Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Honda Neuheiten 2011!

#1 von 1000 S800 , 22.11.2010 16:20

Hallo zusammen,

wie sieht es in 2011 mit neuen Modellen bei Honda aus?

Gibt es unter uns nicht ein paar Mitglieder, die bei Honda arbeiten.

Gruß


 
1000 S800
Beiträge: 163
Punkte: 472
Registriert am: 24.05.2007
Ich fahre: HONDA ( 3 Stk )
Da wohne ich: Lengede
Vorname: Norbert


RE: Honda Neuheiten 2011!

#2 von SaschaOF , 22.11.2010 16:49

Meine Kenntnis: Facelift Jazz mit Einführung , Vorstellung neuer Civic. Interessanter wirds wohl 2011 erst mal für die Motorradfahrer: Crossrunner 800 (mit dem V4 aus der VFR), CBR 600 F kommt wieder in neu, CBR 250 R kommt neu mit ABS (in dieser Hubraumklasse der Hammer), CBR 125 R kommt neu, SW-T 600, Hornet wird überarbeitet.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Honda Neuheiten 2011!

#3 von 1000 S800 , 02.12.2010 12:55

Hallo,
habe noch eine Neuheit für 2011 gefunden:

für jemand der eine kalte Bude Zuhause hat!!

http://www.honda.de/content/news/common_news_70547.php

Gruß
Norbert


 
1000 S800
Beiträge: 163
Punkte: 472
Registriert am: 24.05.2007
Ich fahre: HONDA ( 3 Stk )
Da wohne ich: Lengede
Vorname: Norbert


RE: Honda Neuheiten 2011!

#4 von barney , 02.12.2010 15:08

Das find ich interessant, so in 10-15 Jahren ist eh ne neue Heizung fällig. Ne Honda-Heizung haben wohl die wenigsten.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Honda Neuheiten 2011! CIVIC Concept vorgestellt

#5 von kaefergarage.de , 16.12.2010 19:00


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: Honda Neuheiten 2011! CIVIC Concept vorgestellt

#6 von Ubbedissen , 17.12.2010 18:58

@1000 S800 Vielen Dank für diesen Link:

http://www.honda.de/content/news/common_news_70547.php

Wenn man bedenkt, dass sich Strom in den lezten Jahren um 6-8 % p.A. verteuert hat, ist die
Realisierung eines Mikro-Kraft-Wärme-Kopplungssystem (Mikro-Heizkraftwerk) von
Honda/Vaillant eine kleine Sensation (!).

Zitat

01-12-2010

Das neue Mikro-Kraft-Wärme-Kopplungssystem (Mikro-KWK), das der Heiztechnikspezialist Vaillant und der japanische Technologiekonzern Honda derzeit gemeinsam entwickeln, ist in die letzte Feldtestphase gestartet. Bevor das System unter dem Namen ecoPOWER 1.0 im kommenden Jahr erhältlich sein wird, sollen die bereits gewonnenen Erfahrungen aus der Praxis vertieft und der Betrieb weiter optimiert werden. Die lang angelegten und umfangreichen Feldtests laufen bereits seit Ende 2008 – im gesamten Bundesgebiet sind seither Testanlangen im Einsatz. Bei den Objekten handelt es sich – entsprechend des angepeilten Zielmarktes – um Ein- und Zweifamilienhäuser, die von zwei bis sieben Personen bewohnt werden.



Heizung + Strom + Warmwasser


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 17.12.2010 | Top

RE: Honda Neuheiten 2011! CIVIC Concept vorgestellt

#7 von 1000 S800 , 17.12.2010 19:24

Ja ok!

Sobalt die Anlage verfügbar ist, werde ich mir alles genau ansehen!

Gruß
und alles Gute
Norbert


 
1000 S800
Beiträge: 163
Punkte: 472
Registriert am: 24.05.2007
Ich fahre: HONDA ( 3 Stk )
Da wohne ich: Lengede
Vorname: Norbert


RE: Honda Neuheiten 2011!

#8 von honda N&Z freund , 17.12.2010 19:43

Sowas gibt es doch schon lange heißt Dachs und gibt es für Gas-oder Heizoilbetrieb.
Der Motor ist von Sachs und man braucht ein großes Haus am besten mit Pool damit das Ding auch den ganzen Sommer
durchbrüllt und Strom macht.
sonst rentiert es sich nicht.
http://www.senertec.de/derdachs.html


----------------------------------------------
Honda N600 Der zornige Zwerg

Meine Fahrzeuge:g127-Die-Autos-von-honda-N-amp-Z-freund.html

www.der-honda-Nten-stall.de


 
honda N&Z freund
Beiträge: 3.657
Punkte: 205.549
Registriert am: 13.01.2008
Ich fahre: Honda N600 Z600 S800 Toyota RAV 4 D-CAT
Da wohne ich: Wallenhorst
Vorname: Claus


RE: Honda Neuheiten 2011!

#9 von Black Diamond , 17.12.2010 23:12

Vorsicht vor "neuen" Energiesystemen. Als Schornsteinfeger verfolge ich das Ganze ja schon weit über 10 Jahre. Die Grunderfindung ist nicht neu. Gab es in einigen Eigenbauten schon in den 70ern. Generell praktizieren die Engländer die BHKW´s schon seit den 80ern in Massen.

Mein Rat: genau rechnen und nicht einfach nur die Broschüren und die Versprechungen der Anbieter glauben.

Meine Erfahrung ist die, daß solche Systeme sich nur bei größeren Nennwärme-Leistungen wirklich rechnen. Also sollte nicht ein Haus eine Anlage besitzen, sondern rein rechnerisch eine Anlage für 2 oder mehr Häuser zur Verfügung stehen.

Bitte nicht meine folgenden Worte auf die Goldwaage legen. Für eine exakte Erklärung müßte ich viel weiter ausholen. Wir machen ja auch Energieberatungen usw.

Fakt ist: eine herkömmliche neue Gas- oder Ölheizung kostet im Jahre 2011 so ca. 4.500-8.500€. Darin enthalten sind dann alle Kosten, wie Aufstellen, Abgassystem, Regeleinrichtungen, Warmwasserspeicher, Rohrleitungen usw. Also ein Rundumsorglos-Paket, was wohl die meisten Betreiber wählen. Das dient dann zur Warmwassererwärmung und zur Wärmeerzeugung für das Haus. Zuzüglich zu den monatlichen Gas-Kosten (oder jährlichen Öl-Kosten, die in etwa eine ähnliche Höhe haben sollten), entstehen bei dem herkömmlichen Energie-Modell noch Strom- und Wasser-Kosten. In der Regel hat ein modernes Einfamilienhaus (3 Geschosse, Baujahr 2001 als Beispiel) eine monatliche Abschlagszahlung (bei dem Gas-Modell) von sagen wir mal für alles 150€. Das macht also für das Jahr gerechnet 1.800€. Also liegen wir nach Jahr 1 bei ungefähren 8.000€ (6.200€ Heizung + 1.800€ Energie) für Energiekosten.

Eine Anlage, wie die von Honda und Vaillant angepriesene, soll 20.000€ kosten, nachdem was ich gehört habe. Ich weiß nicht ob das stimmt. Eine aktuelle Preisliste liegt noch nicht vor, soweit ich weiß. Gehen wir also mal von der Summe aus, dazu kommen dann noch das Installieren der Anlage von vermutlichen 1.500€. Also 21.500€.

Auch wenn die monatlichen Kosten weniger als die Hälfte kosten, denn Wasser und Abwasser bleiben ja, und alles Störungsfrei (also ohne Mehrkosten) die ersten Jahre läuft, habe ich eine Einsparung zum herkömmlichen Modell von gerade mal 900€ pro Jahr.

So liebe Rechner, meine Frage: Wieviele Jahre muß also die Anlage laufen, um eine Einsparung zu erzielen? Und bitte bedenkt dabei, daß so eine Anlage auch Wartungsbedürftig ist und somit auch Kosten verursacht.

Meiner Meinung nach gehören solche Anlagen in große, neue Häuser. Am besten Mehrfamilienhäuser oder Miethäuser mit mehreren Parteien. In den letzten Jahren sind die Energiekosten für Häuser stark gefallen. Viele haben neue Anlagen einbauen lassen, die Häuser nach neuesten Energierichtlinien (Energieeinsparungs-Gesetz zum Beispiel) aufwerten lassen (Dämmung, Fenster und Türen, Sanierung usw.). Damit haben sie die Kosten schon gesenkt. Wozu also jetzt noch einen riesen Aufwand betreiben für ein paar €´s??? Der Preis für Strom und Brennstoff müßte schon sehr weit steigen (wie wäre es mit vervierfachen), damit solche Sachen angebracht wären. Diese Entwicklung kommt viel zu spät.

Und bei den hohen Handwerkerkosten in Deutschland sind Wartungskosten und eventuellige Tauschaktionen nach 5 Jahren (vielleicht die Regelung oder so) eine sehr hohe Gefahr für die Einsparung.


Black Diamond


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Honda baut Flugzeuge.
HONDA S 600 - 46.000,- Euro bei Auktion !

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor