Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Kupplungsnehmerzylinder überholen

#1 von Jogi HB , 27.12.2014 16:20

High @ all,
eine Frage an die Schrauber unter Euch:
Beim HRV hat sich der Kupplungsnehmerzylinder (also das Teil am Getriebe) wohl verabschiedet.
Heute morgen losfahren wollen und das Pedal war ohne Druck, Haube auf und nach dem Vorratsbehälter geschaut, und siehe da: Leer!!
OK, aufgefüllt, entlüftet und es kuppelt wieder.
Da aber der Nehmerzylinder nass ist, gehe ich davon aus das dieser überholungsbedürftig ist.
Ich habe schon diverse Kupplungsgeber / Nehmerzylinder vom Spitfire überholt, und bevor ich nun das Teil ausbaue (und das Fahrzeug dann unbeweglich wird) wollte ich mal die Meinungen unserer Schrauber hören, ob es überhaupt möglich ist, sowas selbst zu reparieren, auf was ich denn achten muss, und wo ich entsprechenden Überholsatz bekomme......

Achja, Werkstatthandbuch für den HRV habe ich nicht, bei Besonderheiten dieser Arbeit bitte Info!!

Jogi


Hip-Hop klingt ganz gut, wenn man es durch Hardrock ersetzt


 
Jogi HB
Beiträge: 1.198
Punkte: 335.995
Registriert am: 11.02.2011
Ich fahre: CRX ED9, ACCORD CC1, HRV und ein bisschen was british-offenes
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Joachim


RE: Kupplungsnehmerzylinder überholen

#2 von HoWoPa , 28.12.2014 20:30

Sorry für die späte Antwort, hier ist sie:
Du brauchst: 1 X 46933-SD4-013 Manschette
1 X 46934-SD4-003 Manschette
(Die Endnummern können sich geändert haben)
Der komplette KNZ stammt vom EG Civic und hat die ET Nr. 46930-SR3-013
Arbeitstechnisch wird das wohl leichter zu machen sein wie bei Deine Engländers.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Kupplungsnehmerzylinder überholen

#3 von Jogi HB , 09.01.2015 11:47

OK, Lieferzeit beim Hondahändler meines Vertrauens: 21.1. (aber immer noch in diesem Jahr)

Hat jemand so einen Überholsatz noch rumliegen??
Oder gibt es eine Empfehlung im Internet (Preisunterschiede von 4,18 bis über 18,-€) oder gleich einen neuen für ca. 20,-€ ordern??

Jogi


Hip-Hop klingt ganz gut, wenn man es durch Hardrock ersetzt


 
Jogi HB
Beiträge: 1.198
Punkte: 335.995
Registriert am: 11.02.2011
Ich fahre: CRX ED9, ACCORD CC1, HRV und ein bisschen was british-offenes
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Joachim


RE: Kupplungsnehmerzylinder überholen

#4 von hennings , 09.01.2015 12:41

Hallo Jogi,

bei ebay gibt es die ersten kompletten Nehmerzylinder ab 18,- EUR inkl. Versand. Meinst du, dass da der Aufwand lohnt?

An meinem EG2 wollte ich den Zylinder damals auch überholen und mir wurde hier im Forum zum Neukauf geraten. Bis jetzt hält das Teil (bei mir von Japanparts) und macht auch keinen schlechten Eindruck.

Gruß
Henning


 
hennings
Beiträge: 115
Punkte: 48.278
Registriert am: 07.08.2012
Ich fahre: CRX EG2
Da wohne ich: Osnabrück
Vorname: Henning


RE: Kupplungsnehmerzylinder überholen

#5 von HoWoPa , 09.01.2015 13:49

18 Euro? Sofort ordern.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Kotflügel VA AF->AS
Entlüftung ABS System 1992 - Spezialschlüssel

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor