Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Undichte Heckklappe am EE8

#1 von ee8_Driver , 13.10.2013 12:07

Hallo Zusammen,


Ich habe bei meinem EE8 eine undichte Heckklappe.
Die Dichtung habe ich schon gewechselt.
Das Problem stellt sich wie folgt dar. Das Wasser läuft, so denke ich, im Rahmen der Heckklappe her runter und kommt weiter unten aus allen Löchern her raus gelaufen. Und läuft zwischen Karosse und Heckleuchten in den Kofferraum.
Kennt Ihr das Problem? Wenn ja, was kann ich tun?


 
ee8_Driver
Beiträge: 26
Punkte: 4.240
Registriert am: 04.10.2010
Ich fahre: Honda CRX EE8
Da wohne ich:
Vorname: Stefan


RE: Undichte Heckklappe am EE8

#2 von TheHondaTuner , 13.10.2013 13:41

Grösstes und am schwersten in den Griff zu bekommdendes Problem beim CRX, sind oben die Karosserienähte am Dach (Wischerdüse auch oft undicht!)
Ich gehe mal davon aus, dass die Rücklichter bereits neu abgedichtet sind? (Wasser im Kofferraum beim Ersatzrad)
Bei undichten Karosserienähten steht Wasser auf den Plastikverkleidungen neben den hinteren Fenstern(kommt von der C Säule), bei der Düse auf der Sitzfläche

Ich lade gleich mal ein Foto hoch. Die bei geöffneter Heckklappe sichtbare (offensichtlich rissig/undichte Stelle) ist es meistens NICHT. Das Problem liegt etwas weiter vorne unter den Dachleisten! Leider habe ich meine Dachleiste beim Abdichten ruiniert.. Ist sehr schwierig das vernünftig zu machen.


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico

zuletzt bearbeitet 13.10.2013 | Top

RE: Undichte Heckklappe am EE8

#3 von TheHondaTuner , 13.10.2013 13:52

Wassereintritt an der markierten Stelle.
Die Stelle, die ich darunter freigekratzt habe, war unnötig. (In meinem Fall, aber auf beiden Seiten)
Ich hatte die ganze Heckklappe ausgebaut und verkehrt auf das Dach gelegt (wegen dem Kabelbaum der nicht abgeht -.- )


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico


RE: Undichte Heckklappe am EE8

#4 von ee8_Driver , 13.10.2013 14:18

Hallo Tuner,

Danke für die Antwort ich werde mir das mal ansehen, denke jedoch das es das nicht ist.
Bei mir sind die Leisten OK.
Wischerdüse und Wischermotor wurden zugeschweißt und vor 3,5 Jahren lackiert.
Die Rücklichter sind es auch nicht.

Es läuft tatsächlich im Rahmen der Klappe runter. Leider kommt es schon am, ich sag mal "Bumper", welche zu drehen sind, her raus.
Und von da aus läuft es zwischen Karosse, Dreieckscheibe und Rückleuchten ins Auto.
Normalerweise sollte das Wasser, wenn in die Heckklappe kommt, an der Zwangsentwässerung ganz unten an der Klappe, raus laufen. Da es aber so fiel ist, läuft es überall lang.
Wenn ich das nächste mal draußen bin mach ich mal ein paar Fotos und lade Sie hoch


 
ee8_Driver
Beiträge: 26
Punkte: 4.240
Registriert am: 04.10.2010
Ich fahre: Honda CRX EE8
Da wohne ich:
Vorname: Stefan


RE: Undichte Heckklappe am EE8

#5 von Sznuffi , 13.10.2013 23:22

Überprüfe mal die hinteren Ablaufschläuche vom Schiebedach. Die gammeln sehr gerne zu.
Wenn diese deswegen dicht sind könnte sich im Schiebedachrahmen das Wasser ansammeln und dann eben nach unten seinen Weg suchen.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 13.10.2013 | Top

RE: Undichte Heckklappe am EE8

#6 von ee8_Driver , 28.10.2013 17:39

Hallo,

Ich habe mir am Sonntag mal wieder eine Ausfahrt gegönnt und dabei die Gelegenheit genutzt mall 2 Fotos zu machen.
Auf Foto 1 ist zu sehen wo das Wasser in den Laderaum läuft, auf Foto 2 ist wiederrum zu sehen wo das Wasser aus der Heckklappe kommt.
Die Frage ist, wie kommt es in die Heckklappe?

Ich hoffe Ihr könnt das Räzel lösen.

Danke

Angefügte Bilder:
Foto 1.JPG   Foto 2.JPG  

 
ee8_Driver
Beiträge: 26
Punkte: 4.240
Registriert am: 04.10.2010
Ich fahre: Honda CRX EE8
Da wohne ich:
Vorname: Stefan


RE: Undichte Heckklappe am EE8

#7 von Sznuffi , 29.10.2013 00:26

Du schriebst, Das Wasser kommt aus den Gummibumber heraus, Frage ist, wo geht es rein.
Drehe den Spies mal um . Also im wahrsten Sinne des Wortes.
Heckklappe ganz hoch und Wasser in die Gummibumber rein, wo kommt es dann wieder raus?
Vll. kommste so jetzt weiter.

Evl. Heckklappe kpl. abbauen
Die Anschlüsse in der Heckklappe bekommste auch ab, ist nur eine schreckliche Fummelei. Dazu die Seitenverkleidung der Seitenwand ab und die Stecker dahinter suchen.
PS: Heckklappe nur mit einem 2. Mann wegmachen, da das Teil irre schwer ist.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 29.10.2013 | Top

RE: Undichte Heckklappe am EE8

#8 von barney , 29.10.2013 04:54

Fehler liegt dann wohl eindeutig an der Heckklappe. Wurde die Scheibe mal ausgebaut zum Lackieren oder ähnliches? Bei der Stelle des Wassereintritts über den Rückleuchten, da wärst du auch nicht der erste, der das abdichtet.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Undichte Heckklappe am EE8

#9 von Ubbedissen , 19.12.2013 11:20

Foristen, ich grüße Euch.


ee8_Driver, oben schreibst Du, dass die Dichtung bereits ausgewechselt worden ist.

Ich vermute mal, das Du eine gebrauchte Dichtung verbaut hast. Genau so, mit dem wechseln der Dichtung, bin ich das Problem des
Wassereintritt`s über die Heckklappe auch angegangen.
Ohne Erfolg, nach wie vor kommt Wasser herein. Der Einbau einer anderen, gebrauchten, Dichtung hat (bei mir) keine Abhilfe geschaffen.

Ich forschte auch nach der Ursache und habe nach einigen Versuchen unter einer selbstgebauten Fahrzeugberegnungsanlagen (Typ Gardena )
gesehen, das Wasser eintritt, aufgrund der platten, alten, ausgeleierten Dichtung. Diese alte Dichtung liegt nicht mehr gleichmässig an, sie hat im
Laufe der Jahre eine Rechteckform angenommen, obwohl sie eine U-Form haben müsste. Seitdem meine ich, die alten Dichtungen sind das Problem.

Gruß


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 19.12.2013 | Top

RE: Undichte Heckklappe am EE8

#10 von Insightowner , 11.07.2014 18:22

Gibt es da irgendwelche Neuigkeiten bezüglich der Dichtung, ob eine neue tatsächlich Abhilfe schafft ?
Habe nämlich nun auch das Problem, jedoch glaube ich nicht an eine vergammelte Schiebedachwanne und deren verstopfte Ablaufleitungen. Werde jedoch morgen danach schauen.

Das Wasser sammelt sich bei mir am linken Seitenfenster, auf dem "Klappteil" der Seitenverkleidung.


Insightowner
zuletzt bearbeitet 11.07.2014 18:23 | Top

RE: Undichte Heckklappe am EE8

#11 von Bastifantasti , 11.07.2014 18:54

Gordon die Ablaufschläuche findest du hinter den Seitenverkleidungen hinterm Radlauf. Nach unten hin iat sone Verjüngung drauf (warum auch immer) und da ist 100% der ganze Dreck drin. Musst du als aller erstes Prüfen!


Bastifantasti  
Bastifantasti
Beiträge: 112
Punkte: 61.160
Registriert am: 10.02.2014
Ich fahre: CRX ED9si im Sommer ,Civic EJ6 im Alltag
Da wohne ich: Stukenbrock
Vorname: Sebastian


RE: Undichte Heckklappe am EE8

#12 von barney , 12.07.2014 13:33

Wenns die Schiebedachabläufe nicht sind (einfach in den Rahmen des offenen Schiebedachs mit der Gießkanne gießen), dann kanns auch von der Wischwasserdüse aufm Dach kommen. Hier ziehts das Wasser rein wenn das Auto steht. Wenns fährt und man hat Wassereinbruch im Heck, dann sinds oft die Moosgummidichtungen der Rückleuchten.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Undichte Heckklappe am EE8

#13 von Insightowner , 13.07.2014 13:25

So...
Mit der Suche nach der Leckage bin ich folgendermassen vorgegangen: Mit der kürzesten Entfernung zum Punkt wo sich das Wasser angesammelt hatte (mittig unterhalb der linken Seitenscheibe auf dem "Klappstück" der Seitenverkleidung).
Angefangen habe ich also mit einer Gießkanne Wasser an der Oberkante der Heckklappe (geschlossen), linkerseits. Etwas gewartet und kein sichtbarer durchbruch.
Dann die linke Dachleiste vorsichtig mit Wasser begossen, auch kein sichtbarer Erfolg.
Zum Schluss dann die Schiebedachwanne, bei offenem Schiebedach, mit einer Kanne Wasser beglückt und es lief sofort aus allen 4 Ablaufschläuchen hinaus.
Die Verkleidung hatte ich nicht herausgenommen, jedoch die kleinen Deckelchen von der Rückleuchte und dem Stossdämpfer herausgenommen und mit Spiegel und Taschenlampe hineingeleuchtet. Wasser war nirgends zu sehen...
Werde mir was anderes überlegen, wie man zum Erfolg kommt. Denn Wasser kommt definitiv hinein.
Verkleidung ausbauen und bei Regen oder ähnlichem hineinlegen und beobachten....


Insightowner
zuletzt bearbeitet 13.07.2014 13:26 | Top

RE: Undichte Heckklappe am EE8

#14 von Insightowner , 13.07.2014 13:27

Zitat von barney im Beitrag #12
Wenns die Schiebedachabläufe nicht sind (einfach in den Rahmen des offenen Schiebedachs mit der Gießkanne gießen), dann kanns auch von der Wischwasserdüse aufm Dach kommen. Hier ziehts das Wasser rein wenn das Auto steht. Wenns fährt und man hat Wassereinbruch im Heck, dann sinds oft die Moosgummidichtungen der Rückleuchten.


Dort war alles trocken und keine Spur von Wasser bzw Wasserrückstände.


Insightowner


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Honda CRX ED9 75000 Km
Sitze / Sportsitze / Zubehörsitze / Recaros

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor