Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Hondas zündet die Rakete

#16 von SaschaOF , 10.09.2015 18:44

Nun - ein sattes Tresortürartiges und dumpfes "Plopp" (wie zB am MB W116) habe ich an einem Honda noch nie gehabt ... aber wie wichtig ist das? Und für was?



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Hondas zündet die Rakete

#17 von HoWoPa , 10.09.2015 18:53

Das ist so aussagekräftig wie der Tritt gegen die Reifen.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Hondas zündet die Rakete

#18 von Insightowner , 10.09.2015 19:55

Beim Ansehen der beiden Autos (sie standen einen Sonntag beide draussen vor dem Autohaus) bin ich irgendwie mit meiner Hand ans äussere Türblech gekommen als ich mich an eines der hinteren Seitenfenster gebeugt habe.
Dabei habe ich eben dann das Geräusch vernommen, was sich wirklich nicht überzeugend anhört. Es ist an den Hintertüren der beiden Autos (Jazz sowie HRV) stärker als an den vorderen und es hört sich wie eine hohle Blechdose an, auch wenn man nur leicht dagegen klopft.

@krb war genauso von dem Geräusch überrascht wie ich, denn er war dabei.


Edit: Ein Tritt gegen Reifen ist unnötig, klar. Das sehe ich genauso.
Aber ich habe ja auch nicht aus Absicht gegen die Tür gekloppt, LöL.


Insightowner
zuletzt bearbeitet 10.09.2015 21:34 | Top

RE: Hondas zündet die Rakete

#19 von krb , 11.09.2015 13:36

Das hörte sich so blechern an, wie beim Logo. Vermutlich ist die Dämmung ebenso schlecht wie sie beim Logo war.

Eine halbwegs vernünftige Dämmung erscheint mit jedenfalls wünschenswert. Beim Logo habe ich ständig die Benzinpumpe arbeiten gehört. Beim Start is das noch sinnvoll, aber danach sollte die Dämmung doch schon besser sein, so daß mann nix mehr von hinten hört.

Die Türen von meinem Legend HS sind immerhin so schwer, daß sie die einzigen Honda-Türen sind, wo ich nicht mit meiner Frau schimpfen muß, daß sie stets Autotüren mit kräftigem Schwung schließt. Beim Legend braucht mann diese Kraft, sonst schließen die nicht ganz. Und das Geräusch dabei ist auch dezent vernehmbar. Die Anmutung riecht nach Qualität. Das sind nur Assoziationen, aber auch die machen was her.

Der Logo war deshalb für mich der bisher schlechteste Honda. Wenig Dämmung, überall sichtbare Schweißpunkte. Billig eben.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.210
Punkte: 2.077.844
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 11.09.2015 | Top

RE: Hondas zündet die Rakete

#20 von Senna Honda , 12.09.2015 11:18

Habe mir heute den Hr-v angesehen,muß sagen der Wagen ist innen Top verarbeitet.
Die Türen klingen garnicht blechern.Das Auto ist einfach nur gut!


 
Senna Honda
Beiträge: 947
Punkte: 102.281
Registriert am: 02.07.2010
Ich fahre: Honda CR-V 2012 und Jazz 2011
Da wohne ich: Rodenberg
Vorname: Andreas


RE: Hondas zündet die Rakete

#21 von SaschaOF , 12.09.2015 11:35

Nun finde ich es gewagt, allein von einer statischen Betrachtung eines neuen Autos und einem Türschliessgeräusch auf dessen Geräuschentwicklung beim Fahren zu schließen und das auch noch mit einem Produkt aus einer anderen Zeit und Größe zu vergleichen. Und na klar - der Preis spielt eine Rolle. Und der ist beim HRV ja nun auch nicht Oberklasse (wie das beim Legend der Fall war, der teilweise teurer war als dt. Premiumprodukte).

Jedenfalls wird demnächst ein Testbericht erscheinen, in dem der HRV die Konkurrenten auf die Plätze verweist. Jetzt schon ist ja die Presse gut und der Tenor sehr positiv.

Aber Honda macht ja in den Augen vieler "Fans" schon lange nix mehr richtig, das fing ja schon vor Jahren an. Haben sie sich einen Teufel geschert um die Kundenmeinung - war es schlecht. Haben sie beim nächsten Modell die Kundenwünsche umgesetzt - auch kacke gewesen. Waren sie Vorreiter - wollte kein Mensch was davon wissen. Der europäische (und insbesondere der überhebliche deutsche) Kunde ist da echt schwierig!



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Hondas zündet die Rakete

#22 von SaschaOF , 12.09.2015 15:01

Civic 2017 ... (?)


Angefügte Bilder:
image.jpg  

 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Hondas zündet die Rakete

#23 von Hondaholic2 , 12.09.2015 23:25


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.797
Punkte: 550.027
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: Hondas zündet die Rakete

#24 von Insightowner , 13.09.2015 00:07

Zitat von SaschaOF im Beitrag #22
Civic 2017 ... (?)


Bis auf Europa bestimmt überall als neuer ciVic zu haben. Denn in Europa ist der Käufer ja ein ganz ein anderer Typ und daher gibt es dort, wie eh'-und-je, den ciVic aus Swindon.

*sarkasmus aus*

Natürlich will ich den abgebildeten Wagen als 2017er ciVic sehen ! Her damit !! ( *wehedietürenhörensichblechernan* lol )


Insightowner
zuletzt bearbeitet 13.09.2015 00:09 | Top

RE: Hondas zündet die Rakete

#25 von Senna Honda , 13.09.2015 09:36

Stellt doch mal einen Audi Q 3 mit Panzertüren zusammen
und vergleicht die Preise bei gleicher Ausstattung und Motor.
Siehe auch Autobild Dauertest und Mann sieht Schwere Türen
ist nicht alles.


 
Senna Honda
Beiträge: 947
Punkte: 102.281
Registriert am: 02.07.2010
Ich fahre: Honda CR-V 2012 und Jazz 2011
Da wohne ich: Rodenberg
Vorname: Andreas


RE: Hondas zündet die Rakete

#26 von SaschaOF , 13.09.2015 10:45

Dafür bekomme ich den Audi aber auch mit Riesendiscount, ab 25% Aufwärts. Listenpreise gibts ja eh nicht mehr, und vor allem die Deutschen Hersteller machen gute Angebote. Ein Freund von mir hat eine Fahrschule und fährt Golf - nicht weil es das beste Auto ist, sondern das Billigste



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Hondas zündet die Rakete

#27 von honda härtie , 13.09.2015 19:54

Die Rakete zündet,für mich aber leider nur auf Sparflamme!
Alle drei Neuvorstellungen sind gut, doch Jazz und Hrv fehlt es bei der Motor und Ausstattung auswahl! Das wirs sich hoffendlich noch ändern ,ansonsten gibt es an den Wagen kaum etwas zu meckern!

Gruß Micha



 
honda härtie
Beiträge: 1.276
Punkte: 446.725
Registriert am: 22.10.2013
Ich fahre: Honda Jazz Gd1
Da wohne ich: Wermelskirchen
Vorname: Michael


RE: Hondas zündet die Rakete

#28 von SaschaOF , 13.09.2015 20:10

Was ist an der Ausstattung zu bemängeln?



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Hondas zündet die Rakete

#29 von Senna Honda , 13.09.2015 21:17

Ausstattung finde ich in der Basisversion schon Gut.


 
Senna Honda
Beiträge: 947
Punkte: 102.281
Registriert am: 02.07.2010
Ich fahre: Honda CR-V 2012 und Jazz 2011
Da wohne ich: Rodenberg
Vorname: Andreas


RE: Hondas zündet die Rakete

#30 von HoWoPa , 13.09.2015 21:22

Zitat von SaschaOF im Beitrag #21
Aber Honda macht ja in den Augen vieler "Fans" schon lange nix mehr richtig, das fing ja schon vor Jahren an. Haben sie sich einen Teufel geschert um die Kundenmeinung - war es schlecht. Haben sie beim nächsten Modell die Kundenwünsche umgesetzt - auch kacke gewesen. Waren sie Vorreiter - wollte kein Mensch was davon wissen. Der europäische (und insbesondere der überhebliche deutsche) Kunde ist da echt schwierig!

Man sollte niemals, wirklich niemals den Misserfolg einer Firma bei den Kunden suchen. (Meine Meinung)
Das ganz grobe Fehler im Managment bei Honda im allgemeinen, bei Honda Europe im speziellen gemacht wurden, steht ja wohl ausser Frage.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Honda Movie: Paper
Honda Cuby in Heijen !! NEU !!

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor