleicht ist doch wieder was gutes dabei.Mal sehen.....
Banzaii..

Ohhh....ich wollte doch garnicht so Philosophisch sein....Rote Birne...


Banzaii..


Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.


 
Banzai
Beiträge: 3.894
Punkte: 147.391
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael


RE: Designrichtung von Honda?

#4 von kaefergarage.de , 24.04.2008 20:38

Wenn man sich die Palette mal bei Acura anschaut (und dessen Entwicklung), kann man sich ausmalen, dass sie wohl in die Richtung des Acura Concept Advanced Sedan gehen. In diesem sieht man viele Designelemente des aktuellen Acura RL (Legend: Grill ähnlich, Radkastenverbreiterung) Die Lampen und das Heck grob vom neuen Tourer.

So wie der Sports 4 Concept aussieht, stelle ich mir die kommende Generation (nach dem 2008er Accord) vor. Von der Entwicklung würde er den Stil fortsetzen. Die Endrohre hat zumindest schon der jetzige Civic ähnlich.

Wenn man sich den neuen Jazz anschaut erkennt man auch die Anlehnung zum Civic. Ich denke, es wird zwei Linien geben: spacig wie der Civic / Jazz und elegant, kraftvoll und aggressiv wie der Sports 4 Concept für die Limousinen


Mit persönlich gefällt der Acura Concept Advanced Sedan seeehr gut ! Den würde ich mir wünschen - weil er dem Chrysler C300 ähnlich werden könnte (DER gefällt mir, ist aber doch sehr teuer)


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: Designrichtung von Honda?

#5 von Black Diamond , 31.05.2008 08:42

Ich schließe mich dem Hondafreak an. Oh je! Wenn Honda seine Nobelsparte Acura so ausrüstet ist das in Ordnung. Aber nur für den Ami-Markt. Die Auto´s sind extrem auf die Ami´s zugeschnitten. Ich finde das Design nicht so gut.

Was haltet Ihr hiervon? Achtet mal auf das angedeutete Kennzeichen. Ich denke, daß Honda diesen Accord der 8. Generation nur in den USA herausbringen wird. Und wir bekommen wieder eine abgespeckte Euro-Version.





Das Design finde ich gar nicht schlecht. Nur die Lampen vorne erinnern mich zu stark an Audi. Wenn das der Weg von Honda auch für die kleinen Modelle Civic und CRX werden sollte, dann können wir auf jeden Fall gespannt darauf sein.
Was meint Ihr?


Black Diamond
zuletzt bearbeitet 31.05.2008 09:05 | Top

RE: Designrichtung von Honda?

#6 von Gregor , 31.05.2008 13:35

wenn das so weiter geht wird das mein letzte Lude und Acci sein......


www.Honda-Prelude-BA4.de
www.Japan-Freunde.de


 
Gregor
Beiträge: 573
Punkte: 65.370
Registriert am: 09.01.2008
Ich fahre: Prelude BA4 ----> B20A9
Da wohne ich: bei Lindau / Bodensee
Vorname:


RE: Designrichtung von Honda?

#7 von kaefergarage.de , 31.05.2008 23:22

Honda wird sich eben aus der Masse herausheben wollen und ich finde, sie sind auf einem für mich akzeptablen Weg. Mich nervt nur diese Trennung USDM - EDM - JDM. Wieso bekommt man die guten Ausstattungen und viel mehr andere Varianten oder sogar Modell nicht in Deutschland ? Das nervt. Das Design finde ich völlig in Ordnung.


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: Designrichtung von Honda?

#8 von Ronny , 31.05.2008 23:30

Wenn ich die ganzen neuen im Windkanal entwickelten Ostereier sehe wird mir wieder bewusst warum ich ein altes Auto fahre.
Wer erkennt eine Automarke heute noch im Rückspiegel ?
Die alten Modelle haben eben noch Charakter .


____________________________________________________
Wer die Zukunft ändern will muss seine Vergangenheit kennen.


 
Ronny
Beiträge: 2.551
Punkte: 130.497
Registriert am: 26.05.2008
Ich fahre: BA4,B20A9
Da wohne ich: Duisburg
Vorname: Ronny


RE: Designrichtung von Honda?

#9 von Black Diamond , 01.06.2008 10:54

So isses! Das Zauberwort heißt Charakter. Honda S 800. Allein der Name . . .


Black Diamond

RE: Designrichtung von Honda?

#10 von kaefergarage.de , 02.06.2008 00:30

Die Zukunft hat schon seit Jahren begonnen. Die Geschmäcker ändern sich und die Zeiten werden moderner. Wer das nicht akzeptiert, rechnet immer noch in D-Mark. Würde sich (nicht nur) Honda weiterentwickeln, können sie die Werke gleich schließen. Ich bin mit ihrem Kurs mehr als zufrieden. Ich erkenne die Autos noch im Rückspiegel ! Und zwar nicht nur Honda.

Meine Meinung.


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: Designrichtung von Honda?

#11 von Hondafreak1981 , 02.06.2008 10:35

Bei den Kleinwagen muss ich öfters mal hinschauen wer wer ist







H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Designrichtung von Honda?

#12 von Hondafreak1981 , 02.06.2008 10:45

Bei den Mittelklassekombis muss ich auch 2 mal hinschauen







H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Youngtimer: Wenn junge Leute alte Autos lieben (gmx.de)
Honda Gifs und Animatonen

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor