Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Honda lernt fliegen

#1 von Knatterton , 15.07.2014 21:16

Honda hat mit ihrem Learjet den Jungfernflug über 84 Minuten geschafft.
Nun soll die Zulassung folgen.
Der Flug war in Greensboro in Nordcarolina, USA.
Das Fugzeug schafft eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 777 Km/ St in 13 100 Metern.
Bis zu 5 Passagiere haben Platz.
Über 100 Bestellungen sind vorhanden.
Wenn einer 4,5 Millionen Dollar über hat, darf bestellen.
Albert


Beat macht süchtig, ich liebe diese Droge


Knatterton  
Knatterton
Beiträge: 181
Punkte: 48.310
Registriert am: 17.11.2009
Ich fahre: CRX AS, BEAT
Da wohne ich: Kopstal Luxemburg
Vorname: Albert


RE: Honda lernt fliegen

#2 von SaschaOF , 15.07.2014 21:25

Aber Albert! Honda baut doch keinen Learjet! Das wäre ja wie "Honda hat den neuen Golf Variant vorgestellt".

Learjet ist eine eigene Marke

;-)



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Honda lernt fliegen

#3 von Insightowner , 15.07.2014 21:27

"Honda mit ihrem Learjet"

Bitte was ?

Das Flugzeug ist eine Eigenkonstruktion, nix Learjet !
Da kann man ja auch gleich alle Geländewagen als "Jeep" titulieren und Taxis als "Mercedes".


Insightowner

RE: Honda lernt fliegen

#4 von Knatterton , 15.07.2014 21:49

Ok, mit dem Learjet habe ich ein Fehler gemacht, gebe ich zu.
Aber es ist wahr, Honda baut ein Flugzeug.
Albert


Beat macht süchtig, ich liebe diese Droge


Knatterton  
Knatterton
Beiträge: 181
Punkte: 48.310
Registriert am: 17.11.2009
Ich fahre: CRX AS, BEAT
Da wohne ich: Kopstal Luxemburg
Vorname: Albert


RE: Honda lernt fliegen

#5 von HoWoPa , 15.07.2014 22:56

An dem Flieger wird schon seit etlichen Jahren gearbeitet.
Honda hat den Ehrgeiz, zu Land, Wasser und Luft präsent zu sein.
Natürlich ist das kein normales Flugzeug, der Honda Jet hat Top-Wing-Engines,
also die Triebwerke über den Tragflächen.
Auch ähnelt er ein wenig einem Delphin, was wohl nicht nur dem Auge, sondern auch der Aerodynamik gut tut.
Tolles Teil, leider habe ich keine Fluglizens...


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.414
Punkte: 2.209.029
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Honda lernt fliegen

#6 von Yokes , 01.08.2014 22:07

Hallo zusammen,

alle die das nötige Kleingeld haben, können sich mal hier umschauen: http://www.hondajet.com/#2

Mir persönlich wäre der Honda Jet aber ein bißchen zu klein, ich werde mir bei meiner nächsten Flugzeugbestellung die Embraer Lineage 1000 mal näher ansehen: http://www.embraerexecutivejets.com/en-U...s/overview.aspx

Schöne Grüße
Jochen


81er Prelude SN
Follow me on Instagram: https://www.instagram.com/air_jochen/


 
Yokes
Beiträge: 194
Punkte: 139.892
Registriert am: 03.07.2010
Ich fahre: Prelude SN und Civic Tourer FK2
Da wohne ich: Bottrop
Vorname: Jochen



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Lesen-verstehen- danach handeln
Millionen - Rückruf bei HONDA

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor