Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Euer Rat ist gefragt! Teile für die 90.000 km Inspektion

#1 von C4 , 30.06.2014 13:41

Hallo zusammen!

Zunächst ein kleines Update zu meinem CRX ED9 Facelift:
Die Restaurierung schreitet gut voran und die Karosserie wurde vom Rost befreit. Die Lackierarbeiten werden am Mittwoch abgeschlossen sein.

Soweit, so gut. Aber ich plane natürlich vor und wollte die notwendigen Teile für die Generalüberholung des Motors, der Bremsen und des Fahrwerks bestellen.

Einfacher gesagt als getan, bei der Menge an Herstellern.

Hier bräuchte ich Euren Rat und Erfahrungsschatz:

1.) Zahnriemen + Wasserpumpe: Was ist hier zu empfehlen? Ich möchte kein Conti verwenden und auch bei anderen Herstellern kommen nicht die besten Kritiken. Honda OEM wäre wohl das Beste?!

2.) Bremsscheiben: Meine sind an und für sich o.k. aber stark verrostet. Ich tendiere auch hier zum Austausch. Wer kann mir hier einen Hersteller empfehlen?

3.) Aufhängung/ Fahrwerk: Ich plane alle Lager auszutauschen. Da ich bei der Instandsetzung möglichst am Orginal bleiben möchte, wird kein Gewindefahrwerk verbaut. Da man aber damals schon über Honda kürzere Federn bekommen konnte, habe ich Fahrwerksfedern von Eibach bestellt (PRO-KIT, 35mm tiefer), die ich gern mit neuen Stossdämpfern verwenden möchte. Auch hier stellt sich die Frage, was ich da bestellen soll. Monroe? Sachs? Bilstein?

4.) Schiebedachdichtung, Halterrahmen für die Dichtung, Clips für die Ramschutzleisten und den hinteren Radlaufschutz würde ich über lingsHondaParts bestellen, oder kennt jemand noch eine preisgünstigere Bezugsquelle für OEM Parts?

Ich freue mich auf Eure Vorschläge und danke schonmal für Eure Mühe!

LG

Chris


--
Mag sein, daß dein Porsche schneller ist aber ich überhole dich trozdem an der nächsten Tankstelle!


 
C4
Beiträge: 168
Punkte: 139.927
Registriert am: 06.06.2014
Ich fahre: Honda CRX ED9
Da wohne ich: Bonn
Vorname: Chris

zuletzt bearbeitet 30.06.2014 | Top

RE: Euer Rat ist gefragt! Teile für die 90.000 km Inspektion

#2 von TheHondaTuner , 30.06.2014 17:58

Bremsen vorne und hinten Preis Leistung: Brembo Max mit Brembo Belägen. Bremsflüssigkeit komplett wechseln ist ebenfalls sinnvoll. Bremssättel mit Sprühöl gangbar machen bringt ebenfals viel bremsleistung für kein Geld.
Zahnriemen habe ich einmal bei Herth und Buss bestellt, daruf wurde mir ein Mitsobashi (oder so ähnlich wars) geliefert. Das sollte zwar der original Erstausrüster sein, jedoch schauten die Fäden raus und darauf hin habe ich mir einen Gates Riemen gekauft. (ist beim NSX Serie)
Wasserpumpe müsste Keihin original sein.

Fahrwerksbuchsen bekommste ein ganzes Set für den ED9 von Energysuspension. Dämpfer habe ich jetzt keine Erfahrung, aber Bilstein ist da wohl am Namenhaftesten!
Das Serienfahrwerk ist eh nicht so toll am ED9 und eine Tieferlegung macht Sinn.


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Suche kompetenten Hondahändler / Werkstatt in / um Hamburg
Schmutzfänger ED Pre und Facelift

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor