Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Hilfe bei EP1 CiVic

#1 von Hondaholic2 , 11.08.2014 23:18

Als ich gestern von Lippstadt zurück kam, stand hier am Albersloher Weg
ein günstiger EP1 CiVic am Wegesrand zum Verkauf.

Bekanntlich lässt sich über sein Design streiten. Aber mich
interessiert etwas anderes:
Abgesehen davon, dass er ein Engländer ist, meine ich in Erinnerung
behalten zu haben, dass beim Typ EP1 ab einer bestimmten KM-Zahl ent-
weder der Motor oder das Getriebe Schwierigkeiten macht, ich meine,
das Getriebe. Ein ehemaliger Händler erwähnte mal so etwas.

Hat jemand Erfahrung gemacht mit dem Modell und kann diese oder
andere Schwächen bestätigen ?

Für Tips im voraus vielen Dank !

P.S.
Der besagte CiVic ist 112.000 KM gelaufen


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.796
Punkte: 546.404
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: Hilfe bei EP1 CiVic

#2 von Hondafreak1981 , 11.08.2014 23:22

Das Hauptlager verabschiedet sich gerne. Einfach mal fahren und auf Rasenmähergeräusche achten :-)



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Hilfe bei EP1 CiVic

#3 von S 800 Bremen , 11.08.2014 23:53

Hallo Joachim, wie Christian schon erwähnte das Lager im Getriebe macht schnell mal Schlapp. Wenn dann machen wir immer alle Lager im Getriebe neu. Teil kosten alles zusammen rund 220,- Euro plus Arbeit. Ca: 10 Std. mit Reinigen und alles. dann solltest du auf den Klimakondensator schauen, die gammeln schnell weg und die Klima funktioniert dann nicht mehr. Zahnriemenwechsel ist klar alle 120000 Km und manchmal gammelt der Batterieanschluss an der Lima ab. Die Stellmotoren der Scheinwerfer geben auch schnell den Geist auf. Sonst gibt es keine Besonderheiten zu diesen Autos.


 
S 800 Bremen
Beiträge: 427
Punkte: 145.127
Registriert am: 29.12.2009
Ich fahre: Honda S800 Coupe,Honda NSX, Civic EJ9, Fiat Womo und CBF600SA,Mini
Da wohne ich: Lilienthal
Vorname: Volker


RE: Hilfe bei EP1 CiVic

#4 von Holly , 12.08.2014 09:24

Keine Besonderheiten?
Das reicht ja wohl.
Getriebelager ,Stellmotoren, Klima
Ist das ein Golf oder was.
Wen er unten auch rostet, spielt Rüsselsheim auch noch mit.


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: Hilfe bei EP1 CiVic

#5 von Insightowner , 12.08.2014 10:18

Tja, was meinste wohl, @Holly , warum Honda ausgerechnet England und die Türkei (als Herstellerländer) für deren europäisches ciVic-Modellportfolio ausgesucht hat:
Man muss sich den "Gepflogenheiten der Märkte" anpassen.
Und dazu gehört nunmal auch die Qualität, die schonmal nach untenhin korrigiert wird, denn Honda ist so gut, das sie gewollt minderwertige Autos bauen. Während andere es eben nicht besser können.


Insightowner
zuletzt bearbeitet 12.08.2014 10:21 | Top

RE: Hilfe bei EP1 CiVic

#6 von Holly , 12.08.2014 14:55

Da ist was wahres dran. Das Thema hatten wir ja auch am Samstag kurz.
Muss man wohl hinnehmen.Echt traurig sowas.
Bin mal gespannt wann die ersten Murks-Teile beim neuen CRV und Glubsch Civic auffallen.

PS das Getriebelager machte schon bei den EG und EJ Civics Theater


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Accord CG2, empfehlenswert?
Odyssey

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor