Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Drehzahlschwankungen nach Batteriewechsel? . . .

#1 von Red AS Driver , 12.05.2015 17:35

Hallo,

. . . kann ich mir fast nicht vorstellen, aber meine Freundin rief mich heute morgen
nach erreichen der Dienststelle an und bemerkte dieses Verhalten.
Gestern kam ja die "neue" und der Startversuch mit kurzzeitiger Warmlaufphase schien
zufriedenstellend zu sein.
Nun sagte Sie mir, dass der Motor beim auskuppeln fast aus geht, mit zunehmender
Fahrtstrecke das Verhalten zwar besser wurde, aber nicht weg ist.
Die Leerlaufdrehzahl fiel teilweise unter 500U/min, anfangs musste sie etwas
Gas geben, um ein Absterben zu verhindern.
Ich vermute eher eine Warmlaufanomalität, habe ja sonst nichts verstellt.
Oder muss der EJ9 das Laufen "neu lernen"?


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred

zuletzt bearbeitet 12.05.2015 | Top

RE: Drehzahlschwankungen nach Batteriewechsel? . . .

#2 von S 800 Bremen , 12.05.2015 19:17

Ja, muss er.Welches Baujahr ist der Wagen ? 99-2000 ? dann muss das Steuergerät seinen Leerlauf neu finden. Dabei gehst du folgendermaßen vor. Motor bei 3000 U/min warmlaufen lassen bis der Kühlerlüfter 3 mal Anspringt, dann alle Verbrauer aus auch Radio Gebläse u.s w. und den Motor im Leerlauf 10-15 min laufen lassen.( Wir machen immer 20 min dann ist man auf der sicheren Seite ) dann hat er seine Leerlaufdrehzahl gefunden und abgespeichert.Dieses musst du jedesmal machen wenn das Fahrzeug Stromlos war.
Gruß
Volker


 
S 800 Bremen
Beiträge: 430
Punkte: 146.441
Registriert am: 29.12.2009
Ich fahre: Honda S800 Coupe,Honda NSX, Civic EJ9, Fiat Womo und CBF600SA,Mini
Da wohne ich: Lilienthal
Vorname: Volker

zuletzt bearbeitet 12.05.2015 | Top

RE: Drehzahlschwankungen nach Batteriewechsel? . . .

#3 von Ubbedissen , 12.05.2015 19:46

Auch kann es sein, dass die neue Batterie bis zur vollständigen Ladung viel Leistung
von der Lichtmaschine anfordert. Dann kann die Drehzahl im Stand schon mal in den Keller gehen.


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 12.05.2015 | Top

RE: Drehzahlschwankungen nach Batteriewechsel? . . .

#4 von Red AS Driver , 12.05.2015 21:38

Hallo,

ich habe die Batterie eine Nacht am Ladegerät gehabt und heute morgen war sie voll.
Scheinbar hat sich das Verhalten gebessert, der Leerlauf ist stabiler geworden.
Es ein 1.4i mit 75 PS, Bj. 96.
Ist aber ein ziemlich aufwändiges Verfahren, um die Drehzahl "anzulernen",
nur weil der Strom mal kurz weg war.
Werde die Sache beobachten (lassen), um dann weitere Massnahmen zu ergreifen.

Gruß
Red AS Driver


Red AS Driver


Red AS Driver  
Red AS Driver
Beiträge: 553
Punkte: 57.050
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: CRX AS, EZ. 1986
Da wohne ich: nördlich das Äquators
Vorname: Fred



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Bekomme den Auspuff nicht ab . . .
EJ 9, plötzlicher Batterietod

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor