Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

"Die neuen HONDA" (1987)

#1 von Hondaholic2 , 29.01.2014 00:16

"Der große V6-Honda namens Legend ist ein Drama auf Raten. Er wurde bereits
im Oktober 1985 auf der Tokyo Motor Show vorgestellt. Der Anlauf der euro-
päischen Produktion bei Rover in England verzögerte sich mehrfach; im Mai
1987 sollte die deutsche Lieferung beginnen. Aber es kamen keine Autos, weil
das vorhandenen Kontingent an V6-Motoren und Getrieben (direkt aus Japan)
vorrangig in die Rover 825 Limousinen eingebaut wurde. Die deutschen Liefer-
zusagen lösten sich in Luft auf; es gab massiven Ärger bei jenen Legend-Kauf-
interessenten, die von aktiven Honda-Händlern bereits umgarnt worden waren.

Die neueste Lage: nur 250 Legend werden für 1987 nach Deutschland geliefert,
nicht einmal ein Viertel der ursprünglichen Zusagen. Auch für 1988 werden die
V6-Limousinen wohl Mangelware bleiben. Das ist doppelt schade, denn die
Eigenschaften sowie Form und Ausstattung überzeugen. Für 43.800 Mark bietet
der Legend z.B im Vergleich zu einem Mercedes 260 E einen erstaunlichen
Gegenwert. Denn viele feine Dinge wie elektrisches Glasschiebedach, Leicht-
metallräder, Luxusradio und Zentralverriegelung gehören zur Serienausrüstung.
Aber als größtes Manko gibt es für diese Luxuslimousine noch kein ABS - ver-
mutlich erst ab Mitte 1988.
Das Legend-Coupé kostet mit Top-Ausstattung einschliesslich elektrisch ver-
stellbarem Fahrersitz 51.000 Mark. Das liegt auf dem Niveau des Mercedes
230 CE, bei vergleichbarer Ausstattung ist der Mercedes-Schönling aber um
rund 8.000 Mark teurer. Leistungsmäßig rangiert das Legend-Coupé zwischen
230 und 300 CE. Es kommt direkt aus Japan, hat serienmäßig das von Honda
gebaute ALB-Bremssystem und soll ab November 1987 geliefert werden -
diesmal vielleicht ohne Verzögerungen.

Von Civic bis Legend-Coupé bietet Honda für 1988 ein optisch wie technisch
überzeugendes Programm. Für die nächsten Jahre zeichnet sich ab, dass
Honda noch höher rückt. Für die Frankfurter IAA 1989 bestehen Absichten,
einen Honda V8 zu zeigen. Aber eine abgetrennte Edelmarke wie in den USA
(Acura) soll es hierzulande auch längerfristig nicht geben."

Quelle: mot vom 17. Oktober 1987 von Autor Engelbert Männer, Seite 14


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.797
Punkte: 550.027
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

2 neue Honda Konzepte! Concept S und Concept C
Hommage: 50 Jahre HONDA S 600/800 und T 360

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor